Bisam

10.05.1999

Dies ist ein Archiv der Schlagworte (SWL)-Mailingliste.   |   Suche im Archiv.


    Jahresübersicht 1999 | Monatsübersicht Mai

  1. US-Mann wegen Bondage-Bilder von Jugendlichen verhaftet

US-Mann wegen Bondage-Bilder von Jugendlichen verhaftet

Ein 47jähriger Amerikaner ist im US-Bundesstaat Pennsylvania im Zusammenhang mit Bondage-Fotos von Minderjährigen verhaftet worden. Das berichtet James LiGate auf seiner SM News Site unter Berufung auf die Zeitung "The Philadelphia Inquirer". Dem Mann wird Freiheitsberaubung (false imprisonment) und Quälerei (harassment) vorgeworfen sowie die Gabe von Alkohol an Minderjährige (providing alcohol to minors).

Nach Angaben der Polizei der Stadt Evesham wurde der Wagen des Mannes Anfang April 1999 wegen einer abgelaufenen Zulassungsplakette, einem angelaufenen Führerschein und nicht bezahlter Strafzettel eingezogen. Sie geht davon aus, daß er zu diesem Zeitpunkt in dem Auto gewohnt hat. Bei der Durchsuchung des Wagens seien mehr als 100 Original-Bilder von gefesselten Jungen und Männern im Alter von 16 bis 22 Jahren gefunden worden. Auf vielen Bildern waren diese in Hogtie-Fesselung zu sehen. Augen und Mund seien mit Klebeband zugeklebt gewesen.

Die Polizei erklärte, die Jungen und Männer seien sexuell nicht belästigt worden. Die Jugendlichen hätten ausgesagt, sie hätten sich für Alkohol fesseln und fotographieren lassen. Die Bilder entstanden laut Polizei zwischen Juli 1998 und Februar 1999 in einer noch nicht identifizierten Privatwohnung. Einige Bilder seien auch im Keller einer Kfz-Werkstatt geschossen worden, in der der Mann Teile seines Besitzes hatte verstauen dürfen. Dort hätten auch einige der Jungen gearbeitet. Der Mann selbst hat laut dem Zeitungsbericht erklärt, er sei unschuldig, da alle Beteiligten freiwillig gehandelt hätten.

Quelle: bdsm.miningco.com/library/news/blnews.htm



Urheberrecht:

Erzeugt am: 17.01.2005

Webmaster
© 2000 - 2001 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten