Bisam

12.05.1997

Dies ist ein Archiv der Schlagworte (SWL)-Mailingliste.   |   Suche im Archiv.


    Jahresübersicht 1997 | Monatsübersicht Mai

  1. REZ Fernsehserie "Lexx" VOX, Sonntag 23.00 Uhr
  2. Werbung für Bondex in TV
  3. Neues vom "The Other Pony Club"

REZ Fernsehserie "Lexx" VOX, Sonntag 23.00 Uhr

Auf VOX wird zur Zeit jeden Sonntag um 23.00 Uhr ein Science Fiction Vierteiler mit dem Namen "Lexx" ausgestrahlt. Hauptdarstellerin ist die blonde Eva Habermann, die ihren Werdegang als Sexsklavin begonnen hat und in den letzten Folgen genügend Gelgenheit hatte, angebunden zu werden. In dem Special am letzten Sonntag wurde davon gesprochen, daß die "Weltraumoper" sehr viel "Dunkelheit, Erotik und Schmerz" enthalten würde.

Zu den Gaststars gehören Tim Curry ("Rocky Horror Picture Show") und Rudger Hauer ("Bladerunner"). Nach Angaben von VOX hat die Serie einen bayerischen Filmpreis gewonnen. Bis zu 70 Prozent der Bilder sollen computermäßig nachbearbeitet worden sein.

Ein Wiederholungstermin für die ersten Folgen ist mir nicht bekannt.

KOMMENTAR

Die Handlung ist wunderschön trivial, mit allen Klischees von der Dark Zone, witzigen Robotern, Müllplaneten, Kannibalenfrauen und der "Schatten", der auf Rache aus ist. Die Computergraphik ist im Stil von "Babylon 5" gemacht, MMN allerdings besser, weil nicht ganz so künstlich. Was ich an SM-Szenen in der vorherigen Folge gesehen habe, war viel und brauchbar: Die Knebel sind zum Beispiel im Mund, nicht wie üblich im Film darüber.

Eine gute Art der Zeitverschendung, wenn man nicht auf Anspruch hinaus ist.


Werbung für Bondex in TV

Im deutschen Fernsehen läuft zur Zeit eine Werbung für ein Holzschutzmittel mit dem Namen "Bondex". Der Werbetext lautet etwa

    Wir können nicht das Wetter ändern. Aber wir können dafür sorgen, daß Regen und Wind ihrem Holz nichts anhaben.

Soweit ich die Werbung verstanden habe, soll Bondex das Holz versiegeln. Ob es eine parallel laufende Werbung in Zeitschriften gibt, ist nicht bekannt.


Neues vom "The Other Pony Club"

Nach längerer Pause hat "The Other Pony Club", eine internationale, aber hauptsächlich in England basierte Gruppe fuer Tierrollenspiele (menschliche Ponies, Hunde, Katzen, Zebras, etc.) wieder etwas von sich hören lassen, nämlich ein Info/Katalog-Heft mit vielen bestellbaren Büchern und einigen Daten.

Interessant auch fuer nicht-Mitglieder sind zwei Termine, beide in England:

    Whiplash PleasureZone, Sonntag, 17. August 1997

und der jährliche

    SM Pride March Mitte September (genauer Termin unbekannt), mitten in London,

gefolgt von der eher privaten

    SM-Riesenfete "Dungeon in the Sky" (Dinsky)

am gleichen Abend.

Beides sind keine reinen Tierrollenspiel-Ereignisse sondern SM-Events, die auch nicht vom TOPC organisiert werden. Es werden dennoch eine Menge Ponywagen, Hunde, etc. erwartet.

Kontaktadresse des Other Pony Club:

    P.O. Box 135 Hereford, HR2 7PE Great Britain

    guy — at — apoclub.demon.co.uk

    www.tawse.com



Urheberrecht:

Erzeugt am: 17.01.2005

Webmaster
© 2000 - 2001 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten