Bisam

18.12.1998

Dies ist ein Archiv der Schlagworte (SWL)-Mailingliste.   |   Suche im Archiv.


    Jahresübersicht 1998 | Monatsübersicht Dezember

  1. Entwicklung der Sexualstraftaten in den letzten 30 Jahren

Entwicklung der Sexualstraftaten in den letzten 30 Jahren

In "Zeitschrift für den Strafvollzug und Straffälligenhilfe" Ausgabe Dezember 1997 Heft 6 (S.323-331) (von: Dolde, Gabriele)

fand ich folgendes Zitat: (S.330) "In den letzten 30 Jahren hat sich die Zahl der Opfer von Sexualstraftaten verringert."

Hier wird die Zahl der Opfer untersucht, auch wenn es in dem Aufsatz um eine anderes Thema ging. Wichtig ist, dass die Aufklärungsquote in dieser Statistik nicht auftaucht, denn heute werde viel mehr Verbrechen in diesem Bereich (Genetischer Fingerabdruck etc.) aufgeklärt.

KOMMENTAR

Die Autorin ist vielleicht nicht von ganz großer Bedeutung, aber solange uns keinerlei Studie oder sonstiger Beleg fuer die Behauptung gezeigt wird, dass es einen Zusammenhang fuer die Zunahme (die es laut diese Untersuchung gar nicht gibt !) von Sexualstraftaten und Pornographiekonsum gibt, reicht mir das als Argumentation. Zumal die Zahlen eigentlich in den letzten 30 Jahren alleine schon deshalb haetten steigen muessen, dass Frauen heute viel eher bereit sind, zB eine Vergewaltigung anzuzeigen.

Meiner Meinung nach ist damit jede Behauptung über einen Zusammenhang zw. Pornokonsum und Vergewaltigung absurd und ohne jede Grundlage.



Urheberrecht:

Erzeugt am: 17.01.2005

Webmaster
© 2000 - 2001 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten