Bisam

Datenschlag Bibliothek des Sadomasochismus (BISAM)



BISAM ist ein sehr umfangreiches Datenschlag-Projekt und stellenweise noch im Rohbau. Bisher gibt es:

Das BISAM Literaturverzeichnis - derzeit unseres Wissens das weltweit umfangreichste zu den Themen Sadomasochismus und Fetischismus.

Der Volltext von Albert Eulenburgs "Sadismus und Masochismus" (2., zum Teil umgearbeitete Auflage, 1911).

Der Volltext von Dr. Veriphantors (Iwan Blochs) "Der Sadismus" (1903) und "Der Masochismus" (1903).

Historische Lexikoneinträge: Sadismus (Waldemar Weimann, 1930), Masochismus (Waldemar Weimann, 1930), Fetischismus (Georg Buschan, 1930), Sexueller Flagellantismus (Oskar F. Scheuer, 1930), Triebabweichungen (Oskar F. Scheuer, 1930).

Der Volltext der Kapitel über Sadismus und Masochismus aus Krafft-Ebings "Psychopathia sexualis" (14. Auflage). Hier erstmals mit deutscher Übersetzung der lateinischen Passagen (noch nicht ganz vollständig, aber in großen Teilen bereits lesbar).

Mit freundlicher Genehmigung der Autorin: Die Diplomarbeit von Tanja "Alja" Roggenhofer zum Thema "§ 90 Abs 1 StGB bei im gegenseitigen Einverständnis zugefügten leichten Körperverletzungen im Bereich des Sadomasochismus" (im österreichischen Recht)

Mit freundlicher Genehmigung des Autors: Dr. Valentin Sitzmanns Aufsatz "Zur Strafbarkeit sado-masochistischer Körperverletzungen". Ursprünglich erschienen in Goltdammers Archiv für Strafrecht 2/1991, S. 71-81.

Der englischsprachige Volltext von "A treatise of the use of flogging in venerial affairs: also of the office of the loins and reins / by John Henry Meibomius; made English from the Latin original by a physician." ([Mei18]). Eine deutsche Übersetzung des lateinischen Ursprungstextes von 1639 ([Mei39]) folgt demnächst.

Ein Archiv der sadomasochistischen News-Mailingliste Schlagworte (SWL) von 1997 - 2003

Geplant sind:
weitere Volltexte, deren Copyright abgelaufen ist (z.B. die Erstauflage der "Psychopathia sexualis" und einige andere Klassiker der Sexualwissenschaft), weitere Volltexte aktueller wissenschaftlicher Arbeiten, deren Autoren wir für eine Zusammenarbeit gewinnen können und ein Ausbau des Literaturverzeichnisses.

BISAM-Feedback

Eure Meinung ist uns wichtig!
Wir wissen, daß einige unserer Texte die Emotionen hoch hergehen lassen - im Positiven wie im Negativen. Damit das auch bei uns ankommt, haben wir eine Möglichkeit vorgesehen, wie Ihr Euer Lob, Eure Kritik und Eure Verbesserungsvorschläge an uns abschicken könnt.

Was ihr hier eintragt, landet ausschließlich bei uns. Es werden keine persönlichen Daten von euch übermittelt - daher können wir auch nur mit euch in Kontakt treten, wenn ihr uns eine E-Mail-Adresse hinterlasst.

Notwendige Angaben:
Bisam-Text:
Kommentar:

Freiwillige Angaben:
Absender:
E-Mail:

Urheberrecht:

bisam@datenschlag.org