Bisam

Literaturverzeichnis, geordnet nach Schlüssel: H


View this page in English

Hier findet sich ein möglichst umfassendes Literaturverzeichnis zu BDSM-Themen, sowohl wissenschaftliche Literatur als auch Sachbücher und Belletristik. Über Ergänzungen freuen wir uns natürlich: neue BISAM-Einträge können hier angelegt werden. Für Beiträge, Korrekturen, Ergänzungen und Einblick in private Sammlungen danken wir insbesondere tph, Wolf Deunan, Elmar Schlüter, Valentin Sitzmann, Inge Schwarzer, Margit Huber.

Zur Verwertung: Wir freuen uns, wenn jemand dieses Literaturverzeichnis benutzt und Datenschlag als Quelle angibt. Zu diesem Zweck geben wir auch auf Anfrage das zugrundeliegende BibTeX-File heraus. Eine Kopie des Verzeichnisses in eine andere Website ist aber wie bei allen Datenschlag-Texten unerwünscht.

Auf das Literaturverzeichnis kann folgendermassen zugegriffen werden:

Nach Autor in handlichen Einzelteilen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nach Jahren in handlichen Einzelteilen: 1400-1499 |1500-1599 |1600-1699 | 1700-1799 | 1800-1899 | 1900-1909 | 1910-1919 | 1920-1929 | 1930-1939 | 1940-1949 | 1950-1959 | 1960-1969 | 1970-1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003

Alles an einem Stück (Achtung, je ca. 1 MB):
Gesamtverzeichnis nach Autor sortiert
Gesamtverzeichnis nach Jahr sortiert

Auszug Texte zu BDSM und Recht
Auszug Im Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft (Berlin) vorhandenes Material

Download als PDF-Datei: bisam.pdf (ca. 700 kb). Die praktischste Version zum Ausdrucken oder Offline-Lesen. Enthält aus Platzgründen keine Kurzbeschreibungen zu den einzelnen Titeln, ist dafür aber im Unterschied zur HTML-Version in verschiedene Rubriken gegliedert (derzeit: Wissenschaftliche Texte / Psychoanalyse / Rechtliches / Zeitungs- und Zeitschriftenartikel / Fiktion / Comics und Bildbände / Diverses). Englische Version: bisam_english.pdf

Stand: 20.09.2004


[Hoo83] , 1983
Lijden in lust. Onderzoek naar 14 jaar SM in de Nederlandse homporno.
Utrecht: Instituut voor Klinische Psychologie en Persoonlijkheidsleer (IKPP), skriptie
[HM90] FEHLT, 1990, 17.01.
Akademiker sucht Frau als Sklavin
Erschienen in: Hamburger Morgenpost, 1990, 17.01., S. ?-?
Kurzbeschreibung:  Serie "Lust und Liebe in den 90ern", über SM und S/M-Sündikat Hamburg.
[Hae26] Häussler, J., 1826
Über Beziehungen des Sexualsystems zur Psyche überhaupt und zum Cretinismus ins Besondere
Verlag: FEHLT, FEHLT
[Hae64] Hävernick, Walter, 1964
"Schläge" als Strafe: Ein Bestandteil der heutigen Familiensitte in völkerkundlicher Sicht
Verlag: Museum für Hamburgische Geschichte, Hamburg
[HS+85] Haag, Antje / Schorsch, Eberhard / Galedary, Gerlinde / Hauch, Margret et al., 1985
Perverse Symptombildungen als Chiffren im diagnostischen Prozess
Erschienen in: Nervenarzt, Bd. 56, Nr. 7, 1985, S. 373-378
Kurzbeschreibung:  "Discusses 7 types of sexual perversions (exhibitionism before women or children, pedophilia, sadism involving women or children, voyeurism, obsene phone calls, fetishism) and hypothesizes that they represent significant clues to underying personality disorders and psychoses. The authors studied and treated 86 sexual perverts, half of whom were under mandatory referral to psychological counseling and two-thirds of whom had a police record for sexual offenses. The Ss' deviations are considered in the light of a corresponding psychopathy: demonstrations of manhood and sexual potency; escape from mature genitality; expressions of rage and hatred; outbreaks of hostility; filling of inner emptiness, and fulfillment of vicarious wishes. Two case histories illustrate the complexity of the function of the perversions." (APA/PsycINFO)
[Haa68] Haas, Ladislav, 1968
The secondary defensive struggle against the symptom in sexual disturbances
Erschienen in: International Journal of Psycho-Analysis, Bd. 49, Nr. 2-3, 1968, S. 402-407
Kurzbeschreibung:  "The balance of forces between the id, ego, and superego is continually changing in the secondary defensive struggle against the symptom. While sexual deviations and perverted fantasies can be regarded as 'symptom equivalents' they may also assume a defensive function in warding off anxiety and inhibition of genital sexuality. Discussion by L. Szekely follows." (APA/PsycINFO)
[Hae83] Haeberle, Erwin J., 1983
Die Sexualität des Menschen. Handbuch und Atlas.
Verlag: de Gruyter, Berlin, New York
[Hae85] Haeberle, Erwin J., 1985
Sexuelle Minderheiten in San Francisco
in: Wulf, Christoph (Hrsg.): Lust und Liebe, S. 151-180
Verlag: Piper, München et al.
[Hae85a] Haeberle, Erwin J., 1985
Die Sexualität des Menschen
2. erweiterte Auflage
Verlag: de Gruyter, Berlin
[Hae92] Haeberle, Erwin J., 1992
Sexualwissenschaft heute
Verlag: Deutsche Gesellschaft für Sozialwissenschaftliche Sexualforschung, FEHLT
[Hae99] Haeberle, Erwin J., 1999
"Pornographie" in Kulturgeschichte und Sexualwissenschaft
Erschienen in: BPjS-Aktuell, Bd. 1, 1999, S. 3-9
[HB73] Haft, J.S. / Benjamin, H.B., 1973
Foreign Bodies in the Rectum: Some Psychosexual Aspects
Erschienen in: Medical Aspects of Human Sexuality, Bd. 7, Nr. 8, 1973, S. 74-95
[Hag79] Hagemann-White, C., 1979
Frauenbewegung und Psychoanalyse
Verlag: Stroemfeld / Roter Stern, Frankfurt/M., Basel
[Hag01] Hagen, Albert (d.i. Iwan Bloch), 1901
Die sexuelle Osphresiologie. Die Beziehungen des Geruchssinnes und der Gerüche zur menschlichen Geschlechtsthätigkeit. Reihe: Studien zur Geschichte des menschlichen Geschlechtslebens; Ergänzungsband,
Verlag: H. Barsdorf, Charlottenburg
Kurzbeschreibung:  Laut Antiquariatskatalog: In diesem seltenen Band geht es u.a. um erotische Gerüche bei krankhaften Körperzuständen, Geruchsfetischismus, berühmte Geruchsfanatiker, Parfüms und sexuelle Gerüche in Literatur und Ethnologie.
[Hag55] Hagen, Siegfried (Hrsg.), 1955
Internats-Zöglinge
Verlag: FEHLT, FEHLT
Kurzbeschreibung:  "Im Gewande einer Abhandlung über Erziehungsfragen kommt ein erotischer Text daher, in dem ein englischer Internatsleiter berichtet, mit welchen Strafen er seinen Zöglingen Zucht und Ordnung beigebracht hat" (www.maennerschwarm.de Literaturliste Sadomasochismus)
[HZ61] Haines, W.H. / Zeidler, J.C., 1961
Sexual fetishism as related to criminal acts
Erschienen in: Journal of Social Therapy, Bd. 7, 1961, S. 187-196
Kurzbeschreibung:  "3 case records are reported which illustrate that some object or body part has a special symbolic significance for the fetishist. Although some acts of fetishism have only nuisance value, the authors believe that there is sufficient evidence indicating that such sexual deviation may ultimately lead to acts of violence." (Psyc Abstracts)
[Hai66] Haire, Norman (Hrsg.), 1966
Sexual anomalies and perversions: Physical and psychological development and treatment - A summary of the works of the late Professor Magnus Hirschfeld
Verlag: Encyclopaedic Press, London
Anmerkungen:  Ursprünglich 1938 erschienen; siehe auch → Hir55.
[Haj75] Hajdics, Frank G., 1975
Erotic-Corporal Balance: A Proposed Behavior Modification Technique for Sado-Masochic [sic] Sexual Behavior
[Hal91] Halberstadt-Freud, Hendrika C., 1991
Freud, Proust, Perversion and Love
Verlag: Swets & Zeitlinger, Amsterdam et al.
Anmerkungen:  219 Seiten
Kurzbeschreibung:  "Central to this book is the idea that perversion is the prototype for problems in intimacy, for narcissism, for lack of gender identity and for the sexualization of fear and aggression. The other person is made a fetish in order to manipulate him or her and to create a false semblance of love to hide hatred and destructiveness. To illustrate this idea the author gives some clinical examples and an analysis of the work of Proust in which the development and life history of the protagonist are told and in which the connection between feelings of guilt and sadomasochism is emphasized." (APA/PsycINFO)
[Hal02] Hale, Robert, 2002
Motives of Reward Among Men Who Rape
in: Hensley, Christopher / Tewksbury, Richard (Hrsg.): Sexual Deviance: A Reader, S. 91-103
Verlag: Lynne Rienner Publishers, Boulder, Colorado
Standort: Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft, Berlin
[HNH91] Hall, Gordon / Nagayama, C. / Hirschman, Richard, 1991
Towards a Theory of Sexual Aggression: A Quadripartite Model
Erschienen in: Journal of Consulting and Clinical Psychology, Bd. 59, Nr. 5, 1991, S. 662-669
[HA+00] Hall, Gordon C. Nagayama / Andersen, Barbara L. / Aarestad, Susan L. / Barongan, Christy, 2000
Sexual dysfunction and deviation
in: Hersen, Michel / Bellack, Alan S. (Hrsg.): Psychopathology in Adulthood, S. 390-418
Verlag: Allyn & Bacon, Needham Heights
Kurzbeschreibung:  Aus dem Kapitel: "Presents a comprehensive review of sexual dysfunction and deviation. Topics examined in detail include the sexual response cycle, individual differences, hypoactive sexual desire disorders, sexual aversion disorder, male arousal (erectile) disorder, female arousal disorder, orgasmic disorders, and sexual pain disorders. Also discussed are paraphilias, including exhibitionism, fetishism, pedophilia, sexual sadism, transvestic fetishism, voyeurism, and paraphilia not otherwise specified. The epidemiology, etiology, course and complications, and treatment implications of paraphilias are also covered."
[Hal54] Haller, W. von, 1954
Ein Fall von jugendlichem Fetischismus
Erschienen in: Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, Bd. 3, 1954, S. 257-260
Kurzbeschreibung:  "The case of a 13 year old boy who stole lingerie belonging to girls and women and later destroyed it, is discussed, and the current personality theory in relation to fetishism is presented." (APA/PsycINFO)
[Hal] Hallerer, R., ca. 1910
In weiblicher Peitschenzucht. Nach Tagebuchaufzeichnungen einer Amerikanerin bearbeitet.
Verlag: FEHLT, Hamburg
[Hal77] Halpern, B., 1977
Spanks for the Memory
Erschienen in: Screw, Bd. 420 (21. März), 1977, S. 4-7
[Hal75] Halvorsen, John E., 1975
Conditioning a fetish in subjects who do not believe that they can be conditioned
Erschienen in: Dissertation Abstracts International, Bd. 35, Nr. 7-8, 1975, S. 3581
[HR92] Hamburger Rundschau (Autor ungenannt), 1992, 19.3.
Blasphemie. Pervers: ein Pfarrer auf Abwegen - im S/M-Outfit selbst stranguliert
Erschienen in: Hamburger Rundschau, 1992, 19.3., S. ?
[Ham29] Hamilton, Gilbert Van Tassel, 1929
A Research in Marriage
Verlag: Boni, New York
Kurzbeschreibung:  Hamilton befragt 100 Männer und 100 Frauen zu ihren ehelichen Gewohnheiten. 51% der Männer und 32% der Frauen haben schon einmal einen "angenehmen Kitzel" verspürt, wenn sie Tieren oder Menschen Schmerzen zufügten, und bei 33% der Männer und 19% der Frauen macht sich diese Tendenz weiterhin bemerkbar. 28% der Männer und 29% der Frauen geben an, es schon einmal genossen zu haben, wenn andere Personen ihnen Schmerzen zufügten. Bei 20% der Männer und 27% der Frauen ist das nach wie vor der Fall.
[Ham78] Hamilton, James W., 1978
Preoedipal factors in a case of fetishism
Erschienen in: Bulletin of the Menninger Clinic, Bd. 42, Nr. 5, 1978, S. 439-444
Kurzbeschreibung:  "Presents the case of a 29-yr-old White male referred for psychiatric evaluation by a local court after being convicted of 'gross sexual imposition.' The most significant aspect of the patient's early development involved a bizarre toilet training ritual employed by his mother when he was 6 mo of age." (APA/PsycINFO)
[Ham68] Hammer, Emanuel F., 1968
Symptoms of Sexual Deviation: Dynamics and Etiology
Erschienen in: The Psychoanalytic Review, Bd. 55, Nr. 1, 1968, S. 5-27
Kurzbeschreibung:  "Castration feelings and oedipal involvement were more intense and more frequent in 286 sexual deviates than in comparison groups. In addition the deviates showed a concrete orientation with lowered capacity to employ fantasy and sublimatory outlets, resulting from seductive experiences at the hands of incest figures. Since the incestuous impulses are no longer repressed, the only defense left is to deflect them toward children or other perverse substitutes. 'Where Freud found a fantasy seduction a factor in the formation of hysterical neurosis in mid-Victorian Vienna, we find an actual seduction a causative influence in the formation of perversion in contemporary times.'" (APA/PsycINFO)
[Ham76] Hammer, Signe, 1976, 10.4.
The Rape Fantasies of Women: Up From Disrepute
Erschienen in: Village Voice, 1976, 10.4., S. 10-12
[Ham14] Hammer, Wilhelm, 1914
Psychopathia sexualis: mit besonderer Berücksichtigung der Therapie; für praktische Aerzte dargestellt
Verlag: Schweizer, Berlin et al.
Anmerkungen:  146 Seiten.
[Ham06] Hammer, Wilhelm, 1906
Die Prügelstrafe ärztlich beleuchtet: mit Benutzung der Briefsammlungen John Bull beim Erziehen und Amerika beim Erziehen
Verlag: Leipziger Verlag, Leipzig
Anmerkungen:  VII/127 Seiten. Siehe auch → Doh01 und Folgebände sowie → Doh.
[HS+96] Hammond, Ralph / Standridge, Michael / Dodson, Pamela / Chompuming, Peraset, 1996
Profiles of Sadomasochistic Lifestyles
Paper presented at the 39th Annual Meeting of the Society for the Scientific Study of Sexuality, Houston, Texas
Kurzbeschreibung:  Laut → Bie00: Ergebnisse einer Fragebogenumfrage an 80 Teilnehmern der Living in Leather-Konferenz 1992-1993.
[Han95] Hanly, Margaret Ann Fitzpatrick (Hrsg.), 1995
Essential Papers on Masochism
Verlag: New York University Press, New York
Anmerkungen:  533 Seiten
Kurzbeschreibung:  Sammlung größtenteils bereits anderweitig veröffentlichter psychoanalytischer Artikel, Details siehe → Bie00.
[HL79] Hans, M.-F. / Lapouge, G., 1979
Die Frauen - Pornographie und Erotik. Interviews.
Verlag: Luchterhand, Darmstadt
[Han00] Hansen, Dieter, 1900
Stock und Peitsche im XIX. Jahrhundert: Ihre Anwendung und ihr Mißbrauch im Dienste des modernen Straf- und Erziehungswesens. Neue Folge: Ihre Anwendung im Dienste der Erziehung, der Vergeltung und des krankhaften Sexualismus Bd. II
Verlag: Dohrn, Dresden
Anmerkungen:  130 Seiten.
Kurzbeschreibung:  Laut → Eul11: "in ziemlich unkritischer Weise kompiliert".
[Han02] Hansen, Dieter, 1902
Stock und Peitsche: Ihre Anwendung und ihr Mißbrauch im modernen Straf- und Erziehungswesen
2., umgearbeitete Auflage
Verlag: Dohrn, Dresden
Anmerkungen:  213 Seiten mit Illustrationen. Erschien anscheinend gleichzeitig auch im Leipziger Verlag unter dem Titel "Stock und Peitsche: ihre Anwendungen im Dienste des modernen Straf- und Erziehungswesens".
[Han99] Hansen, Dieter, 1899
Stock und Peitsche im XIX. Jahrhundert: Ihre Anwendung und ihr Mißbrauch im Dienste des modernen Straf- und Erziehungswesens Bd. I
Verlag: Dohrn, Dresden
Anmerkungen:  97 Seiten.
[HH97a] Hanson, Karl / Harris, Andrew, 1997
Voyeurism: Assessment and Treatment
in: Laws, Donald Richard / O'Donohue, William (Hrsg.): Sexual Deviance: Theory, Assessment, and Treatment, S. ?-?
Verlag: Guilford Publications, New York
[Har72] Hariton, E., 1972 (Dissertationsschrift)
Women's Fantasies during Sexual Intercourse with Their Husbands: A Normative Study with Tests of Personality and Theoretical Models.
Institut: City University of New York
[HS74] Hariton, E.B. / Singer, J.L., 1974
Women's fantasies during sexual intercourse and theoretical implications
Erschienen in: Journal of Consulting and Clinical Psychology, Bd. 42, 1974, S. 313-322
[Har97] Harris, Daniel, 1997
The Rise and Fall of Gay Culture
Verlag: Hyperion, FEHLT
Kurzbeschreibung:  Im Kapitel "The Death of Kink: Five Stages in the Metamorphosis of the Modern Dungeon" argumentiert Harris, dass die eigentliche Bedeutung des Sadomasochismus durch seine Popularisierung im Mainstream verloren gegangen sei.
[Har69] Harris, Edwin, 1969
Animals as Sex Partners
Verlag: Ultima House, Los Angeles
[Har82] Harris, Elizabeth, 1982
Sadomasochism: A Personal Experience
in: Linden, Robin Ruth et al. (Hrsg.): Against Sadomasochism: A Radical Feminist Analysis, S. 93-95
Verlag: Frog in the Well Press, East Palo Alto, CA
Kurzbeschreibung:  Bericht einer Ex-Sadomasochistin
[Har64] Harris, Trudy, 1964
Sado-Masochistic Patient
Erschienen in: American Journal of Nursing, Bd. 64, Nr. 10, 1964, S. 113-114
[Har95] Hart, Lynda, 1995
Sadomasochism: Painful Perversion or Pleasurable Play?
Erschienen in: Journal of the History of Sexuality, Bd. 6, Nr. 2, 1995, S. 336-338
[Har98] Hart, Lynda, 1998
Between the Body and the Flesh - Performing Sadomasochism
Verlag: Columbia University Press, New York
Kurzbeschreibung:  Abstract siehe → Bie00.
[Har67] Hartman, Bernard J., 1967
Comparison of selected experimental MMPI profiles of sexual deviates and sociopaths without sexual deviation
Erschienen in: Psychological Reports, Bd. 20, Nr. 1, 1967, S. 234
Kurzbeschreibung:  "Of 36 mental hospital patients, 18 were diagnosed as sexual deviates and 18 as sociopaths without sexual deviation. All Ss scored above 70 t score on the psychopathic deviate scale. The following experimental scales were used: sexual deviation, amorality, social alienation, impulsivity, hostility, personal and emotional sensitivity, ego strength, control, responsibility, manifest anxiety, and emotional immaturity. Multiple t for related scores tests yielded no significant values." (APA/PsycINFO)
[Har89] Hartmann, Uwe, 1989
Inhalte und Funktionen sexueller Phantasien. Ergebnisse einer Panel-Studie an Männern und Frauen. Reihe: Beiträge zur Sexualforschung, Bd. 64
Verlag: Enke, Stuttgart
Anmerkungen:  Herausgegeben von Martin Dannecker, Gunter Schmidt, Eberhard Schorsch und Volkmar Sigusch.
[Has76] Haskell, Molly, 1976
Rape Fantasy: The 2,000-Year-Old Misunderstanding
Erschienen in: Ms. Magazine, 1976, S. 84-96
[HAO01] Haslam, David / Adams, Susan / Oloruntoba, Toba, 2001
Re: The Neurobiology, neuropharmacology, and pharmacologic treatment of paraphilias and compulsive sexual behaviour.: Comment
Erschienen in: Canadian Journal of Psychiatry, Bd. 46, Nr. 6, 2001, S. 559
Kurzbeschreibung:  "Comments on J.M.W. Bradford's article (→ Bra01) on the pharmacologic treatment of paraphilias and compulsive sexual behavior. The author cites methodological flaws in the study including insufficient empirical evidence from a systematic review, no examination of the evidence's strength, and no explicit specifications of values and preferences associated with outcomes." (APA/PsycINFO)
[Has32] Hasper, Eberhard, 1932
Leopold von Sacher Masoch - Sein Lebenswerk, mit vorzüglicher Berücksichtigung der Prosadichtungen
Verlag: Adler, Greifswald
Anmerkungen:  107 Seiten, zugleich Phil. Dissertation Freiburg
[Hat70] Hatterer, Lawrence, 1970
Changing Homosexuality in the Male: Treatment for Men Troubled by Homosexuality
Verlag: McGraw-Hill, New York
[Hau62] Hauck, A., 1962
Beitrag zur Psychoendokrinologie des Masochismus
Erschienen in: Acta Psychotherapeutica et Psychosomatica, Bd. 10, Nr. 4, 1962, S. 265-279
Kurzbeschreibung:  Abstract siehe → Bie00.
[Hau92] Haug, Frigga, 1992
Beyond Female Masochism: Memory-Work and Politics
Verlag: Verso, London et al.
Anmerkungen:  Teilweise aus dem Deutschen übersetzt.
[Hau36] Hauke, Walter, 1936
Masochisten
Erschienen in: Kriminalistische Monatshefte, Bd. 10, 1936, S. 217-223
Anmerkungen:  Auch in → Far03 auf S. 560-572 abgedruckt.
Kurzbeschreibung:  "Hauke describes the fetish, theatrical and self-torturing types, some of the more unusual manifestations of the perversion, and (with illustrations) the commercial devices and arrangements for supplying the demand. Masochism is of criminological importance, as it is involved in obscence literature and pictures and some advertisements. It is also responsible for some unexplained deaths, when the body shows injuries and is chained in a peculiar position. A sadism, directed against the self, is also present in such cases." (APA/PsycINFO)
[Hau92a] Hauser, R.I., 1992 (Dissertationsschrift)
Sexuality, Neurasthenia and the Law: Richard von Krafft-Ebing (1840-1902
Institut: University College, University of London, London
[Hau94] Hauser, Renate I., 1994
Krafft-Ebing's Psychological Understanding of Sexual Behaviour
in: Porter, Roy / Teich, Mikulás (Hrsg.): Sexual Knowledge, Sexual Science: The History of Attitudes to Sexuality, S. 210-227
Verlag: Cambridge University Press, Cambridge
[Hav38] Haverly, Ernest (Hrsg.), 1938
Selected Studies of Sadism in Art Bd. 3
Verlag: Privatdruck für Subskribenten von Dodson Publications, New York
Kurzbeschreibung:  Sammlung von Illustrationen aus sadomasochistischen Texten.
[Haw70] Hawkes, Daniel, 1970
Violation: A New Look at Sexual Violence
Verlag: Luxor Press, London
Kurzbeschreibung:  "Case histories of people who are only aroused by sadistic and brutal sexual acts including Rape, S&M, Spanking, Flagellation, sexual murder etc."
[Haw83] Hawton, Keith, 1983
Behavioural approaches to the management of sexual deviations
Erschienen in: British Journal of Psychiatry, Bd. 143, 1983, S. 248-255
Kurzbeschreibung:  "In recent years, there has been a trend away from the suppression of sexual deviation and toward the management of such deviation in therapy. This trend reflects changes in social attitudes, especially with regard to homosexuality. There are 3 broad approaches to the behavioral management of deviant sexuality: procedures designed to implement a decrease in interest and behavior, techniques directed toward increasing nondeviant behavior, and management techniques. Methods for decreasing sexual interest include aversion therapy, covert sensitization, and self-regulation techniques. Methods for increasing nondeviant sexual behavior include positive conditioning (aversion relief, fading, orgasmic conditioning), systematic desensitization, treatment of sexual dysfunction, and methods for improving social skills. A general behavioral approach to the management of sexual deviance might follow the steps of assessment, negotiation of a contract, detailed behavioral analysis, identification of the initial focus of treatment, the treatment program, monitoring progress, and the duration of treatment. Examples are provided of clients treated for voyeurism, unwanted homosexual tendencies, and fetishism." (APA/PsycINFO)
[Hay02] Hayden, Dorothy C., ca. 2002
Psychological Dimensions of Masochistic Surrender
URL: www.sextreatment.com/psych.htm
Besonders lesenswert
[Haya] Hayden, Dorothy C., ca. 2002
Masochism as a Spiritual Path
URL: www.sextreatment.com/masochism.htm
[Hayb] Hayden, Dorothy C., ca. 2002
Dumped by your Dom?
URL: www.sextreatment.com/dom.htm
Kurzbeschreibung:  A psychotherapist looks at why "breaking up is hard to do" in a B&D relationship —- and how to survive the split.
[Hayc] Hayden, Dorothy C., ca. 2002
Interview with BDSM Lifestyle
URL: www.sextreatment.com/bdsm.htm
[HM+87] Haydn-Smith, P. / Marks, I. / Buchaya, H. / Repper, D., 1987
Behavioural Treatment of Life-threatening Masochistic Asphyxiation: A Case Study
Erschienen in: British Journal of Psychiatry, Bd. 150, 1987, S. 518-519
[Hay05] Hayn, Hugo, 1905
4 neue Curiositäten-Bibliographieen: Bayerischer Hiesel; Amazonen-Litteratur; Halsbandprozess und Cagliostro; Bibliotheca selecta erotico-curiosa Dresdensis; Sämtlich zum ersten Male zusammengestellt von Hugo Hayn
Verlag: H.W. Schmidt, Jena
Anmerkungen:  88 Seiten
[Hay85] Hayn, Hugo, 1885
Bibliotheca Germanorum erotica: Verzeichniss der gesammten deutschen erotischen Literatur mit Einschluss der Uebersetzungen, nebst Angabe der fremden Originale
2. durchaus umgearbeitete, sehr stark vermehrte, durch Beifügung der Berliner und Münchener deutschen, erotischen Bücherschätze bereichert und mit Antiquar-Preisen versehene Auflage
Verlag: Albert Unflad, Leipzig
Anmerkungen:  IV/484 Seiten mit umfangreichem Register
Kurzbeschreibung:  Zweite Ausgabe der wichtigsten deutschen Erotica-Bibliographie.
[Hay86] Hayn, Hugo, 1886
Bibliotheca Germanorum gynaecologica et cosmetica: Verzeichniss deutscher sexueller und cosmetischer Schriften mit Einschluss der Uebersetzungen nebst Angabe der Originale; unter besonderer Berücksichtigung der älteren populären Medicin und Beifügung von Antiquarpreisen
Verlag: Albert Unflad, Leipzig
Anmerkungen:  Supplement zur 2. Auflage der "Bibliotheca germanorum erotica" (→ Hay85), 158 Seiten.
[Hay89] Hayn, Hugo, 1889
Bibliotheca erotica et curiosa monacensis: Verzeichniss französischer, italienischer, spanischer, englischer,holländischer und neulateinischer erotica und curiosa, von welchen keine deutschen Uebersetzungen bekannt sind / zusammengestellt auf der Königlichen Hof- und Staats-Bibliothek zu München, und mit bibliographischen Anmerkungen und Marktpreisen versehen von Hugo Hayn
Verlag: Harrwitz, Berlin
Anmerkungen:  VI/86 Seiten
[HG12] Hayn, Hugo / Gotendorf, Alfred N. (Hrsg.), 1912
Bibliotheca Germanorum Erotica et Curiosa: Verzeichnis der gesamten deutschen Literatur mit Einschluß der Übersetzungen, nebst Beifügung der Originale Reihe: Bibliotheca Germanorum Erotica et Curiosa, Bd. 1 (A-C)
Verlag: Müller, München
Anmerkungen:  VI/716 Seiten. "Zugleich 3., ungemein vermehrte Auflage von Hugo Hayns 'Bibliotheca Germanorum erotica'".
[HG13] Hayn, Hugo / Gotendorf, Alfred N. (Hrsg.), 1913
Bibliotheca Germanorum Erotica et Curiosa: Verzeichnis der gesamten deutschen Literatur mit Einschluß der Übersetzungen, nebst Beifügung der Originale Reihe: Bibliotheca Germanorum Erotica et Curiosa, Bd. 2 (D-G)
Verlag: Müller, München
Anmerkungen:  715 Seiten. "Zugleich 3., ungemein vermehrte Auflage von Hugo Hayns 'Bibliotheca Germanorum erotica'".
[HG13a] Hayn, Hugo / Gotendorf, Alfred N. (Hrsg.), 1913
Bibliotheca Germanorum Erotica et Curiosa: Verzeichnis der gesamten deutschen Literatur mit Einschluß der Übersetzungen, nebst Beifügung der Originale Reihe: Bibliotheca Germanorum Erotica et Curiosa, Bd. 3 (H-K)
Verlag: Müller, München
Anmerkungen:  648 Seiten. "Zugleich 3., ungemein vermehrte Auflage von Hugo Hayns 'Bibliotheca Germanorum erotica'".
[HG13b] Hayn, Hugo / Gotendorf, Alfred N. (Hrsg.), 1913
Bibliotheca Germanorum Erotica et Curiosa: Verzeichnis der gesamten deutschen Literatur mit Einschluß der Übersetzungen, nebst Beifügung der Originale Reihe: Bibliotheca Germanorum Erotica et Curiosa, Bd. 4 (L-M)
Verlag: Müller, München
Anmerkungen:  566 Seiten. "Zugleich 3., ungemein vermehrte Auflage von Hugo Hayns 'Bibliotheca Germanorum erotica'".
[HG13c] Hayn, Hugo / Gotendorf, Alfred N. (Hrsg.), 1913
Bibliotheca Germanorum Erotica et Curiosa: Verzeichnis der gesamten deutschen Literatur mit Einschluß der Übersetzungen, nebst Beifügung der Originale Reihe: Bibliotheca Germanorum Erotica et Curiosa, Bd. 5 (M-O)
Verlag: Müller, München
Anmerkungen:  520 Seiten. "Zugleich 3., ungemein vermehrte Auflage von Hugo Hayns 'Bibliotheca Germanorum erotica'".
[HG14] Hayn, Hugo / Gotendorf, Alfred N. (Hrsg.), 1914
Bibliotheca Germanorum Erotica et Curiosa: Verzeichnis der gesamten deutschen Literatur mit Einschluß der Übersetzungen, nebst Beifügung der Originale Reihe: Bibliotheca Germanorum Erotica et Curiosa, Bd. 6 (P-R)
Verlag: Müller, München
Anmerkungen:  586 Seiten. "Zugleich 3., ungemein vermehrte Auflage von Hugo Hayns 'Bibliotheca Germanorum erotica'".
[HG14a] Hayn, Hugo / Gotendorf, Alfred N. (Hrsg.), 1914
Bibliotheca Germanorum Erotica et Curiosa: Verzeichnis der gesamten deutschen Literatur mit Einschluß der Übersetzungen, nebst Beifügung der Originale Reihe: Bibliotheca Germanorum Erotica et Curiosa, Bd. 7 (S-T)
Verlag: Müller, München
Anmerkungen:  734 Seiten. "Zugleich 3., ungemein vermehrte Auflage von Hugo Hayns 'Bibliotheca Germanorum erotica'".
[HG14b] Hayn, Hugo / Gotendorf, Alfred N. (Hrsg.), 1914
Bibliotheca Germanorum Erotica et Curiosa: Verzeichnis der gesamten deutschen Literatur mit Einschluß der Übersetzungen, nebst Beifügung der Originale Reihe: Bibliotheca Germanorum Erotica et Curiosa, Bd. 8 (V-Z)
Verlag: Müller, München
Anmerkungen:  682 Seiten. "Zugleich 3., ungemein vermehrte Auflage von Hugo Hayns 'Bibliotheca Germanorum erotica'".
[Hay94] Haynes, James D.,
Frotteurism
in: Bullough, Vern L. / Bullough, Bonnie (Hrsg.): Human sexuality: an encyclopedia, S. ?-?
Verlag: Garland, New York / London
URL: www2.hu-berlin.de/sexology/GESUND/ARCHIV/SEN/CH10.HTM#b11-FROTTEURISM
[Hay87] Haynesseman, C., 1987
Developmental Origins of Moral Masochism - A Failure-to-Thrive Toddlers Interactions with Mother
Erschienen in: Child Abuse & Neglect, Bd. 11, Nr. 3, 1987, S. 319-330
[HBG81] Hazelwood, Robert R. / Burgess, Ann Wolbert / Groth, A. Nicholas, 1981
Death during dangerous autoerotic practice
Erschienen in: Social Science and Medicine, Bd. 15, 1981, S. 129-133
[HDB83] Hazelwood, Robert R. / Dietz, Park Elliott / Burgess, Ann Wolbert, 1983
Autoerotic Fatalities
Verlag: DC Heath & Co., Lexington
Standort: Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft, Berlin
[HHR02] Hebebrand, Kathrin / Hebebrand, J. / Remschmidt, Helmut, 2002
Medikamente in der Behandlung von Paraphilien und hypersexuellen Störungen
Erschienen in: Fortschritte der Neurologie / Psychiatrie, Bd. 70, Nr. 9, 2002, S. 462-475
Kurzbeschreibung:  "Reviews the indications, modes of action, effectiveness, side effects, legal and ethical aspects of pharmacological agents which reduce sexual desire. The authors caution that these agents, regardless of their indication, should never be used with concomitant psychotherapy. The paper nevertheless focuses on pharmacology since it can be an important part of the therapeutic procedure and appropriate knowledge is required. The therapy of male adolescents is addressed and an international comparison of the treatment of adult sex offenders is offered." (APA/PsycINFO)
[HMT01] Heidel, Ulf und Micheler, Stefan und Tuider, Elisabeth (Hrsg.), 2001
Jenseits der Geschlechtergrenzen: Sexualitäten, Identitäten und Körper in Perspektiven von Queer Studies
Verlag: MännerschwarmSkript Verlag, Hamburg
Anmerkungen:  430 Seiten
Standort: Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft, Berlin
[Hei89] Heider, Patricia, 1989 (Diplomarbeit/Magisterarbeit)
Exhibitionismus: Ausdruck sexueller Perversion oder konflikthafter Kommunikation?
Institut: Fachhochschule München
[Hei87] Heider, U., 1987
Der seltsame Tanz um die Pornographie
Erschienen in: Psychologie Heute, Bd. 4, 1987, S. 40-47
[Hei86] Heider, Ulrike (Hrsg.), 1986
Sadomasochisten, Keusche und Romantiker: Vom Mythos neuer Sinnlichkeit
Verlag: Rowohlt, Reinbek
Kurzbeschreibung:  Ein Buch, das sich in unterschiedlichen Essays mit dem Mythos der neuen Sinnlichkeit im Nach-AIDS-Zeitalter auseinandersetzt und die Szenen kritisch beleuchtet.
[HL86] Heilbrun, Alfred B. / Loftus, M.P., 1986
The Role of Sadism and Peer Pressure in the Sexual Aggression of Male College Students
Erschienen in: Journal of Sex Research, Bd. 22, Nr. 3, 1986, S. 320-332
[HS88] Heilbrun, Alfred B. / Seif, David T., 1988
Erotic Value of Female Distress in Sexually Explicit Photographs
Erschienen in: Journal of Sex Research, Bd. , Nr. ?, 1988, S. 2447-2457
Kurzbeschreibung:  Abstract siehe → Bie00.
[Hei75] Heilbrunn, Gert, 1975
On the erotization of the umbilicus
Erschienen in: Psychoanalytic Quarterly, Bd. 44, Nr. 2, 1975, S. 259-273
Kurzbeschreibung:  "Presents a psychoanalytic case report of a borderline schizophrenic man 27 yrs old whose fascination with protruding navels prompted him to raise his own depressed navel by self-operational methods. Psychodynamic speculations as to the etiology of his practice are presented." (APA/PsycINFO)
[Hei82] Hein, Hilde, 1982
Sadomasochism and the Liberal Tradition
in: Linden, Robin Ruth et al. (Hrsg.): Against Sadomasochism: A Radical Feminist Analysis, S. 83-89
Verlag: Frog in the Well, East Palo Alto, CA
Kurzbeschreibung:  Zweifel an Freiwilligkeit von SM und der Möglichkeit zu freiem Willen bei Sadomasochisten.
[Hei54] Heinen, Wilhelm, 1954
Fehlformen des Liebesstrebens in moralpsychologischer Deutung und moraltheologischer Würdigung
Verlag: Herder, Freiburg
[HS89] Heinzlmeier, Adolf / Schultz, Berndt, 1989
Tabus im Kino Reihe: Cinema Sonderband,
Verlag: Kino Verlag
[Hei94] Heitmüller, Elke, 1994
Zur Genese sexueller Lust - von Sade zu SM
Verlag: Konkursbuch, Tübingen
Kurzbeschreibung:  Laut www.maennerschwarm.de SM-Katalog: Rekonstruktion der philosophischen und emotionalen Lust an der Gewalt seit de Sade. Die Autorin unterscheidet zwischen Sadismus, Masochismus und SM als historische Erscheinungsformen und plädiert für eine Rückbesinnung auf de Sade.
[Hei65] Heitmann, Heinz, 1965
Wechselbeziehungen zwischen Masochismus und Sadismus
Erschienen in: Kriminalistik, 1965, S. 321-324
[HB25] Helbing, Franz / Bauer, Max, 1925
Die Tortur. Geschichte der Folter im Kriminalverfahren aller Zeiten und Völker.
Verlag: Langenscheidt, Berlin
Anmerkungen:  Mit Abb. nach alten Meistern.
[Hel30] Helle, Vorname?, 1930
Kotschmierender Samt-Seiden-Fetischist und Transvestit
Erschienen in: Kriminalistische Monatshefte, Bd. 4, 1930, S. 133-134
Kurzbeschreibung:  "This is an extreme case of sexual perversion, appearing before the courts. The subject of the article, a man thirty-two years of age, was accused of filth-smearing by twenty-five women. His activities are interpreted in terms of sadism, according to the thesis of Krafft-Ebing to the effect that this psychopathological condition is indicated by an association between fetishism and besmirching the fetish. An analysis is given of the married life of the convicted man, demonstrating his absolute impotency in respect to all normal sexual relations." (APA/PsycINFO)
[HWP59] Heller, Walther G. / Wagner, Harry S. / Pauly, Joachim, 1959
Der Flagellantismus und verwandte Formen exzentrischer Sexualität in Amerika
Verlag: Lassen, Hamburg
Anmerkungen:  396 Seiten mit Illustrationen.
[HH97] Henkin, William A. / Holiday, Sybil, 1997
Consensual Sadomasochism: How to Talk about it & How to Do it Safely
Verlag: Daedalus, San Francisco
Kurzbeschreibung:  Mit einem Vorwort von Gloria Brame. Laut www.maennerschwarm.de SM-Katalog: "'Consensual Sadomasochism' ist eine Einführung in SM. Es geht den Autoren jedoch weniger um praktische Tips und Ratschläge für Settings, als vielmehr um die Sprache und die Psychologie des SM. Welches Vokabular die Szene benutzt, welche Verhandlungen praktiziert werden und um welche Praktiken es geht, wird hier mit einfachen Worten erklärt. Die beiden Verfasser bleiben nicht bei SM im engeren Sinn stehen, sondern gehen auf einiges ein, was als 'dirty sex' umschrieben werden könnte. Ein Glossarium sowie eine kleine kommentierte SM-Bibliographie komplettieren diesen Ratgeber."
[Hen92] Henley, Helen, 1992
Verpackte Stöße
Verlag: Kastley, Stuttgart
[Hen64] Henrici, Arnold, 1964
Die verbotenen Wünsche Reihe: Sexualkundliche Studien, Bd. IV
Verlag: Hans W. Lassen, Hamburg
Anmerkungen:  Herausgegeben von Joachim Pauly. Mit 15 Illustrationen.
Kurzbeschreibung:  Laut Antiquariatskatalog: Aus dem Inhalt: Schaulust und Fetische / Entblößung und Darstellung / Geruch / Laute und Worte / Tastgefühl / Oralität / Analität / Geschlechterkampf und Sadomasochismus
[Hen48] Henry, G.W., 1948
Sex Variants
2. Auflage
Verlag: FEHLT, London, New York
[Hen71] Henry, Russell Cole, 1971
"Sex" Hangings in the Female
Erschienen in: Medico-Legal Bulletin, Bd. 20, Nr. 29, 1971, S. 1-5
[Hen70] Hensel, Georg, 1970
Zu Neuauflagen anlässlich des 75. Todestages: Wollust durch Wanda. Vor 75 Jahren starb Leopold von Sacher-Masoch
Erschienen in: Süddeutsche Zeitung, Bd. FEHLT, 1970, S. FEHLT
Anmerkungen:  In → Wei03 auf S. 68-70 abgedruckt.
[HT02a] Hensley, Christopher / Tewksbury, Richard, 2002
Introduction: The Social Construction of Sexual Deviance
in: Hensley, Christopher / Tewksbury, Richard (Hrsg.): Sexual Deviance: A Reader, S. 1-7
Verlag: Lynne Rienner Publishers, Boulder, Colorado
Standort: Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft, Berlin
[HT02b] Hensley, Christopher / Tewksbury, Richard, 2002
Afterword: Understanding Deviance
in: Hensley, Christopher / Tewksbury, Richard (Hrsg.): Sexual Deviance: A Reader, S. 261-263
Verlag: Lynne Rienner Publishers, Boulder, Colorado
Standort: Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft, Berlin
[HT02] Hensley, Christopher / Tewksbury, Richard (Hrsg.), 2002
Sexual Deviance: A Reader
Verlag: Lynne Rienner Publishers, Boulder, Colorado
Anmerkungen:  273 Seiten
Kurzbeschreibung:  Enthält die Abschnitte: 1: Complexities of Categorization, 2: Normal Sexual Deviance, 3: Pathological Sexual Deviance, 4: Sociological Sexual Deviance.
Standort: Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft, Berlin
[HTK02] Hensley, Christopher / Tewksbury, Richard / Koscheski, Mary, 2002
Masturbation Uncovered: Autoeroticism in a Female Prison
in: Hensley, Christopher / Tewksbury, Richard (Hrsg.): Sexual Deviance: A Reader, S. 67-77
Verlag: Lynne Rienner Publishers, Boulder, Colorado
Standort: Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft, Berlin
[Hen66] Hentig, Hans von, 1966
Die Kriminalität des homophilen Mannes Reihe: Beiträge zur Sexualforschung, Bd. 20
2., völlig veränderte Auflage
Verlag: Ferdinand Enke, Stuttgart
Kurzbeschreibung:  Sadomasochismus auf S. 85-88.
[Hen67] Hentig, Hans von, 1967
Urolagnie
Erschienen in: Monatsschrift fuer Kriminologie und Strafrechtsreform, Bd. 2, 1967, S. 77-85
[HS90] Herdt, Gilbert / Stoller, Robert J., 1990
Intimate Communications: Erotics and the Study of Culture
Verlag: Columbia University Press, New York
[Her76] Hermann, I., 1976
Clinging-going-in-search. A contrasting pair of instincts and their relation to sadism and masochism.
Erschienen in: The Psychoanalytic Quarterly, Bd. 45, Nr. 1, 1976, S. 5-36
[Her96] Hermann, Kai, 1996
Ich quäle Männer. Für Geld. Die Geschichte der Sadomasochistin Marlene.
Erschienen in: Stern, Bd. 6, 1996, S. 36-46
Anmerkungen:  Zweiter Teil in STERN 7/1996, S. 100-104
Kurzbeschreibung:  Die 25jährige ehemalige Domina "Marlene" war bereits in der ARD-Reportage "Das soll Liebe sein?" aufgetreten. In dem Beitrag berichtet sie über ihre schwierige Kindheit und die gestörte Beziehung zu ihrer Mutter, ihre Abtreibung, einen Selbstmordversuch, den Weg in die Prostitution ("Für mich waren mittlerweile alle Männer kriechende, winselnde Würmer, fertige Kotzlappen") und ihren Aufenthalt in der Psychiatrie.
[Her91] Herrman, Bert, 1991
TRUST / The Hand Book: A Guide to the Sensual and Spiritual Art of Handballing
Verlag: Alamo Square Press, San Francisco
Kurzbeschreibung:  Umfassende Anleitung für anale Penetration mit der Hand. Technische Details, Vorbereitung, Tips, medizinische Probleme, Wirkung von Drogen, spirituelle Zusammenhänge.
[Her94] Herrmann, Horst, 1994
Passion der Grausamkeit: 2000 Jahre Folter im Namen Gottes
Verlag: Bertelsmann, München
[Her98] Herrmann, Horst, 1998
Sex und Folter in der Kirche. 2000 Jahre Folter im Namen Gottes.
Verlag: Orbis, München
Kurzbeschreibung:  "Die strenge Morallehre der Kirche leitet das natürliche Verlangen nach Sexualität um in die Lust an Grausamkeit: an Hexenjagden, Martern und Hinrichtungen."
[Her80] Herron, Mary Jane, ca. 1980 (Dissertationsschrift)
The Relationship of Sexual Dominance/Submission and Gender to Sex Role Identification
Institut: New York University, New York
[HH82] Herron, Mary Jane / Herron, William G., 1982
Meanings of Sadism and Masochism
Erschienen in: Psychological Reports, Bd. 50, 1982, S. 199-202
Kurzbeschreibung:  "The evolution of sadism and masochism from their origins in the 19th century until the present are described. Included are the pain-pleasure conception, dominance-submission, and sadistic and masochistic personality types. The need for differentiationg types of sadism and masochism is emphasized."
[HHS83] Herron, Mary Jane / Herron, William G. / Schultz, Candace L., 1983
Sexual Dominance/Submission, Gender and Sex-Role Identification
Erschienen in: Perceptual and Motor Skills, Bd. 56, 1983, S. 931-937
Anmerkungen:  Artikel basiert auf → Her80.
Kurzbeschreibung:  "Sexual dominance/submission has commonly been depicted in bipolar constellations of dominance, male gender, and masculinity as opposed to submission, female gender, and femininity. The present study questioned these sex-typed clusters by exploring the relationship between sexual dominance/submission, gender, and sex-role identification as measured by the Personal Attributes Questionnaire. The subjects were 30 male dominants, 30 female dominants, 30 male submissives, and 30 female submissives, als self-identified and heterosexual. An interaction between sexual status and gender was significant using femininity as the dependent variable, and approached significance with masculinity as the dependent variable. In specific comparisons dominant persons were more masculine than submissive ones, but dominant males were also more feminine than dominant females and did not differ in femininity from submissive males. Submissive females were more feminine than dominant females. Submissive males and females did not differ in masculinity or femininity. Support is indicated for a model of interacting factors of sexual dominance/submission, gender, and masculinity/femininity, with different patterns for dominance and submission." (APA/PsycINFO)
[HH85] Herron, William G. / Herron, Mary Jane, 1985
Understanding Masochism
Erschienen in: American Psychologist, Bd. 40, Nr. 5, 1985, S. 570-571
Anmerkungen:  Leserbrief
[Her63] Hertig, Hans von, 1963
Der Biss
Erschienen in: Archiv für Kriminologie, Bd. ?, Nr. ?, 1963, S. ?-?
Kurzbeschreibung:  Abstract siehe → Bie00.
[Her86] Hertoft, P., 1986
Funktionelle Sexualstörungen und sexuelle Deviationen
in: Kisker, K.P. (Hrsg.): Psychiatrie der Gegenwart 1, 3. Auflage, S. ?-?
Verlag: Springer, Berlin et al.
[Her97] Herz, Britta, 1997
Frau Schümers Zerstörung
Verlag: Charon, Hamburg
Anmerkungen:  243 Seiten.
Kurzbeschreibung:  Klappentext: "Der Roman erzählt die Geschichte einer Laborleiterin, die eines Abends die derbe Bekanntschaft einer Rockergruppe macht - ein Erlebnis, das sie zutiefst aufrüttelt, weckt es doch Neigungen, die sich die kühle, beherrschte Wissenschaftlerin um keinen Preis eingestehen möchte ... Zwar sucht sie in den folgenden Wochen immer wieder aufs Neue die Gesellschaft ihrer Peiniger - doch nur, wie sie sich selbst sagt, um später einmal, wenn sie endlich Anzeige erstatten wird, mit einer möglichst detaillierten Täterbeschreibung dienen zu können. Derweil hat Rockerlady Lilly, der heimliche Kopf der Bande, längst mit feinem Spürsinn erkannt, wie man sich die beflissene Besucherin gewogen halten kann ... All diese Wirrungen bleiben natürlich nicht ohne negative Folgen für Frau Schümers Forschungsarbeit - um so mehr, als sie auch an ihrer Assistentin Bettina plötzlich Züge entdeckt, die sie auf höchst beunruhigende Weise an ihre heimlichen Streifzüge erinnern. So kommt es, daß nach und nach das Weltbild der Laborleiterin ins Wanken gerät, daß sie sich immer mehr in die lustvolle Selbstaufgabe verliert, immer gewagtere Formen der bedingungslosen Hingabe sucht und schließlich, bar jeder Reputation und jedes gesellschaftlichen Ansehens, eine zutiefst berauschende Form des Lebensglücks erfährt ..."
Standort: Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft, Berlin / SMart-Rhein-Ruhr-Archiv, Dortmund
[HT96] Herzog, G. / Tergeist, Gabriele (Hrsg.), 1996
Störfall Sexualität: Intimitäten in der Psychiatrie
Verlag: Psychiatrie-Verlag, Bonn
[Hes32] Hesnard, A., 1932
Contribution a l'étude des phantasmes erotiques
Erschienen in: Revue Française de Psychanalyse, Bd. 4, 1932, S. 526-548
Kurzbeschreibung:  "Confined to the study of deliberately induced erotic imagery in adults. Considers: general characteristics; etiology; psychoanalytic clinical characteristics (with special reference to relations of erotic fantasy to actual erotic behavior); classification of fantasies (sadistic, masochistic, exhibitionistic, scoptophilic, fetishistic, and homosexual); and their psychoanalytic mechanisms. From the point of view of diagnosis these fantasies are of great significance." (APA/PsycINFO)
[Hes76] Hessellund, H., 1976
Masturbation and sexual fantasies in married couples
Erschienen in: Archives of Sexual Behavior, Bd. 5, 1976, S. 133-147
Kurzbeschreibung:  Ob SM-Fantasien mit abgefragt wurden, ist unbekannt.
[Hes00] Heszky, Max, ohne Jahr, ca. 1900
Die Kulturgeschichte des Korsetts von ihren Uranfängen in den Römerzeiten bis zum Ende des XIX. Jahrhunderts.
Verlag: Carl Hause, Berlin
[Heu88] Heumakers, A., 1988
Sade, een pessimistische libertijn
in: Bremmer, J. (Hrsg.): Van Sappho tot de Sade. Momenten in de geschiedenis van de seksualiteit, S. 100-114
Verlag: Wereldbibliotheek, Amsterdam
[Hey31] Heymann, Robert, 1931
Der masochistische Mann Reihe: Sittengeschichte der Erotomanie, Bd. 1
Verlag: Lykeion, Leipzig
Anmerkungen:  Durchgehend großformatig illustriert, einige Abbildungen farbig auf Tafeln. XV/327 Seiten, Vorwort von Max Maschke.
[Hig96] Highleyman, Liz, 1996
My Life as a Dom
in: Califia, Pat / Sweeney, Robin (Hrsg.): The Second Coming: A Leatherdyke Reader, S. 77-89
Verlag: Alyson Publications, Los Angeles
[Hil81] Hilberman, E., 1981
Masochism - Myth or Human Need - Reply
Erschienen in: American Journal of Psychiatry, Bd. 138, Nr. 4, 1981, S. 533-534
Kurzbeschreibung:  Entgegnung auf → GL81.
[HS02] Hilliard, R.B. / Spitzer, R.L., 2002
Change in criterion for paraphilias in DSM-IV-TR
Erschienen in: American Journal of Psychiatry, Bd. 159, Nr. 7, 2002, S. 1249
Anmerkungen:  Brief
[HS02] Hilliard, Russell B. / Spitzer, Robert L., 2002
Change in criterion for paraphilias in DSM-IV-TR
Erschienen in: American Journal of Psychiatry, Bd. 159, Nr. 7, 2002, S. 1249
Kurzbeschreibung:  "In the introduction to DSM-IV-TR, the following unequivocal statement is made concerning its changes from DSM-IV: "As with the original DSM-IV, all changes proposed for the text had to be supported by empirical data. Furthermore, all proposed changes were limited to the text sections (e.g., Associated Features and Disorders, Prevalence). No substantive changes in the criteria sets were considered." This claim is misleading. In fact, DSM-IV-TR has made a substantive change to criterion B for paraphilias. The only way the reader would know of this change would be to read all of Appendix D to discover that a change had been made in the paraphilia criteria set. The editors of DSM-IV-TR apparently recognized the unintended and clinically absurd consequence of the change in DSM-IV from DSM-III-R criterion B. According to DSM-IV, the diagnosis of pedophilia cannot be made if the individual acts on pedophilic urges but is not distressed by the urges and is not socially or occupationally impaired. In DSM-III-R, however, acting on the urges alone meets criterion B, as is the case again in DSM-IV-TR for pedophilia and all of the other paraphilias that involve a nonconsenting person. This welcome change in the DSM-IV-TR criteria is certainly substantive."
[Hin81] Hinz, Stefan, 1981
Die Hölle ist das Paradies
in: ? (Hrsg.): Sexualität Konkret, S. ?-?
Verlag: FEHLT
Kurzbeschreibung:  Reportage über den schwulen New-Yorker SM-Club Mineshaft. Extrem abfälliger Tonfall, die hohe Krankheits-, ja, Lebensgefahr wird angeprangert. "Schuppen wie das 'Mineshaft' sind spätestens in ein paar Jahren total tabu in der Szene. Sollten sie dann doch noch weiterbestehen, dann nur als Abfalleimer unserer Kultur, in dem die hängengeblieben sind, die sowieso schon vorher der soziale Kaffeesatz waren. Keine Opfer der SM-Szene, sondern von vornherein Verlierer im Gesellschaftsspiel. Das Leben hat man denen längst vorm 'Mineshaft' abgenommen". Vgl. zum Mineshaft auch → Bro93.
Standort: Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft, Berlin
[Hir08] Hirsch, Max, 1908
Das Geschlechtsleben und seine Abnormitäten
Verlag: A. Pulvermacher & Co., Berlin
Anmerkungen:  VIII/208 Seiten, mit einem Vorwort von Albert Eulenburg
[Hir07] Hirschfeld, Magnus, 1907
Ein Beitrag zur Psychologie der russischen Revolution (Entwicklungsgeschichte eines algolagnistischen Revolutionärs)
in: Bloch, Iwan (Hrsg.): Das Sexualleben unserer Zeit in seinen Beziehungen zur modernen Kultur, S. 641-663
Verlag: Marcus, Berlin
[Hir10] Hirschfeld, Magnus, 1910-1912
Die Transvestiten
Verlag: Pulvermacher, Berlin
[Hir17] Hirschfeld, Magnus, 1917
Sexualpathologie: Ein Lehrbuch für Ärzte und Studierende
Verlag: Marcus und Weber, Bonn
Anmerkungen:  3 Bände. Band I: Geschlechtliche Entwicklungsstörungen mit besonderer Berücksichtigung der Onanie (mit 14 Tafeln), Band II: Sexuelle Zwischenstufen, Das männliche Weib und der weibliche Mann (mit 20 Photographien und 7 Tafeln), Band III: Störungen im Sexualstoffwechsel mit besonderer Berücksichtigung der Impotenz (mit 5 Tafeln).
[Hir24] Hirschfeld, Magnus, 1924
Sexualität und Kriminalität: Überblick über Verbrechen geschlechtlichen Ursprungs
Verlag: Interterritorialer Verlag Renaissance (Erdtracht), Wien et al.
Anmerkungen:  100 Seiten
[Hir26] Hirschfeld, Magnus, 1926
Geschlechtskunde auf Grund dreißigjähriger Forschung und Erfahrung bearbeitet von Magnus Hirschfeld: Die körperseelischen Grundlagen Bd. I
Verlag: Julius Püttmann Verlagsbuchhandlung, Stuttgart
Anmerkungen:  638 Seiten. Mit einem Porträt des Verfassers.
[Hir28] Hirschfeld, Magnus, 1928
Geschlechtskunde auf Grund dreißigjähriger Forschung und Erfahrung bearbeitet von Magnus Hirschfeld: Folgen und Folgerungen Bd. II
Verlag: Julius Püttmann Verlagsbuchhandlung, Stuttgart
Anmerkungen:  659 Seiten
[Hir30a] Hirschfeld, Magnus, 1930
Geschlechtskunde auf Grund dreißigjähriger Forschung und Erfahrung bearbeitet von Magnus Hirschfeld: Einblicke und Ausblicke Bd. III
Verlag: Julius Püttmann Verlagsbuchhandlung, Stuttgart
Anmerkungen:  780 Seiten
[Hir30b] Hirschfeld, Magnus, 1930
Geschlechtskunde auf Grund dreißigjähriger Forschung und Erfahrung bearbeitet von Magnus Hirschfeld: Bilderteil Bd. IV
Verlag: Julius Püttmann Verlagsbuchhandlung, Stuttgart
Anmerkungen:  903 Seiten, 1395 teilweise farbige Abbildungen
[Hir30c] Hirschfeld, Magnus, 1930
Geschlechtskunde auf Grund dreißigjähriger Forschung und Erfahrung bearbeitet von Magnus Hirschfeld: Registerteil Bd. V
Verlag: Julius Püttmann Verlagsbuchhandlung, Stuttgart
Anmerkungen:  ? Seiten
[Hir31] Hirschfeld, Magnus, 1931
Perversions sexuelles
Verlag: Aldor, Paris
Anmerkungen:  332 Seiten, erste französische Übersetzung von "Geschlechtsanomalien und Perversionen". "Traduit et adapté par le Docteur P. Vachet".
[Hir32] Hirschfeld, Magnus, 1932
Sexual Pathology. Being a Study of the Abnormalities of the Sexual Functions, An Exhaustive Treatise on Sexual Symbolism, Hypereroticism, Impotence, etc., Based Upon Research, Observations and Recent Clinical Data Gathered at the Institute for Sexual Science in Berlin.
Verlag: Julian Press (Jack Brussel), New York
Anmerkungen:  Hirschfelds "Sexualpathologie" (1916, 1918, 1921), ursprünglich in drei Bänden veröffentlicht, ist hier zu einem Band zusammengefasst. "Authorized translation by Jerome Gibbs."
[Hir40] Hirschfeld, Magnus, 1940
Sexual Pathology
Überarbeitete Auflage
Verlag: Emerson, Oxford
Anmerkungen:  368 Seiten
Kurzbeschreibung:  "A descriptive account of cases observed, diagnoses made, and treatment prescribed during the course of the author's practice. Part I, Sexual Symbolism, is an account of fetishism for parts of the body or for clothing or some other inanimate object. Parts II, Hypereroticism, and III, Impotence, deal with abnormal strength and weakness respectively of sexual desires and capacities. Hypereroticism involves an excess of sexual activity aroused by a single individual (superfixation) or by any individual of a given type (polyeroticism). The activity may involve either an unusual frequency of normal relations or a perversion of the normal relation (hypererotic deviation). Cases of impotence are classified according to locus of deficiency, as cerebral, spinal, genital, and germinal. Methods of therapy are suggested." (APA/PsycINFO)
[Hir44] Hirschfeld, Magnus, 1944
Sexual Anomalies and Perversions; physical and psychological development and treatment
Verlag: Francis Aldor / Emerson Books, Oxford
Anmerkungen:  Englische Ausgabe von → Hir31; laut Gayle Rubin (persönliche Mitteilung) sehr unzuverlässige Übersetzung. 630 Seiten
Kurzbeschreibung:  "First published in a limited edition of 1,200 copies in England, this authorized translation, constituting a summary of the author's life work, is now reissued for restricted sale to qualified persons. Book I (2 chapters), Normal Development of Sexuality, covers the physical and the psychological foundations of sexuality. Book II (4 chapters), Irregular Sexual Development, discusses quantitative irregularities of development, castration, infantilism, and hypererotism. Book III (9 chapters), Deflections of the Sexual Impulse, discusses autoerotism, hermaphroditism, androgyny, transvestitism, and the varieties, causes, and diagnosis of homosexuality. Book IV (8 chapters), Sadism and Masochism, discusses sexual aberrations arising from fixations on component impulses, particularly sadism and masochism, sexual murder, and necrophilia. Book V (5 chapters), Other Partial Impulses, discusses kinds and varieties of fetishism, exhibitionism, and scopophilia. Much clinical and anecdotal material is cited." (APA/PsycINFO)
[Hir55] Hirschfeld, Magnus, 1955
Geschlechtsanomalien und Perversionen. Ein Studienbuch für Ärzte, Juristen, Seelsorger und Pädagogen.
Verlag: Nordische Verlagsgesellschaft, Frankfurt, Stockholm
Anmerkungen:  Herausgegeben von Arthur Koestler und Norman Haire. Erste dt. Ausgabe dieses Werks (eine weitere erschien zeitgleich bei Guillaume Aldor, Villefranche-Nice). Die französische Ausgabe von 1937 und die englische von 1938 waren nach dem deutschen Originalmanuskript übersetzt worden. Der Originaltext verbrannte 1941 bei einem Fliegerangriff in London. Das Werk musste daher wieder von der englischen und französischen Ausgabe ins Deutsche zurückübersetzt werden.
[Hir30] Hirschfeld, Magnus (Hrsg.), 1930
Geschlecht und Verbrechen
Verlag: Verlag für Sexualwissenschaft Schneider, Leipzig et al.
Anmerkungen:  410 Seiten mit Illustrationen. Bearbeitet von J.R. Spinner
Standort: SMart-Rhein-Ruhr-Archiv, Dortmund
[HRA85] Hiss, Jehuda / Rosenberg, Sharon B. / Adelson, Lester, 1985
"Swinging in the park": An investigation of an autoerotic death
Erschienen in: The American Journal of Forensic Medicine and Pathology, Bd. 6, Nr. 3, 1985, S. 250-255
[Hit76] Hite, Shere, 1976
The Hite Report. Das sexuelle Erleben der Frau.
Verlag: Bertelsmann, München
[Hit87] Hite, Shere, 1987
Frauen & Liebe. Der neue Hite-Report.
Verlag: Bertelsmann, München
[Hit93] Hitzler, Ronald, 1993
Die Wahl der Qual: Ein Einblick in die kleine Lebens-Welt des Algophilen
Erschienen in: Zeitschrift für Sexualforschung, Bd. 6, 1993, S. 228-242
Kurzbeschreibung:  "Anhand der Beschreibung einer Party, auf deren 'Höhepunkt' eine Person mit einem Brandzeichen versehen wird, wird eine aktuelle S/M-Szene vorgestellt, in der von den Akteuren in Spiel-Rollen wie 'Herr' und 'Sklave' besondere, von ihnen sexuell konnotierte Rituale vollzogen werden. Dabei wird das Prinzip der 'Lebensweltanalyse' bzw. der theoretische Hintergrund der 'kleinen sozialen Lebens-Welten' erörtert. Jenseits des gegenwärtig kaum noch übersehbaren öffentlichen Spiels mit ästhetischen Elementen des algophilen Zeichen- und Symbolsystems zeigt sich dem ethnographisch interessierten Blick der distinkte Erfahrungskomplex einer nach wie vor für die meisten von uns 'fremden und seltsamen' Welt, die vom Autor in ihrem Eigen-Sinn rekonstruiert wird." (Original-Abstract)
Standort: Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft, Berlin
[Hit94] Hitzler, Ronald, 1993
Rituale der Ungleichheit: S/M-Erotik in Lebenswelt und Medienalltag
in: Mörth, Ingo / Fröhlich, Gerhard (Hrsg.): Das symbolische Kapital der Lebensstile. Zur Kultursoziologie der Moderne nach Pierre Bourdieu, S. 193-206
Verlag: Campus, Frankfurt/M., New York
Standort: Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft, Berlin
[Hit94a] Hitzler, Ronald, 1994
Devotion und Dominanz. Rituelle Konstruktionen in der algophilen Lebens-Welt.
in: Schröer, N. (Hrsg.): Interpretative Sozialforschung, S. 151-166
Verlag: FEHLT, Opladen
[Hit95] Hitzler, Ronald, 1995
Sadomasochistische Rollenspiele: Ein Beitrag zur Ethnographie algophiler Milieus
Erschienen in: Soziale Welt, Bd. V, Nr. 46, 1995, S. 138-153
Kurzbeschreibung:  Abstract siehe → Bie00.
Standort: Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft, Berlin
[Hoa82] Hoagland, Sarah L., 1982
Sadism, Masochism and the Lesbian-Feminism
in: Linden, Robin Ruth et al. (Hrsg.): Against Sadomasochism: A Radical Feminist Analysis, S. ?-?
Verlag: Frog in the Well, San Francisco
[Hoc96] Hoche, A., 1896
Zur Frage der forensischen Beurteilung sexueller Vergehen
Erschienen in: Neurologisches Centralblatt, Bd. ?, 1896, S. 57-68
[Hoc93] Hochreither, Irmgard, 1993
Deutschland bizarr. Perversion als Gesellschaftsspiel
Erschienen in: Stern, Bd. 42, 1993, S. 88-98
Anmerkungen:  Auch als "Spiel ohne Grenzen" aufgeführt.
Kurzbeschreibung:  In dem ausführlich bebilderten Artikel prangert die Autorin die Pervertierung der deutschen Gesellschaft an. Ihre Kritik am Werteverfall einer "übersättigten Gesellschaft" richtet sich gegen den SM-Fotografen Berquet, Gilles, die US-Popsängerin Madonna, den Schauspieler und Sadomasochisten Knut Koch, Dominas, Lack- und Ledernächte in Discos sowie Piercings. In diesem Artikel nennt der Sexmagazin-Moderator Matthias Frings die "SM-Mode" eine Folge von Orientierungslosigkeit. Die Titelseite des Hefts zeigt das Gesicht einer Frau mit Halsband, die sich die Lippen leckt.
Standort: Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft, Berlin
[Hod26] Hodann, Max, 1926
Bub und Mädel. Gespräche unter Kameraden über die Geschlechterfrage.
Verlag: Greifenverlag, Rudolstadt
Kurzbeschreibung:  Der Berliner Sozialist, Mediziner und Sexualpädagoge Max Hodann wendet sich mit dieser Aufklärungsschrift an die proletarische Jugend und geht dabei auf Homosexualität, Sadomasochismus und Fetischismus ein. "Wir sollten danach streben", heißt es bei Hodann, "in diesen Fällen zu jener Toleranz, jenem großzügigen Gewährenlassen persönlicher Eigenarten uns durchzuringen, wie es so bewundernswert ist bei den Engländern, die in aller Formsicherheit ihres Lebens doch jedem Menschen zugestehen, seine persönliche Note tragen zu dürfen." Hodann war wegen dieser Aufklärungsschrift heftigen Anfeindungen seitens der Deutschen Volkspartei und der Deutschnationalen ausgesetzt.
[Hoe53] Hoelen, Ed, 1953
Le cas d'un fétichiste qui versait de l'encre sur les toilettes des jeunes femmes
Erschienen in: Psyche, Bd. 8, 1953, S. 1-11
Kurzbeschreibung:  "The patient, a retired Army major, thrice married, was apprehended by the authorities for throwing ink on young women's dresses. A psychiatric examination revealed a relatively healthy personality with tendencies to fetishism for feet and dainty shoes, a relatively impotent sexual life, a fear of castration and some sadistic traits." (APA/PsycINFO)
[Hoe53a] Hoelen, Ed, 1953
Le cas d'un fétichiste qui versait de l'encre sur les toilettes des jeunes femmes
Erschienen in: Psyche, Bd. 8, 1953, S. 119-123
Kurzbeschreibung:  "The second of two articles; the results of a physical and neurological examination are given. The case confirms the thesis of modern psychiatrists that the libido is projected toward an inoffensive object as a result of a fear of castration." (APA/PsycINFO)
[Hoe76] Hoenig, J., 1976
Sigmund Freud's views on sexual disorders in historical perspective
Erschienen in: British Journal of Psychiatry, Bd. 129, 1976, S. 193-200
[Hoe73] Hoevels, Fritz E., 1973
Originaltitel unklar, etwa: Ein Roman über einen Fetischisten von O. Panizza
Erschienen in: Praxis der Psychotherapie, Bd. 18, Nr. 5, 1973, S. 205-213
Kurzbeschreibung:  "Reviews a novel by the psychiatrist, publicist and poet, Oskar Panizza, which first appeared in 1893 under the title 'Visions.'" (APA/PsycINFO)
[Hof01] Hoffmann, Arne, 2001
Lexikon des Sadomasochismus
Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf / Lexikon Imprint, Berlin
Anmerkungen:  448 Seiten.
Kurzbeschreibung:  Klappentext: "Das Spektrum des Sadomasochismus umfasst weit mehr, als manch Uneingeweihter zunächst glauben mag. So umfassen die in diesem Lexikon zusammengestellten Stichwörter die verschiedensten Themenfelder: Praktiken im Zusammenhang mit Sadomasochismus und Fetischismus (...); die dazugehörigen Instrumente (...); SM-relevante Publikationen unterschiedlichster Art (...); Persönlichkeiten aus der Kulturgeschichte des Sadomasochismus (...); Termini aus dem philosophisch-geistesgeschichtlichen Überbau des Sadomasochismus (...); sadomasochistische Fachtermini (...); Begriffe aus der Debatte um die Zensur von Erotika (...); Persönlichkeiten des Mainstreams, die im Bereich SM und Fetischismus publikumswirksam in Erscheinung getreten sind (...); typische Einrichtungen der deutschen und internationalen SM-Szene (...); nicht-SM-spezifische Bereiche, die aber für Sadomasochisten eine besondere Bedeutung haben (...). Besonders umfangreiche Artikel gibt es zu den Stichwörtern Sexualwissenschaft, Frauenbewegung und Gewaltpornographie. Dabei werden auch zentrale Fragen diskutiert: Was ist 'normal', was ist 'pervers', was darf man, was sollte man bleiben lassen? Zahlreiche Literaturtipps und Internet-Adressen zu den einzelnen Stichwörtern runden das Buch ab."
Die Qualität der Einträge schwankt stark. Häufig wurde nicht ausführlich genug recherchiert, und bis zu einer überarbeiteten Neuauflage wird man mit zahlreichen Fehlern und Ungenauigkeiten leben müssen.
Standort: Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft, Berlin
[Hof04] Hoffmann, Arne, 2004
Der Kick im Kopf - Protokolle und Interviews über die Lust am erotischen Unterwerfungsspiel
Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf, Berlin
Anmerkungen:  296 Seiten
Standort: Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft, Berlin
[Hof94] Hoffmann, Florentine, 1994
Liebe mich, fessle mich!
Erschienen in: Cosmopolitan, Bd. 3, 1994, S. 29-32
Kurzbeschreibung:  Sadomasochismus wird mehrfach als "Trend" bezeichnet, es finden sich aber auch differenziertere Betrachtungen. In der Szene komme auf 10 bis 15 Männer nur eine Frau, heißt es im Artikel. Zitiert werden unter anderem die Trierer Studie, der Schlagzeilen-Redakteur "Andreas" (gemeint war wohl Matthias) Grimme und seine Freundin Dana. Ein angenehm wertungsfreie Reportage, für die nicht, wie ansonsten üblich, nur in Prostitution und Psychiatrie recherchiert wurde.
[Hof96] Hoffmann, Regina, 1996
Sarahs Lust
Verlag: Seitenblick, Königswinter
Anmerkungen:  208 Seiten.
Standort: Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft, Berlin
[Hoh85] Hohmann, Joachim S., 1985
Sexualforschung und -aufklärung in der Weimarer Republik: eine Übersicht in Materialien und Dokumenten; mit einem Beitrag über den frühen Aufklärungsfilm.
Verlag: Foerster, Berlin, Frankfurt
Anmerkungen:  300 Seiten
[Hoh87] Hohmann, Joachim S., 1987
Geschichte der Sexualwissenschaft in Deutschland 1886-1933. Eine Übersicht.
2. Auflage
Verlag: Foerster, Berlin, Frankfurt
Anmerkungen:  160 Seiten mit Illustrationen, Literaturverzeichnis S. 135-141. Die 1. Auflage erschien unter anderem Titel als → Hoh85.
[Hol93] Holland, Nancy, 1993
What Gilles Deleuze Has to Say to Battered Women
Erschienen in: Philosophy and Literature, Bd. 17, Nr. 1, 1993, S. 16-25
Kurzbeschreibung:  Abstract siehe → Bie00.
[HBR77] Hollender, M.H. / Brown, C.W. / Roback, H.B., 1977
Genital exhibitionism in women
Erschienen in: American Journal of Psychiatry, Bd. 134, 1977, S. 436-438
[Hol97] Hollin, Clive R., 1997
Sexual Sadism: Assessment and Treatment
in: Laws, Donald Richard / O'Donohue, William (Hrsg.): Sexual Deviance: Theory, Assessment, and Treatment, S. ?-?
Verlag: Guilford Publications, New York
[Hol75] Hollister, L.E., 1975
Popularity of Amyl-Nitrite as Sexual Stimulans
in: Lief, Harold I. (Hrsg.): Medical Aspects of Human Sexuality: 750 questions answered by 500 authorities, S. ?-?
Verlag: Williams and Wilkins, Baltimore
[Hol59] Holm, Dr. med., 1959
Mach mich glücklich , S. 125-150
Verlag: Lothar Hemshorn, Hamburg
Standort: Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft, Berlin
[Hon19] Honig, Richard, 1919
Die Einwilligung des Verletzten
Verlag: FEHLT, Berlin
[Hoo92] Hooven, Valentine F., 1992
Tom of Finland: Sein Leben, seine Kunst
Verlag: Bruno Gmünder, Berlin
Anmerkungen:  Aus dem Amerikanischen von Thomas Plaichinger; Originaltitel: "The Life and Times of Tom of Finland"
[Hop84] Hopkins, Juliet, 1984
Role of trauma in foot and shoe fetishism: 6 year old girl
Erschienen in: International Review of Psychoanalysis, Bd. 11, Nr. 1, 1984, S. 79-91
Anmerkungen:  Unter dem Titel "A case of foot and shoe fetishism in a 6-year-old girl" auch in Lubbe, Trevor (Hrsg.): "The Borderline Psychotic Child" (2000) abgedruckt.
Kurzbeschreibung:  "Presents the case study of a 6-yr-old girl with a foot and shoe fetish who was psychotic at first presentation to the clinic and believed herself to be a boy. In the course of her therapy, it emerged and was confirmed that she had been the victim of terrifying, life-threatening assaults by her father who had died before she was 4 yrs old. It seemed probable that she had an incestuous relationship with him. The defensive nature of S's psychotic illness and masculine identity is explored, and the possibility that her fetishism represented a reenactment of sexual trauma is considered. Treatment freed S from her presenting symptoms and enabled her to be moved from a special school to a school for normal children." (APA/PsycINFO)
[Hop94] Hopkins, Patrick D., 1994
Rethinking Sadomasochism: Feminism, Interpretation, and Simulation
Erschienen in: Hypatia, Bd. 9, Nr. 1, 1994, S. 116-141
Kurzbeschreibung:  Abstract siehe → Bie00.
[Hop95] Hopkins, Patrick D., 1995
Simulation and the Reproduction of Injustice: A Reply
Erschienen in: Hypatia, Bd. 10, Nr. 2, 1995, S. 162-170
Kurzbeschreibung:  Entgegnung auf → Vad95, Abstract siehe → Bie00.
[HB02] Hoppe, Jan / Böttcher, Irena, 2002
Jugendschutz im Internet: Ein Leitfaden für Webmaster
URL: www.waermeableitung.de/leitfaden/SMWebmaster-Leitfaden2002.zip
[Hor03] Hora, Franz, 1903
Ein Fall von Unzucht wider die Natur an einer Gans
Erschienen in: Tierärztliches Zentralblatt, Bd. 13, 1903, S. ?
[Hor53] Hora, Thomas, 1953
The structural analysis of transvestitism
Erschienen in: Psychoanalytic Review, Bd. 40, 1953, S. 268-274
Kurzbeschreibung:  "A patient's transvestitism was composed of four elements: the transvestite act (intercourse with mother), fetishism (denial of castration), passive homosexual attitude (denial of male competitive desires), and masochism (castration as punishment for incest). The punishment and disguise fantasies had the same value to the patient as the incest drive itself. Analysis proceeded from ego defenses (passivity) to superego pressures (masochism) and then to id drives (fetishism and transvestitism)." (APA/PsycINFO)
[Hor60] Hori, Akio, 1960
One Case of Sadism
Erschienen in: Acta Medica, Bd. 30, Nr. 2, 1960, S. 277-280
Anmerkungen:  Japanisch.
[Hor67] Hori, Akio, 1967
Four Cases of Sexual Perversion
Erschienen in: Kyushu Neuro-Psychiatry, Bd. 13, Nr. 2, 1967, S. 232-238
[Hor90] Horn, H.-J., 1990
Antiandrogene bei Sexualdelinquenz. Zur Therapie von sexuell Devianten.
in: Wille, R (Hrsg.): Zur Therapie von sexuell Devianten, S. ?-?
Verlag: Diesbach, Berlin
[Hor03] Horne, Ann, 2003
Oedipal aspirations and phallic fears: On fetishism in childhood and young adulthood
Erschienen in: Journal of Child Psychotherapy, Bd. 29, Nr. 1, 2003, S. 37-52
Kurzbeschreibung:  "The main theoretical position on fetishism remains that outlined by Freud, the splitting of the ego and castration anxiety being central to the establishment of the fetish. The dangers and attractions of an oedipal resolution are outlined in the case of 'Stanley', an older adolescent whose nappy wearing, transvestism and obsession with pregnant mothers and their babies brought him to therapy. The paper demonstrates some of the technical difficulties in such work, the slow ego-structuring that is necessary, the patient's swift perception of danger at any failure of attunement by the therapist and subsequent flight to the perverse defence, and the impetus that acceptance of oedipal gain may bring to development."
[Hor34] Horney, Karen, 1934
Das Problem des weiblichen Masochismus
Erschienen in: Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, Bd. 20, Nr. 3, 1934, S. 390
[Hor35] Horney, Karen, 1935
The Problem of Feminine Masochism
Erschienen in: The Psychoanalytic Review, Bd. 22, 1935, S. 241-257
[Hor99] Hornsby, Teresa J., 1999
Gender Role Reversal and the Violated Lesbian Body: Toward a Feminist Hermeneutic of Lesbian Sadomasochism
Erschienen in: Journal of Lesbian Studies, Bd. 3, Nr. 3, 1999, S. 61-72
Kurzbeschreibung:  "The lesbian sadomasochist exists in the feminist community as doubly other. If she is addressed at all in feminist discourses, she is often accused of wielding the weapons of patriarchy (violence, danger, fear) against all that feminism is. In what follows I will construct a theoretical framework which suggests that lesbian sadomasochism is not antithetical to feminism. In fact, lesbian sadomasochism is, on numerous levels, a response to those things deemed damaging to women."
[Hos98] Hostetler, Andrew J., 1998
Culture, sexual lifeways, and developmental subjectivities: rethinking sexual taxonomies
Erschienen in: Social Research, Bd. ?, Nr. ?, 1998, S. ?-?
URL: www.findarticles.com
[Hot72] Hotten, John Camden (Hrsg.), 1872
Library Illustrative of Social Progreß. From the Original Editions collected by the late Henry Thomas Buckle, Author of "History of Civilization in England".
Verlag: J.C. Hotten, London
Anmerkungen:  Lt. → Due12: Mit Unrecht ist der berühmte Verfasser der "Geschichte der Zivilisation in England," Henry Thomas Buckle, in den Verdacht des Sammelns erotischer, speziell flagellantistischer Bücher gekommen. 1872 vereinigte nämlich der Verleger J.C. Hotten sieben Schriften über Flagellation zu einer Sammlung (...) Auf dem beigegebenen Prospekt behauptete Hotten, daß Buckle als Sammler zahlreicher Kuriosa besonders die flagellantistische Literatur bevorzugt habe. Aus dieser angeblichen Geheimbibliothek Buckles sollten die in der obigen Kollektion vereinigten 7 Flagellantistica stammen. An alledem war kein wahres Wort. Buckle hatte niemals diese Bücher gesammelt oder besessen. Sie stammten vielmehr aus der Bibliothek eines bekannten Londoner Sammlers, wo sie, in der Reihenfolge ihrer späteren Veröffentlichung durch Hotten, in einem Bande zusammengebunden waren. Hotten lieh diesen Band von jenem Bibliophilen und ließ den Nachdruck ohne Wissen und Erlaubnis des Eigentümers herstellen.
Kurzbeschreibung:  Enthält: "Exhibition of Female Flagellants", "Part Second of the Exhibition of Female Flagellants", "Lady Bumticklers Revels", "A Treatise of the Use of Flogging in Venereal Affairs" (von Meibom), "Madam Birchini's Dance", "Sublime of Flagellation" und "Fashionable Lectures".
[Hou91] Houlberg, R., 1991
The Magazine of a Sadomasochistic Club: The Tie that Binds
Erschienen in: Journal of Homosexuality, Bd. 21 (1/2), 1991, S. 167-183
Kurzbeschreibung:  Abstract siehe → Bie00.
Standort: Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft, Berlin
[How84] Howells, Kevin (Hrsg.), 1984
The Psychology of Sexual Diversity
Verlag: Blackwell, Oxford
Kurzbeschreibung:  Klappentext: "This book draws together the findings of psychological research into sexual diversity and assesses recent progress in our understanding of sexual 'deviance' and dysfunction.
As a ... summary of research into the topic, this book will be of particular interest to clinical psychologists and psychiatrists, and of practical value to all concerned with the study and treatment of those whose sexual behaviour causes problems for themselves or society."
[Hoy29] Hoyer, Erik, 1929
Das lüsterne Weib. Sexualpsychologie der begehrenden unbefriedigten und schamlosen Frau. Reihe: Allmacht Weib. Erotische Typologie der Frau., Bd. 4
Verlag: Verlag für Kulturforschung, Wien und Leipzig
Anmerkungen:  255 Seiten, zahlreiche Abbildungen und Kunstdrucktafeln.
[HK+94] Hsu, B. / Kling, A. / Kessler, C. / Knapke, K. / Diefenbach, P. / Elias, J., 1994
Gender differences in sexual fantasy and behavior in a college population: A ten-year replication
Erschienen in: Journal of Sex and Marital Therapy, Bd. 20, 1994, S. 103-118
[HS92] Hucker, S.J. / Stermac, L., 1992
The evaluation and treatment of sexual violence, necrophilia, and asphyxiophilia
Erschienen in: Psychiatric Clinics of North America, Bd. 15, 1992, S. 703-719
[Huc85] Hucker, Stephen J., 1985
Self-Harmful Sexual Behavior
Erschienen in: Psychiatric Clinics of North America, Bd. 8, Nr. 2, 1985, S. 323-337
[Huc90] Hucker, Stephen J., 1990
Sexual Asphyxia
in: Bluglass, Robert (Hrsg.): Principles and Practice of Forensic Psychiatry, S. 717-721
Verlag: FEHLT, Edinburgh
[Huc97] Hucker, Stephen J., 1997
Sexual Sadism: Psychopathology and Theory
in: Laws, Donald Richard / O'Donohue, William (Hrsg.): Sexual Deviance: Theory, Assessment, and Treatment, S. ?-?
Verlag: Guilford Publications, New York
[Hud72] Hudson, Derek (Hrsg.), 1972
Munby, Man of Two Worlds: the Life and Diaries of Arthur J. Munby, 1828-1910
Verlag: Gambit, Boston
Kurzbeschreibung:  Siehe → Sta84.
[HW97] Hudson, Stephen M. / Ward, Tony, 1997
Future Directions
in: Laws, Donald Richard / O'Donohue, William (Hrsg.): Sexual Deviance: Theory, Assessment, and Treatment, S. ?-?
Verlag: Guilford Publications, New York
[Hug15] Hug-Hellmuth, Hermine, 1915
Originaltitel unklar, etwa: Ein Fall von weiblichem Fuß- oder vielmehr Stiefelfetischismus
Erschienen in: ?, Bd. ?, 1915, S. ?-?
Anmerkungen:  Englische Übersetzung in → Ric90.
[Hug62] Hughes, Graham, 1962
Consent in Sexual Offences
Erschienen in: The Modern Law Review, Bd. 25, 1962, S. 672-686
[Hun71] Hunold, Günther, 1971
... vergiss die Peitsche nicht. Eine Studie über Sadismus und Masochismus. Mit Auszügen aus der einschlägigen Literatur
Verlag: Heyne, München
Anmerkungen:  Zahlreiche andere Werke Hunolds sind indiziert, dieses nicht.
[Hun93] Hunt, Lynn (Hrsg.), 1993
The Invention of Pornography: Obscenity and the Origins of Modernity, 1500-1800
Verlag: Zone Books, New York
[Hun87] Hunt, Margaret, 1987
Report of a Conference on Feminism, Sexuality and Power: The Elect Clash with the Perverse
in: SAMOIS (Hrsg.): Coming to Power; Writings and Graphics on Lesbian S/M, 3., überarbeitete und aktualisierte Auflage, S. 81-89
Verlag: Alyson Publications, Boston
[Hun74] Hunt, Morton, 1974
Sexual Behavior in the 1970s
Verlag: Playboy Press, Chicago, Illinois
[Hun54] Hunter, Dugmore, 1954
Object-relation changes in the analysis of a fetishist
Erschienen in: International Journal of Psycho-Analysis, Bd. 35, 1954, S. 302-312
Kurzbeschreibung:  "The analysis of a mackintosh fetishist is reviewed with the purpose of showing how changes in the analytic relationship produced underlying character changes which led towards a gradual reordering of the patient's inner world and of his attitudes toward people and discarding of the fetish object." (APA/PsycINFO)
[HM97] Hunter, John A. / Mathews, Ruth, 1997
Sexual Deviance in Females
in: Laws, Donald Richard / O'Donohue, William (Hrsg.): Sexual Deviance: Theory, Assessment, and Treatment, S. ?-?
Verlag: Guilford Publications, New York
[Hun95] Hunter, Mic, 1995
Uncovering the Relationship Between a Client's Adult Compulsive Sexual Behavior and Childhood Sexual Abuse
in: Hunter, Mic (Hrsg.): Adult Survivors of Sexual Abuse: Treatment Innovations), S. 56-79
Verlag: Sage Publications, Thousand Oaks
Kurzbeschreibung:  Abstract siehe → Bie00.
[HVM63] Hunter, R. / Valentine, L. / McMenemy, W.H., 1963
Temporal Lobe Epilepsy Supervening on Longstanding Transvestism and Fetishism
Erschienen in: Epilepsia, Bd. 4, 1963, S. 60-65
[HS83] Hurley, Anne D. / Sovner, Robert, 1983
Treatment of sexual deviation in mentally retarded persons
Erschienen in: Psychiatric Aspects of Mental Retardation Newsletter, Bd. 2, Nr. 4, 1983, S. 13-16
Kurzbeschreibung:  "Presents case examples of 7-52 yr old mentally retarded Ss to demonstrate how behavior therapy can be used to correct problematic sexual behavior when the deviant behavior is strictly defined. It is shown how pedophilia, public masturbation, public disrobing, exhibitionism, and fetishism were corrected by response cost treatment, positive reinforcement and overcorrection, aversive conditioning, and in vivo desensitization. It is recommended that positive techniques be used before implementing more restrictive ones." (APA/PsycINFO)
[HS99] Hurni, Maurice / Stoll, Giovanna, 1999
Der Haß auf die Liebe: die Logik der perversen Paarbeziehung Reihe: Bibliothek der Psychoanalyse,
Verlag: Psychosozial-Verlag, Gießen
[HM00] Hutzler, Andreas / Mathes, Werner, 2000
Wenn die Lust verrückt spielt
Erschienen in: Stern, Bd. 15, 2000, S. 74-86
Kurzbeschreibung:  Behandelt werden Gummi, Nylons, Windeln, nasse Kleidung und Transvestitismus sowie "Die Info-Börsen der Fetischisten" (Marquis und andere Zeitschriften). Ein ganzseitiges Interview mit dem Sexualforscher Erwin J. Haeberle schließt den Beitrag ab. An Theoretikern werden zitiert: Krafft-Ebing, der Frankfurter Sexualwissenschaftler Martin Dannecker, der Berliner Psychologe Max Dessoir um 1900, die US-Kulturhistorikerin Valerie Steele, der englische Sexualforscher Clavel Brand, Sigmund Freud und der Psychoanalytiker Reimut Reiche. Im folgenden Interview mit Dr. Haeberle äußert dieser: "Tatsächlich, der Anteil der Frauen ist sehr gering, wie bei allen sexuellen Ungewöhnlichkeiten. Männer sind psychisch viel labiler als Frauen - und dadurch gefährdeter." Der Tonfall des Artikels ist skeptisch, aber nicht verständnislos. Die zitierten Fachleute scheinen willkürlich ausgewählt. Dr. Haeberle erweist sich - von der unfundierten Aussage über den Frauenanteil abgesehen - im Interview als deutlich liberaler und aufgeschlossener als die STERN-Autoren.
[HST91] Huws, Rhodri / Shubsachs, A.P. / Taylor, P.J., 1991
Hypersexuality, fetishism and multiple sclerosis
Erschienen in: British Journal of Psychiatry, Bd. 158, 1991, S. 280-281
Kurzbeschreibung:  "Indicates that hypersexuality, disinhibition, and fetishism appeared in a 28-yr-old male patient with multiple sclerosis whose magnetic resonance imaging scan showed frontal and temporal lesions. The coexistence of disinhibition, hypersexuality, and fetishism suggests that both frontal and possibly 2 distinct temporal lobe pathways are involved." (APA/PsycINFO)
[Hel70] van Heller, Marcus, 1970
Die Herrin mit der Peitsche
Verlag: Olympia Press, Darmstadt
Anmerkungen:  Originaltitel: "The Whip Mistress"; übersetzt von Rolf Tobias.

Zahl: 219

Fehlt was? Dann bitte einen neuen BISAM-Eintrag anlegen. Korrekturen und Ergänzungen bereits bestehender BISAM-Einträge einfach an bisam@datenschlag.org mailen.
Für Beiträge, Korrekturen, Ergänzungen und Einblick in private Sammlungen danken wir insbesondere tph, Wolf Deunan, Elmar Schlüter, Valentin Sitzmann, Inge Schwarzer und Margit Huber.
Links zu einzelnen Einträgen lassen sich folgendermaßen anlegen:

http://www.datenschlag.org/bisam/literaturverzeichnis/key/m.html#MK03
M ist dabei der Anfangsbuchstabe des Keys, und der Key findet sich jedem Eintrag vorangestellt.


Urheberrecht:

Webmaster
© 1995 - 2003 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten