Bisam

Literaturverzeichnis, geordnet nach Schlüssel: P


View this page in English

Hier findet sich ein möglichst umfassendes Literaturverzeichnis zu BDSM-Themen, sowohl wissenschaftliche Literatur als auch Sachbücher und Belletristik. Über Ergänzungen freuen wir uns natürlich: neue BISAM-Einträge können hier angelegt werden. Für Beiträge, Korrekturen, Ergänzungen und Einblick in private Sammlungen danken wir insbesondere tph, Wolf Deunan, Elmar Schlüter, Valentin Sitzmann, Inge Schwarzer, Margit Huber.

Zur Verwertung: Wir freuen uns, wenn jemand dieses Literaturverzeichnis benutzt und Datenschlag als Quelle angibt. Zu diesem Zweck geben wir auch auf Anfrage das zugrundeliegende BibTeX-File heraus. Eine Kopie des Verzeichnisses in eine andere Website ist aber wie bei allen Datenschlag-Texten unerwünscht.

Auf das Literaturverzeichnis kann folgendermassen zugegriffen werden:

Nach Autor in handlichen Einzelteilen: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nach Jahren in handlichen Einzelteilen: 1400-1499 |1500-1599 |1600-1699 | 1700-1799 | 1800-1899 | 1900-1909 | 1910-1919 | 1920-1929 | 1930-1939 | 1940-1949 | 1950-1959 | 1960-1969 | 1970-1979 | 1980 | 1981 | 1982 | 1983 | 1984 | 1985 | 1986 | 1987 | 1988 | 1989 | 1990 | 1991 | 1992 | 1993 | 1994 | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003

Alles an einem Stück (Achtung, je ca. 1 MB):
Gesamtverzeichnis nach Autor sortiert
Gesamtverzeichnis nach Jahr sortiert

Auszug Texte zu BDSM und Recht
Auszug Im Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft (Berlin) vorhandenes Material

Download als PDF-Datei: bisam.pdf (ca. 700 kb). Die praktischste Version zum Ausdrucken oder Offline-Lesen. Enthält aus Platzgründen keine Kurzbeschreibungen zu den einzelnen Titeln, ist dafür aber im Unterschied zur HTML-Version in verschiedene Rubriken gegliedert (derzeit: Wissenschaftliche Texte / Psychoanalyse / Rechtliches / Zeitungs- und Zeitschriftenartikel / Fiktion / Comics und Bildbände / Diverses). Englische Version: bisam_english.pdf

Stand: 20.09.2004


[Pea79] Anonym, diverse Autoren, 1879-1882
The Pearl, a Monthly Journal of Facetiae and Voluptuous Reading
Verlag: FEHLT, London
Anmerkungen:  18 Teile von Juli 1879 bis Dezember 1882 in 3 Bänden zu je 192 Seiten, Titelblatt und Index. 36 obszöne, kolorierte Lithographien. Auflage 150 Exemplare.
Kurzbeschreibung:  Lt. → Due12: "The Pearl" ist die obszönste aller englischen erotischen Zeitschriften; sie enthält hauptsächlich Poesie, Fazetien und obszöne Erzählungen. Von letzteren sind die wichtigsten "Lady Pokingham, or they all do it." "Miss Coote's Confession, or the voluptuous experiences of an old maid" (eine Serie von Flagellationsszenen, deren "Heldin" die Enkelin des berühmten, um Ostindien verdienten Generals Sir Eyre Coote ist), "Sub-Umbra, or sport among the she-noodles" (ebenfalls eine Flagellationsgeschichte); "La Rose d'Amour, or the adventures of a gentleman in search of Pleasure"; "My Grand mother's Tale, or May's account of her introduction to the art of love"; "Flunkeyana, or Belgravian Morals". Diese erotischen Novellen enthalten fast alle eine Reihe scheußlicher Szenen à la "Justine et Juliette".
[Pol95] Birett, Herbert (Hrsg.), 1995
Schmutz und Schund Reihe: Verbotene Druckschriften in Deutschland: eine Dokumentation, Bd. 2
Verlag: Topos, Vaduz
Kurzbeschreibung:  Reprint des Verzeichnis der auf Grund des Paragraphen 184 des Reichstrafgesetzbuches eingezogenen und unbrauchbar zu machenden sowie als unzüchtig verdächtigten Schriften (= Polunbi). Zweite erweiterte Auflage Berlin 1926 sowie die Nachtragsbände Nr. 1, 2. Aufl. 1929 und Nr. 2, 3. Aufl. 1936. Dieser Nachdruck erschließt im Anschluß an Hayn-Gotendorf sämtliche Publikationen erotischer Art bis 1936. Durch umfangreiche Register erschlossen, u.a. auch nach Druckorten und inhaltlicher Begründung für die Beschlagnahme.
[Pet06] J.P. (J. Petersen), 1906, 21.08.
Wanda ohne Maske und Pelz
Erschienen in: Beilage zur Allgemeinen Zeitung (München), Nr. 192, 1906, 21.08., S. 343
Anmerkungen:  Auch in → Sch03 abgedruckt.
[Per81a] Leopold von Sacher-Masoch. Sein Leben und seine Zeit., 1981
Perutz, Kathrin
Verlag: List, München
Anmerkungen:  416 Seiten, Übersetzung von → Per78 ins Deutsche durch Trude Fein.
[Pac81] Paczensky, Susanne von, 1981
Verschwiegene Liebe: Zur Situation lesbischer Frauen in der Gesellschaft
Verlag: Bertelsmann, München
Anmerkungen:  Dissertation mit zahlreichen Tabellen und Quellenverzeichnis
Kurzbeschreibung:  Zusammenhang mit SM unklar. Weiß jemand mehr?
[Pag82] Pagano, Darlene R., 1982
Racism and Sadomasochism - A Conversation With 2 Black Lesbians
in: Linden, Robin Ruth et al. (Hrsg.): Against Sadomasochism: A Radical Feminist Analysis, S. ?-?
Verlag: Frog in the Well, San Francisco
Kurzbeschreibung:  Gespräch mit Karen Sims und Rose Mason.
[Pag85] Pagh, Jorgen, 1985
Behovet for spænding
Verlag: Juvelen, Bagsværd
Kurzbeschreibung:  "The Danish author points out the need for fictitious excitement in masochism. He uses the term 'fictitious' because he means that masochists scarcely are looking for real danger. The active sadomasochist brings the masochist into a border district where dangerous thing easily could happen. But the sadist guides the M safely through. The excitement, the uncertainty, the fright and the joy of terror is essential aspects. Maybe there can be constructed illutions like a scenic railway, in circus or in trick films. It feels and looks very dangerous, but it is in reality quite safe." (Svein Skeid)
[Pag90] Paglia, Camille, 1990
Sexual Personae. Art and Decadence from Nefertiti to Emily Dickinson.
Verlag: Yale University Press, London, New Haven
[Pag92] Paglia, Camille, 1992
Die Masken der Sexualität
Verlag: Byblos, Berlin
Anmerkungen:  Dt. Übersetzung von → Pag90
Kurzbeschreibung:  Groß angelegter Versuch, unseren Kulturbegriff neu zu fassen, die Kontinuität u.a. des Sadomasochismus in Beziehung zur menschlichen Natur und Kultur zu stellen. Oft eine nicht ganz nachzuvollziehende Aneinanderreihung kluger Sätze und Plattheiten. Dennoch unterhaltsam und teilweise spannend, weil neue Perspektiven eröffnend.
[Pal84] Palys, T.S., 1984
A Content Analysis of Sexually Explicit Videos in British Columbia Reihe: Working Papers on Pornography and Prostitution, Bd. Report No. 15
Verlag: Department of Justice, Ottawa
Kurzbeschreibung:  Eine der sorgfältigsten Untersuchungen zu den Inhalten von pornographischen Filmen, basierend auf 150 Filmen aus 43 Läden in Vancouver und Umgebung. Interessant ist, dass der Anteil an "sexuell aggressivem" Material in dieser Studie 6,4% beträgt, im krassen Gegensatz zu häufigen Behauptungen von Feministinnen, vgl. → Bar79. Palys' Arbeit ergänzt und bestätigt → Sla84.
[Pan90] Pandita Gunawardena, Ranjani, 1990
Paraphilic infantilism: A rare case of fetishistic behaviour
Erschienen in: British Journal of Psychiatry, Bd. 157, 1990, S. 767-770
Kurzbeschreibung:  "Presents a rare case of infantile behavior of a fetishistic nature in an 80-yr-old man that was possibly related to a head injury at the age of 6, when his regression first began. The S's behavior was considered as paraphilic exhibitionism, possibly due to the childhood head injury and perpetuated by his mother's overprotective and infantalizing attitude. Problems with treatment approaches are discussed." (APA/PsycINFO)
[Pan00] Pandora, 2000
Zuckerbrot & Peitsche
Erschienen in: tip, Nr. 13, 2000, S. 20-21
Kurzbeschreibung:  Der Text ist zivilisiert geschrieben, kenntnisreich und gut recherchiert; er enthält unter anderem einen Hinweis auf www.pets-de.org. Ein Literaturhinweis auf die Website www.dominasilvia.de legt nahe, dass der Text aus dem Umfeld dieses Studios entstanden ist.
Standort: Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft, Berlin
[Pan56] Panel (M. Stein reporter), 1956
The problem of masochism in the theory and technique of psychoanalysis
Erschienen in: Journal of the American Psychoanalytic Association, Bd. 4, 1956, S. 526-538
[Pan67] Panken, Shirley, 1967
On Masochism: A Re-evaluation
Erschienen in: Psychoanalysis Review, Bd. 54, Nr. 3, 1967, S. 135-149
[Pan73] Panken, Shirley, 1973
The Joy of Suffering: Psychoanalytic Theory and Therapy of Masochism
Verlag: Jason Aronson, Inc., New York
[Pan38] Panning, G., 1939
Ärztliche Stellungnahme zum vorstehend beschriebenen Fall einer sexuellen Verirrung angeblich infolge Rückgratverletzung
Erschienen in: Kriminalistik, Bd. 12, 1939, S. 232-234
Anmerkungen:  Bezieht sich auf → Due38.
Kurzbeschreibung:  "There was no sign of a previous organic injury to the spinal cord, and in fact, the history and symptomatology made it doubtful that one had ever been present. The case is one of fetishism of a rare but not unknown variety. The connection is not worked out." (APA/PsycINFO)
[Pan08] Panormitae, Antonius (d.i. Antonio Beccatelli), 1908
Hermaphroditus
Verlag: Adolf Weigel, Privatdruck, Leipzig
Anmerkungen:  2 Bände. Herausgegeben von Fr. Wolff-Untereichen, lateinisch nach der Ausgabe von C. Fr. Forberg (Coburg 1824), nebst einer deutschen metrischen Übersetzung und der deutschen Übersetzung der Apophoreta von C. F. Forberg. Mit einem sexualwissenschaftlichen Kommentar von Dr. Alfred Kind. Als Beilage 21 auf Tafeln montierte Kunstdrucke mit pornografischen Szenen nach antiken Gemmen.
Kurzbeschreibung:  Kapitelthemen u.a. Homosexualität; Bisexualität; Amor lesbicus; Masochismus; Pica; Sodomie; Coitus.
[PL37] Parent-Duchâtelet, Alexandre-Jean-Baptiste / Leuret, François, 1837
De la prostitution dans la ville de Paris: considérée sous le rapport de l'hygiène publique, de la morale et de l'administration, ouvrage appuyé de documents statistiques puisés dans les archives de la Prefecture de Police
2. überarbeitete und korrigierte Auflage
Verlag: J.-B. Ballière, Paris
Anmerkungen:  2 Bände
[Par97] Parker, E., 1997
Erotischer Fetischismus. Sexuelle Methoden und Techniken.
Verlag: Amber, Kleve
Anmerkungen:  Zwei Bände
Kurzbeschreibung:  Unterschiedliche Arten des Fetischismus erläutert und mit Farbfotos japanischer Models illustriert.
[PG95] Parker, Richard G. / Gagnon, John H., 1995
Conceiving Sexuality: Approaches to Sex Research in a Postmodern World
Verlag: Routledge, New York
[Par63] Parkin, Alan, 1963
On fetishism
Erschienen in: International Journal of Psycho-Analysis, Bd. 44, Nr. 3, 1963, S. 352-361
Kurzbeschreibung:  "A young married man, troubled by the attraction he felt towards girls dressed in mackintoshes, undertook a psychoanalysis. His father had been cold and cruel; his mother - who died when he was 5 - had been warmly loving at times, but domineering at others. A passive homosexual attitude, masochistic and sadistic fantasies of an anal kind, and oral-aggressive trends were revealed in the analysis. The fetishistic interest in mackintoshes expressed all of these underlying problems." (APA/PsycINFO)
[Par64] Parkin, Alan, 1964
On Sexual Enthrallment
Erschienen in: Journal of the American Psychoanalytic Association, Bd. 12, Nr. 2, 1964, S. 336-356
Kurzbeschreibung:  Abstract siehe → Bie00.
[Par80] Parkin, Alan, 1980
On Masochistic Enthralment: A Contribution to the Study of Moral Masochism
Erschienen in: International Journal of Psychoanalysis, Bd. 61, 1980, S. 307-314
[Par89] Parl, Betty (d.i. Betty Paetremarl, 1989
Wat is 'Slechte Meiden'?
in: Slechte Meiden (Hrsg.): Spelen met Erotiek, S. 124-127
Verlag: Stichting SMet, Amsterdam
[Par34] Parry, Albert, 1934
Tatooing Among Prostitutes and Perverts
Erschienen in: Psychoanalytic Quarterly, Bd. 3, 1934, S. 476-482
[Par00] Parsons, M., 2000
Sexuality and perversion a hundred years on: discovering what Freud discovered
Erschienen in: The International Journal of Psychoanalysis, Bd. 81, 2000, S. 37-51
[Pas00] Passig, Kathrin, 2000
Datenschlag Peinliche Befragung I
URL: www.datenschlag.org/umfrage/dpb1_ergebnisse.html
Kurzbeschreibung:  Internet-Umfrage an 2000 Personen, deren Ergebnisse denen älterer SM-Untersuchungen gegenübergestellt werden.
Besonders lesenswert
[Pas99] Passig, Kathrin, 1999
Mit Hängen und Würgen - Atemkontrollspiele: Ein Überblick
URL: www.datenschlag.org/howto/atem/
[PD00] Passig, Kathrin / Deunan, Wolf, 2000-2003
Datenschlag Chronik des Sadomasochismus (DACHS)
URL: www.datenschlag.org/dachs/
[PD02] Passig, Kathrin / Deunan, Wolf, 2002-2003
Datenschlag Chronicle of Sadomasochism (DACHS)
URL: www.datenschlag.org/dachs/english/
Anmerkungen:  English translation of → PD00
[PS00] Passig, Kathrin / Strübel, Ira, 2000
Die Wahl der Qual. Handbuch für Sadomasochisten und solche, die es werden wollen.
Verlag: Rowohlt, Reinbek
Standort: Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft, Berlin
Besonders lesenswert
[Pat78] Patrias, Dale, 1978 (Dissertationsschrift)
The Sociology of Secret Deviation: The Case of Sexual Sado-Masochism
Institut: New York University, New York
Kurzbeschreibung:  Mit Statistiken und einer kommentierten Bibliographie
[Pau] Paul, Johannes Wolfgang, FEHLT
Geschnürt in Satin und Leder: Beziehungsgeschichten rund um das Korsett
Verlag: FEHLT, FEHLT
[Pau81] Paul, Robert, 1981
De L'Algolagnie
Erschienen in: Cahiers de Sexologie Clinique, Bd. 7, Nr. 41, 1981, S. 271-283
[Pau98] Paullini, Kristian Franz, 1698
Flagellum Salutis, Das ist: Curieuse Erzählung, Wie mit Schlägen Allerhand schwere, langweilige und fast unheylbare Kranckheiten offt, bald und wohl curiret worden.
Verlag: Knochen, Franckfurt am Mayn
Anmerkungen:  Auch in → Far91 abgedruckt.
[Pau56] Pauly, Joachim, 1956
Die Algolagnie (Schmerzwollust)
Verlag: Lassen, Hamburg
Anmerkungen:  296 Seiten mit Bibliographie und Abbildungen.
Kurzbeschreibung:  Wissenschaftliche Untersuchung anhand von Fallbeispielen und Literatur. Qualität unbekannt.
[Pau57] Pauly, Joachim, 1957
Der sexuelle Fetischismus
Verlag: Lassen, Hamburg
Anmerkungen:  ca. 292 Seiten. Im gleichen Jahr erschien anscheinend auch eine Ausgabe bei Reichelt, Wiesbaden.
[Pau57a] Pauly, Joachim, 1957
Die Problematik der Perversionen
Verlag: Reichelt, Wiesbaden
Anmerkungen:  428 Seiten mit Illustrationen.
[Pau58] Pauly, Joachim, 1958
Liebe, Lust und Laster
Verlag: Lassen, Hamburg
Anmerkungen:  208 Seiten mit Illustrationen. BPjS-Index E 713 Nr. 66 vom 5.4.1960, siehe auch Literatur, indizierte.
Kurzbeschreibung:  "Eine Aufklärungsschrift, die erstmalig die Abarten des Geschlechtslebens und ihre Ursachen in den Vordergrund stellt."
[Pau61] Pauly, Joachim, 1961
Eros auf falschem Wege
Verlag: Lassen, Hamburg
Anmerkungen:  255 Seiten
Kurzbeschreibung:  "Diese Gesamtdarstellung der sexuellen Fehlentwicklungen (Perversionen) soll den gebildeten Laien über die Erscheinungsformen unterrichten und ihm die Ursachen verständlich machen."
[Pau63] Pauly, Joachim, 1963
Perversion und Ausschweifung Reihe: Sexualkundliche Studien, Bd. 1
Verlag: Lassen, Hamburg
[Pau65] Pauly, Joachim, 1965
Der flagellantische Komplex
Verlag: Lassen, Hamburg
Anmerkungen:  Ca. 299 Seiten. BPjS-Index G Nr. 102 vom 6.6.1967, siehe auch Literatur, indizierte. Mit Abbildungen.
[Pau72] Pauly, Joachim, 1972
Flagellantismus als Erziehung
Verlag: Hönscheid, München
Anmerkungen:  328 Seiten mit Illustrationen
[Pau86] Pauvert, Jean-Jacques, 1986
Une Innocence sauvage: 1740-1777 Reihe: Sade vivant, Bd. 1
Verlag: R. Laffont, Paris
Anmerkungen:  XII/427 Seiten.
[Pau89] Pauvert, Jean-Jacques, 1989
Tout ce qu'on peut concevoir dans ce genre-là: 1777-1793 Reihe: Sade vivant, Bd. 2
Verlag: R. Laffont, Paris
Anmerkungen:  636 Seiten.
[Pau90] Pauvert, Jean-Jacques, 1990
Cet écrivain à jamais célèbre: 1793-1814 Reihe: Sade vivant, Bd. 3
Verlag: R. Laffont, Paris
Anmerkungen:  593 Seiten.
[Pau91] Pauvert, Jean-Jacques, 1991
Der göttliche Marquis. Leben und Werk des Donatien-Aldonze-François De Sade
Verlag: Paul List, München
Anmerkungen:  Gekürzte dt. Übersetzung der frz. Originalausgabe Sade vivant, die in 3 Teilen zwischen 1986 und 1990 erschien und den Kulturpreis Deux Magots erhielt.
[Pay39] Payne, S.M., 1939
Some Observations on the Ego-Development of the Fetishist
Erschienen in: International Journal of Psycho-Analysis, Bd. 20, 1939, S. 161-170
Kurzbeschreibung:  "In this study, based upon the analysis of two cases of fetishism and observations on a third, the author undertakes to show 'that the necessity to make a defense against an archaic sexual aim is one of the determinants of fetishism - the aim being to kill the love object; to describe the type of situation in which the fixation of this sexual aim occurs; and to make some observations on the form of ego development which accompanies the adoption of this abnormal sexual behavior. Detailed material is cited from one of the case histories to illustrate these various points, and the author concludes 'that the psychology of the fetishist is dominated by castration fear,' and that this fear may be traced 'to infantile situations connected with unusual tension of the aggressive impulses inseparably bound up with sexuality.'" (APA/PsycINFO)
[Pae82] Paërl, B., 1982
"Ik noem mezelf bewust radikaal pervers"
Erschienen in: Sek, Bd. 12, Nr. 6, 1982, S. 10-12
[Pae84] Paërl, B., 1984
Glad en glijdend
Erschienen in: Rubber (Amsterdam, VSSM), 1984, S. 6-18
[PRW53] Peabody, George A. / Rowe, Arthur T. / Wall, James H., 1953
Fetishism and transvestism
Erschienen in: Journal of Nervous and Mental Disease, Bd. 118, 1953, S. 339-349
Kurzbeschreibung:  "A brief review of the literature with reference to etiology and dynamics of these disorders, a number of case histories of such patients and a discussion of their hospital treatment and management are elaborated. 24 references." (APA/PsycINFO)
[Pea58] Pearson, Angela (d.i. John Millington-Ward), 1958
The Whipping Club: An Account of Some of the Activities of a Number of Lovely Women Who Have Men in Their Power
Verlag: Olympia Press, Paris
[Pea59] Pearson, Angela (d.i. John Millington-Ward), 1959
The Whipping Post
Verlag: Olympia Press, Paris
[Pea60] Pearson, Angela (d.i. John Millington-Ward), 1960
Whips Incorporated
Verlag: Olympia Press, Paris
[Pea70] Pearson, Angela (d.i. John Millington-Ward), 1970
Küsse mich und quäle mich
Verlag: Olympia Press, Darmstadt
Anmerkungen:  Originaltitel: "Scream, My Darling, Scream", übersetzt von Peter Esch. BPjS-Index E 918(V) Nr. 243 vom 30.12.1971, siehe auch Literatur, indizierte.
[PSP89] Peiss, Kathy / Simmons, Christina / Padgug, Robert A. (Hrsg.), 1989
Passion and Power: Sexuality in History
Verlag: Temple University Press, Philadelphia
[Pen96] Penta, Pasquale, 1896
Dei pervertimenti sessuali: Caratteri generali, origine e significato dimostrati colle autobiografie di Alfieri e di Rousseau e col dialogo "gli amori" di Luciano
Verlag: F.lli Capaccini, Roma
Anmerkungen:  12 Seiten
[Pen87] Penthouse (Autor ungenannt), 1987
Jean de Berg: Sadistin
Erschienen in: Penthouse, Bd. 1, 1987, S. ?-?
Kurzbeschreibung:  Interview- und Bildbericht über Jean de Berg.
[Per81] Peraldi, François (Hrsg.), 1981
Polysexuality Reihe: Semiotext(e), Bd. 10
Verlag: FEHLT, FEHLT
Kurzbeschreibung:  "Edited by a French psychoanalyst and containing works mostly by Frenchmen, this collection of stories and essays benefits from the fact that the French often seem to be 100 years ahead of everybody else when it comes to exploring sexual territory." (Russ Kick: "Psychotropedia: A Guide to Publications on the Periphery", 1998.)
[PT70] Perlson, P. / Tobin, J.M., 1970
Treatment of Psychic Masochism in Schizophrenic Patients
Erschienen in: Diseases of the Nervous System, Bd. 31, Nr. 11, suppl., 1970, S. 122-129
[PT+89] Person, Ethel S. / Terestman, Nettie / Myers, Wayne A. / Goldberg, Eugene L. / Salvadori, Carol, 1989
Gender differences in sexual behaviors and fantasies in a college population
Erschienen in: Journal of Sex and Marital Therapy, Bd. 15, Nr. 3, 1989, S. 187-198
Kurzbeschreibung:  "This study presents male and female responses of 193 university students to questions about sexual experiences in fantasies. There are few significant gender differences in experiences, but many in fantasies. Males fantasized about sex more and exhibited greater interest in partner variation and in the spectrum from domination to sadism. While male sexuality is often described as aggressive/sadistic and female sexuality as passive/masochistic, most men and women in our population do not report fantasies supporting such stereotypes."
Standort: Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft, Berlin
[Per99] Pertiller, Michael, 1999 (Diplomarbeit/Magisterarbeit)
Empirische Untersuchung zur Persönlichkeit, zu Erfahrungen sowie sexuellen Präferenzen von Sadomasochisten
Institut: Universität Gießen
Standort: Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft, Berlin
Besonders lesenswert
[Per78] Perutz, Kathrin, 1978
Reigning Passions
Verlag: Weidenfeld and Nicholson, London
Anmerkungen:  367 Seiten. Außerdem: Philadelphia, New York: J.B. Lippincott 1978.
Kurzbeschreibung:  Über Leopold von Sacher-Masoch.
[Pes93] Pesta, Thekla, 1993
Fetischismus
Erschienen in: Zeitschrift für Psychoanalytische Theorie und Praxis, Bd. 8, Nr. 4, 1993, S. 342-360
Kurzbeschreibung:  "Uses the minutes (rediscovered in 1988) of a 1909 meeting of the Vienna Psychoanalytic Association (named 'Wednesday Society' until 1908) as an opportunity to review psychoanalytic literature on this perversion, beginning with Freud. Topics addressed include early-childhood events and trauma that may cause adult fetishism; the reason why the fetishist's world is populated with automata instead of living human beings; possible motives for the fetishist's impaired ability to live and love; and the difference between a fetish and a transitional object. For the fetishist to learn to perceive a fetish as a transitional object that can be discarded and forgotten represents the best hope for a successful psychoanalytic cure." (APA/PsycINFO)
[Pet91] Peters, Edward, 1991
Folter. Geschichte der peinlichen Befragung.
Verlag: Europäische Verlagsanstalt, Hamburg
Anmerkungen:  Übersetzung aus dem Englischen; Originaltitel: "Torture".
[Pet68] Peters, T.K., 1968
Unusual Sex Acts, Practices and Perversions
Verlag: Medco Books, Los Angeles
[Pet70] Peters, T.K., 1970
A Study of Sado-Masochism
Verlag: SECS Press, Sex Education Clinical Series, Los Angeles
[Pet70a] Peters, T.K., 1970
A Study of Sexual Fetishes: An Illustrated Examination of the Sexual Deviate
Verlag: SECS Press, Sex Education Clinical Series, Los Angeles
[Pet71] Peterssen, Jon A., 1971
The Photo Illustrated History of Flagellation
Verlag: Academy Press, San Diego, Calif.
Anmerkungen:  2 Bände. Mit einer Einleitung von Charles A. Moss.
[Pet73] Peto, A., 1973
The olfactory forerunner of the superego: its role in normalcy, neurosis and fetishism
Erschienen in: International Journal of Psychoanalysis, Bd. 54, Nr. 3, 1973, S. 323-330
[Pet75a] Peto, Andrew, 1975
The etiological significance of the primal scene in perversions
Erschienen in: Psychoanalytic Quarterly, Bd. 44, Nr. 2, 1975, S. 177-190
Kurzbeschreibung:  "Discusses the etiological significance of the actually observed primal scene in fetishism and other perversions. The effect of the primal scene on the pathology of part object relationships, on self and object image, and on the development of superego structures in perversion is stressed. The primal scene and its internalized, poorly structured bisexual representations make it extremely difficult to establish firm object and self-representations. 4 illustrative psychoanalytic case summaries are presented." (APA/PsycINFO)
[Pet90] Petra (Autor ungenannt), 1990
Sex und Macht - Spezial
Erschienen in: Petra, Bd. 12, 1990, S. 151
Kurzbeschreibung:  Populär geschriebener Artikel, der zu erklären versucht, warum Frauen auf Männer stehen, die sie schlecht behandeln - leider ohne richtige Quellenangaben. Diese Quelle soll nach und nach durch die Originale ersetzt werden.
[Pet75] Petri, H., 1975
Analytische Kurztherapie bei sexuellen Deviationen. Mit Bemerkungen zur Antiandrogentherapie.
in: Sigusch, Volkmar (Hrsg.): Therapie sexueller Störungen, S. ?-?
Verlag: Thieme, Stuttgart
[Pet93] Pettinger, A., 1993
Why Fetish?
Erschienen in: New Foundations. A Journal of Culture / Theory / Politics, Bd. 19, 1993, S. 83-93
[Pev93] Peven, Dorothy E., 1993
The individual psychological viewpoint of the psychosexual disorders
in: Sperry, Len / Carlson, Jon (Hrsg.): Psychopathology and psychotherapy: From diagnosis to treatment, S. 429-451
Verlag: Accelerated Development, Philadelphia
Kurzbeschreibung:  From the chapter: "[discusses] psychosexual disorders as listed in the Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders, (Third Edition-Revised) (American Psychiatric Association, 1987) with an emphasis on the views of Individual Psychology /// Adler's viewpoint / gender identity disorders /paraphilias / fetishism / exhibitionism and voyeurism / zoophilia, necrophilia, and pedophilia / sexual sadism and sexual masochism / homosexuality / the psychosexual dysfunctions"
[Pfa78] Pfäfflin, F., 1978
Vorurteile, Strukturen und Ideologie psychiatrischer Gutachten über Sexualstraftäter
Verlag: Enke, Stuttgart
[PS87] Pfäfflin, F. / Schorsch, Eberhard (Hrsg.), 1987
Sexualpolitische Kontroversen
Verlag: Enke, Stuttgart
[Phe66] Phelan, Joseph G., 1966
Paranoia and Masochism: Stages on the Road to Despair
Erschienen in: International Journal of Social Psychiatry, Bd. 7, Nr. 2, 1966, S. 149-153
[Phi98] Phillips, Anita, 1998
A Defense of Masochism
Verlag: St Martin's Press, New York
Anmerkungen:  165 Seiten.
Kurzbeschreibung:  From the cover: "Masochism has typically been defined as a 'sexual perversion' and lumped together with such harmful nonconsensual practices as pedophilia and bestiality. But in this subversive work, Anita Phillips turns the tables and intelligently rescues masochism from these assumptions and the clinical discourses that have dismissed it as a sickness. In examining these issues, she asks: Is the masochist really a victim or a clever manipulator? What if the masochist really likes himself well enough to undergo being despised? In posing such provocative questions, Phillips challenges many tenets of feminism and psychoanalysis and introduces controversial ideas about perversion and perversity that challenge the legacy of traditional sexology."
[Pia78] Pia, Pascal, 1978
Les Livres d'Enfer: Bibliographie critique des ouvrages érotiques dans leurs differentes ed. du XVie siècle a nos jours
Verlag: Coulet et Faure, Paris
[Pic78] Pichard, Georges, 1978
Marie-Gabrielle de Saint-Eutrope
Verlag: Editions Jacques Glenat, Grenoble
Anmerkungen:  BPjS-Index I Nr. 96 vom 25.5.1983, siehe auch Literatur, indizierte.
[Pic81] Pichard, Georges, ca. 1981
Die Fabrik
Verlag: Volksverlag, Linden
Anmerkungen:  Aus dem Französischen von Eva Kornbichler. BPjS-Index E 1788(V) Nr. 245 vom 31.12.1983, siehe auch Literatur, indizierte.
[Pica] Pichard, Georges, vor 1983
Marie-Gabrielle de Saint-Eutrope Bd. 1
Verlag: Edition Belrose, Rotterdam
Anmerkungen:  BPjS-Index E 1466(V) Nr. 40 vom 26.2.1983, siehe auch Literatur, indizierte.
[Picb] Pichard, Georges, vor 1983
Marie-Gabrielle de Saint-Eutrope Bd. 2
Verlag: Edition Belrose, Rotterdam
Anmerkungen:  BPjS-Index E 1467(V) Nr. 40 vom 26.2.1983, siehe auch Literatur, indizierte.
[Picc] Pichard, Georges, vor 1984
Marie-Gabrielle de Saint-Eutrope Bd. 3
Verlag: Edition Belrose, Rotterdam
Anmerkungen:  BPjS-Index E 3395 Nr. 81 vom 27.4.1984, siehe auch Literatur, indizierte.
[Pic89] Pick, D., 1989
Faces of Degeneration: A European Disorder 1848-1918
Verlag: Cambridge University Press, Cambridge
[Pie27] Pierce, C.L., 1927
A Tentative Formulation of the Origin of Sadomasochism
Erschienen in: Psychoanalytic Review, Bd. , Nr. ?, 1927, S. ?
Kurzbeschreibung:  Abstract siehe → Bie00.
[Pie83] Pierrejouan, Christian, 1983
MS
Verlag: Bruno Gmünder
Kurzbeschreibung:  Tagebuch eines Mannes über seine schwulen SM-Beziehungen.
[Pie99] Piers, C., 1999
Self-mutilation, masochism, and rigid character
Erschienen in: Psychoanalytic Review, Bd. 86, Nr. 5, 1999, S. 691-699
[PL76] Pinard, Gilbert / Lamontagne, Yves, 1976
Electrical aversion, aversion relief and sexual retraining in treatment of fetishism with masochism
Erschienen in: Journal of Behavior Therapy and Experimental Psychiatry, Bd. 7, Nr. 1, 1976, S. 71-74
Kurzbeschreibung:  "Treated a 27-yr-old male for fetishism with masochism by electrical aversion and aversion relief on a twice/day basis for 8 days. To increase heterosexual responsiveness, sexual retraining was combined with the above procedure. After this active treatment, the patient was discharged from hospital to continue sexual retraining exercises at home for 1 mo. The latency to imagine the deviant fantasies and to evoke sexual arousal while fingering his fetishistic objects increased progressively as the treatment evolved. At 1-and 3-mo follow-ups, S reported that his masochistic and fetishistic fantasies had completely disappeared, and at a 4-mo follow-up, he considered his sexual problems solved. Improvement was maintained 1 yr after treatment." (APA/PsycINFO)
[PF+92] Pincus, Harold Alan / Frances, Allen / Davis, Wendy Wakefield / First, Michael B. / Widiger, Thomas A., 1992
DSM-IV and New Diagnostic Categories: Holding the Line on Proliferation
Erschienen in: American Journal of Psychiatry, Bd. 149, Nr. 1, 1992, S. 112-117
Kurzbeschreibung:  "The authors discuss aspects of the decision-making process for including 'new' diagnostic categories in DSM-IV. They detail the different kinds of new categories proposed for inclusion in DSM-IV and discuss the risks and benefits of incorporating them. The authors comment on whether new diagnostic categories should be included in official nosologies as a stimulus for research or as a culmination of research. They also highlight problems with 'sunsetting' diagnoses. The criteria for change in DSM-IF - a way to deal with the expanding array of proposals for additional diagnostic entrities - are discussed. The authors also offer a series of specific examples of the different kinds of new categories being considered for inclusion in DSM-IV."
Standort: Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft, Berlin
[Pin63] Pinkava, Václav, 1963
K otázce koincidence homosexuality u muže s bisexuálni zoofilií a k některým příbuzným otázkám
Erschienen in: Československá Psychologie, Bd. 7, 1963, S. ?-?
Anmerkungen:  Tschechisch mit englischer Zusammenfassung.
[Pin65] Pinkava, Václav, 1965
Systém sexuálních deviací ve dvou hrubých dimensích a jedna z výkladových hypothés jejich mechanismu
in: Sborník (Hrsg.): Kybernetika a její využití, S. ?-?
Verlag: FEHLT, Praha
Anmerkungen:  Tschechisch mit englischer Zusammenfassung.
[Pin65a] Pinkava, Václav, 1965
Cifrový model ražby, fetišismu a příbuzných poruch
Erschienen in: Československá Psychologie, Bd. FEHLT, 1965, S. ?-?
Anmerkungen:  Tschechisch mit englischer Zusammenfassung.
[Pin66] Pinkava, Václav, 1966 (Dissertationsschrift)
Logické modely sexuálnich deviací v objektu
Institut: Univerzita Karlova, Praha
[Pin71] Pinkava, Václav, 1971
Logical models of sexual deviations
Erschienen in: International Journal of Man-Machine Studies, Bd. 3, Nr. 4, 1971, S. 351-374
Kurzbeschreibung:  "Argues that the traditional approaches to sexual deviations-biological and psychogenetic-are either too simple, too global, or not in accord with empirical findings. A new theoretical approach is presented which is based on ethology and the theory of automata and which considers deviations as impairments of instinctive behavior. General characteristics of instincts are discussed and viewed as finite automata, and the existence of human as well as subhuman imprinting is noted. A formal model of deviations, based on the structural theory of automata and including both fetishistic and nonfetishistic types, is demonstrated." (APA/PsycINFO)
[Pin87] Pinkava, Václav, 1987
Logical Models of Variant Sexuality
in: Wilson, Glenn (Hrsg.): Variant Sexuality: Research and Theory, S. 116-141
Verlag: Johns Hopkins University Press, Baltimore
Kurzbeschreibung:  Glenn Wilson: "Václav Pinkava outlines some observations of he and his Czechoslovakian colleagues that led him to apply the mathematical theory of logical nets to sexual variation. Consistent with other authors in this volume (especially Comfort, Epstein and myself), he believes that distortions of innate and imprinted patterns of behaviour are an important basis of paraphilia and goes on to show how these can be modelled by computer."
[Piq95] Pique As, 1995
Rohrstockgeschichten. Geschichten rund um Rohrstock und Klopfer.
Verlag: Legu, Altenstadt
Anmerkungen:  einige Abbildungen
[Pla66] Platz, Fritz-Peter, 1966 (Dissertationsschrift)
Anfragen aus der sexuellen Intimsphäre des Menschen
Institut: Universität Hamburg, Medizinische Fakultät
[Pla60] Plaut, Paul, 1960
Der Sexualverbrecher und seine Persönlichkeit
Verlag: Ferdinand Enke, Stuttgart
Anmerkungen:  Abschnitt "Sadismus, Masochismus und Fetischismus" im Kapitel "Die sexuell gestörte Persönlichkeit" ab S. 144.
[Pla86] Playboy (Autor ungenannt), 1986
Interview: Ruth Westheimer
Erschienen in: Playboy, Bd. 1, 1986, S. ?-?
Kurzbeschreibung:  Darin: Die Schwierigkeiten der US-TV-Sexologin mit SM.
[Plu75] Plummer, Kenneth, 1975
Sexual Stigma: An Interactionist Account
Verlag: Routledge & Kegan Paul, London
[Plu84] Plummer, Kenneth, 1984
Sexual diversity: a sociological perspective
in: Howells, Kevin (Hrsg.): The Psychology of Sexual Diversity (→ How84, S. 219-253
Verlag: Blackwell, Oxford
[PW60] Podolsky, Edward / Wade, Carlson, 1960
Erotic Symbolism: A Study of Fetishism in Relation to Sex
Verlag: Epic Publishing, New York
[PW62] Podolsky, Edward / Wade, Carlson, 1962
Fetishism. Sexual Nature of Erotic Symbolism.
Verlag: Epic Publishing, New York
[PN01] Poinsot et Normandy, 1901
L'échelle
Verlag: Fasquelle, Paris
[Pok99] Pokroppa, Stefan, 1999 (Diplomarbeit/Magisterarbeit)
Sado-Masochismus - Die sadomasochistischen Rollen in Beziehung zu relevanten Persönlichkeitsvariablen
Institut: Universität Aachen
Kurzbeschreibung:  "Mit Hilfe eines entwickelten SM-Fragebogens wurde an einer empirischen Studie überprüft, ob es einen Zusammenhang zwischen dem Sado-Masochismus und den Persönlichkeitsvariablen 'Autokratismus/Dominanz im sozialen Alltag', 'Selbstunsicherheit/Unterwürfigkeit im sozialen Alltag' sowie 'Neurotizismus' und 'Extraversion' gibt. Der SM-Fragebogen gliedert den Sado-Masochismus in die Aspekte 'Sadismus' und 'Masochismus'. Bei der Auswahl der Fragen wurde sowohl der psychische Aspekt ('Dominanz bzw. Submission im SM-Arrangement') sowie der physische Aspekt ('Schmerzzufügung bzw. Schmerzertragung im SM-Arrangement') des Sado-Masochismus berücksichtigt. Der vermutete korrelative Zusammenhang zwischen 'Schmerzzufügung' und 'Dominanz' sowie zwischen 'Schmerzertragung' und 'Submission' sollte bestätigt werden. Die Entwicklung des SM-Fragebogens geschah unter Berücksichtigung der gängigen Literatur über den Sado-Masochismus, den Erfahrungsberichten von Sadomasochisten, sowie den Aussagen einer Domina.
An dieser empirischen Studie haben 10 männliche und 44 weibliche Versuchspersonen teilgenommen. Die männliche und weibliche Versuchsgruppe unterteilt sich je zur Hälfte in eine Experimental- und Kontrollgruppe, die sich demographisch nicht unterscheiden. Das Alter der Versuchspersonen lag zwischen zwanzig und vierzig Jahren. Mit der Auswertung von insgesamt 154 Fragebögen sind folgende Erkenntnisse gewonnen worden:
A.) Mit Hilfe des entwickelten SM-Fragebogens konnte der Zusammenhang zwischen 'Schmerzzufügung' und 'Dominanz im SM-Arrangement' sowie zwischen 'Schmerzertragung' und 'Submission im SM-Arrangement' bestätigt werden. Die hohen Homogenitätswerte der Konstrukte 'Sadismus' und 'Masochismus' machen deutlich, dass der SM-Fragebogen den Aspekt Sado-Masochismus gut widerspiegelt. Die Konstrukte 'Sadismus' und 'Masochismus' werden gut dimensioniert. Die Unterschiede zwischen den sexuellen Verhaltensweisen von Sadomasochisten und Nicht-Sadomasochisten konnten dargestellt werden.
B.) Der in der Literatur vermutete Zusammenhang zwischen den Aspekten 'Sadismus' und 'Selbstunsicherheit/Unterwürfigkeit im sozialen Alltag' sowie 'Masochismus' und 'Autokratismus/Dominanz im sozialen Alltag' (Spengler, 1979, Wetzstein, 1993, Bakos, 1996) konnte mit der Auswertung der beiden Subskalen PA ('Autokratisch/Dominant') und HI ('Selbstunsicher/Unterwürfig') aus dem Inventar Interpersonaler Probleme (Horowitz, Strauß, Kordy, 1992) nicht bestätigt werden. Die Subskalen erhielten in einer Polytomen Skalogramm-Analyse sehr niedrige Homogenitätswerte. Daher sollte hier keine signifikante Aussage getroffen werden.
C.) Der von Eysenck (1977) angenommene Zusammenhang zwischen Sado-Masochismus und den Persönlichkeitsvariablen 'Neurotizismus' und 'Extraversion' konnte mit Hilfe des Eysenck-Persönlichkeits-Inventar (Eysenck, 1964) nicht bestätigt werden. Die Korrelationen unter den Konstrukten sind nicht signifikant."

Standort: Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft, Berlin / SMart-Rhein-Ruhr-Archiv, Dortmund
Besonders lesenswert
[PR95] Polhemus, Ted / Randall, Housk, 1995
Rituals of Love: Sexual Experiments, Erotic Possibilities
Verlag: Picador, London
Anmerkungen:  Mit Fotos von Housk Randall
Kurzbeschreibung:  Essays von Ted Polhemus, Interviews und Fotos mit Menschen aus der Londoner SM-Subkultur von Housk Randall.
[Pol93] Pollak, K., 1993
Das neue Lexikon der Sexualkunde
Verlag: Ullstein, Frankfurt/M.
[Pol02] Polubojarinova, Larissa, 2002
Sacher-Masoch und die Slawen
in: Spörk, Ingrid und Strohmaier, Alexandra (Hrsg.): Leopold von Sacher-Masoch, S. 222-250
Verlag: Literaturverlag Droschl, Graz
Standort: Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft, Berlin
[Pol30] Polzer, W., 1930
Sexuellperverse. Populärwissenschaftliche Darstellung aller geschlechtlichen Perversionen und Verwandtes.
Verlag: Asa-Verlag, Leipzig
[Poo97] Poole, Ralph, 1997
Queer Porno? S/M-Fiktionen.
in: Etgeton, Stefan / Hark, Sabine (Hrsg.): Freundschaft unter Vorbehalt: Chancen und Grenzen lesbisch-schwuler Bündnisse., S. 99-126
Verlag: Querverlag, Berlin
[Poo67] Poolidge, Harvey (d.i. John Glassco), 1967
Die Gouvernante
Verlag: Gala, Hamburg
Anmerkungen:  Dt. Übersetzung von → Gla67 durch Friedrich Thelen.
[Pop93] Popp, Stephan, 1993 (Dissertationsschrift)
Die Sittenwidrigkeit der Tat im Sinne von § 2261 StGB
Institut: Universität Nürnberg
[Pop88] Popp-Baier, Ulrike, 1988
Vom männlichen zum weiblichen Masochismus: Anmerkungen zur Geschlechtsumwandlung eines psychologischen Deutungskonzeptes.
Anmerkungen:  Vortrag am Kongreß für Klinische Psychologie und Psychotherapie der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V., Berlin, 25.2.1988.
[PT94] Porter, Roy / Teich, Mikulás (Hrsg.), 1994
Sexual knowledge, sexual science: the history of attitudes to sexuality
Verlag: Cambridge University Press, Cambridge
[Pos90] Posche, Ulrike, 1990
Eine Liebe mit Schmerzen
Erschienen in: Stern, Bd. 10, 1990, S. 68-74
Anmerkungen:  Leserbriefe dazu erschienen im Stern 13/1990.
Kurzbeschreibung:  Bericht über Geißler, Sina-Aline mit Fotos von Herlinde Koelbl.
Standort: Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft, Berlin
[PS96] Posner, Richard A. / Silbaugh, Katharine B., 1996
Guide to America's Sex Laws
Verlag: University of Chicago Press, Chicago
Anmerkungen:  243 Seiten
[Pou70] Pouillon, J., 1970
Fétiches sans fétichisme
Erschienen in: Nouvelle Revue de Psychoanalyse, Bd. II, 1970
[Pra] Pranger (diverse Autoren), 1994-?
Pranger
Zeitschrift
Anmerkungen:  Im Archiv vorhanden ist die Nummer 5/1998 in Kopie.
Standort: Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft, Berlin
[Pra30] Praz, Mario, 1930
La carne, la morte e il diavolo nella letteratura romantica
Verlag: La Cultura, Milano, Roma
Anmerkungen:  505 Seiten
[Pra33] Praz, Mario, 1933
The Romantic Agony
Verlag: Oxford University Press, London
Anmerkungen:  XVII/454 Seiten. Übersetzung von → Pra30 aus dem Italienischen durch Angus Davidson.
[Pra63] Praz, Mario, 1963
Liebe, Tod und Teufel: Die schwarze Romantik
Verlag: Hanser, München
Anmerkungen:  464 Seiten. Übersetzung von → Pra30 aus dem Italienischen durch Lisa Rüdiger.
[Pre00] Preble, E.J. (Hrsg.), 2000
Prügelstrafe im 20. Jahrhundert. Körperliche Züchtigung in Schule, Familie, Strafjustiz.
Verlag: Art Noir, Willemstaad
Kurzbeschreibung:  Umfangreiche Sammlung von Material zur Prügelstrafe, geht am Rande auch auf deren sexuelle Konnotationen ein.
[PC99] Presdee, Mike / Carter, Gavin, 1999
Cultural Criminology and the Carnival of Crime
Verlag: Routledge, London
[Pre84] Preston, John, 1984
I Once Had a Master and Other Tales of Erotic Love
Verlag: Alyson, Boston
[Pre94] Prezwalski, Jim, 1994
Kiss of the Whip: Explorations in SM
Verlag: FEHLT, FEHLT
Kurzbeschreibung:  Laut www.maennerschwarm.de SM-Katalog: Einführung in verschiedene Aspekte des Sadomasochismus: Wie kommen Leute zu SM, welche Rolle spielen die verschiedenen Sinne, wie funktioniert Kommunikation zwischen den Partnern, welche Spezialisierungen gibt es, wie wirkt sich die Gefahr von AIDS aus? Außerdem enthält dieses Buch einen theoretischen Teil, der sich mit der Geschichte von SM, Mythen, Metaphern und philosophischen Aspekten befasst.
[PK+02] Price, Marilyn / Kafka, Martin / Commons, Michael L. / Gutheil, Thomas G. / Simpson, William, 2002
Telephone scatologia. Comorbidity with other paraphilias and paraphilia-related disorders.
Erschienen in: International Journal of Law and Psychiatry, Bd. 25, Nr. 1, 2002, S. 37-49
Kurzbeschreibung:  "Evaluated whether there are any demographic variables or comorbid sexual disorders that distinguish Ss with telephone scatologia (TS) from Ss with other paraphilias (PAs) and paraphilia-related disorders (PRDs). The authors explored the comorbid relationship among PA and PRD groups to assess whether a particular PA or PRD was statistically significantly associated with the TS group. Data were collected prospectively from 206 consecutively evaluated outpatient males (mean aged 15-69 yrs) referred to a psychiatrist. Ss completed an Intake Questionnaire that gathered demographic data. Lifetime sexual diagnoses were assessed using a structured Sexual Inventory and confirmed by psychiatric interview. Findings of greater numbers of associated PAs and PRDs and significant comorbid association with voyeurism, compulsive masturbation, phone sex dependence, and trend association with exhibitionism add to the growing body of empirically based research characterizing TS. Ss in the TS sample did not limit their sexual impulsivity to obscene telephone calling. Rather, they had greater numbers of multiple lifetime deviant and non deviant sexual impulsivity disorders even when compared to other paraphiliacs."
[Pri83] Price, R.M., 1983
Masochism and Piety
Erschienen in: Journal of Religion and Health, Bd. 22, Nr. 2, 1983, S. 161-166
[Pri97] Primoratz, Igor, 1997
Sexual Perversion
Erschienen in: American Philosophical Quarterly, Bd. 4, 1997, S. ?-?
[PB72] Prince, Virginia / Bentler, P.M., 1972
Survey of 504 Cases of Transvestism
Erschienen in: Psychol. Rep., Bd. 31, 1972, S. 903-917
[Pri98] Prinz, 1998
Ohne Fesseln
Verlag: Seitenblick, Siegburg
Anmerkungen:  162 Seiten mit Illustrationen.
Kurzbeschreibung:  Kurzgeschichten und autobiographische Notizen
Standort: Magnus-Hirschfeld-Archiv für Sexualwissenschaft, Berlin
[PL88] Prokop, Ulrike / Lorenzer, Alfred, 1988
Sadismus und Masochismus in der Literatur, oder: der Kampf gegen die übermächtige Mutterimago
in: Cremerius, Johannes et al. (Hrsg.): Masochismus in der Literatur Bd. VII, S. ?-?
Verlag: FEHLT, Würzburg
[PA91] Pulver, S.E. / Akhtar, S., 1991
Sadomasochism in the Perversions
Erschienen in: Journal of the American Psychoanalytic Association, Bd. 39, Nr. 3, 1991, S. 741-755
[Pun94] Punzengruber, Michael Christian, 1994 (Diplomarbeit/Magisterarbeit)
Masochismus: Leopold von Sacher-Masoch und sein Lebenswerk
Institut: FEHLT, Wien
Anmerkungen:  74 maschinenschriftliche Seiten

Zahl: 135

Fehlt was? Dann bitte einen neuen BISAM-Eintrag anlegen. Korrekturen und Ergänzungen bereits bestehender BISAM-Einträge einfach an bisam@datenschlag.org mailen.
Für Beiträge, Korrekturen, Ergänzungen und Einblick in private Sammlungen danken wir insbesondere tph, Wolf Deunan, Elmar Schlüter, Valentin Sitzmann, Inge Schwarzer und Margit Huber.
Links zu einzelnen Einträgen lassen sich folgendermaßen anlegen:

http://www.datenschlag.org/bisam/literaturverzeichnis/key/m.html#MK03
M ist dabei der Anfangsbuchstabe des Keys, und der Key findet sich jedem Eintrag vorangestellt.


Urheberrecht:

Webmaster
© 1995 - 2003 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten