Bisam

13.11.1999

Dies ist ein Archiv der Schlagworte (SWL)-Mailingliste.   |   Suche im Archiv.


    Jahresübersicht 1999 | Monatsübersicht November

  1. "Mrs. Tingle" mit sadomasochistischer Beziehung
  2. TERMIN Party HHRCH 20. November 1999
  3. TERMIN Sina-Aline Geißler-Vortrag in Wien abgesagt

"Mrs. Tingle" mit sadomasochistischer Beziehung

In dem Kinofilm "Tötet Mrs. Tingle" unterhält die gleichnamige Geschichtslehrerin offenbar eine sadomasochistische Beziehung zu einem Sportlehrer der Schule. In einer Rezension der "Berliner Zeitung" (Freitag, 12. Nov 1999) von Carmen Böker heißt es:

    Doch nicht einmal die Aussicht, hilflos für Nacktfotos mit Luke arrangiert zu werden, kann Mrs. Tingle zur Buße bewegen - erst die Entdeckung, dass sie eine Sadomaso-Beziehung mit dem Sportlehrer unterhält, lässt kurz die funkelnde Bosheit aus ihren Augen weichen.

In dem Film entführen der Rezension zufolge drei Teenager einer US-Highschool ihre sadistische Geschichtslehrerin, um für eine der Jugendlichen doch die Bestnote für ein Projekt zu erhalten. In der Rezension wird Tingle als fiese Frau beschrieben, die mit "mephistophelischen Einflüsterungen" auf die Schüler einredet.

"Tötet Mrs. Tingle" (Org: "Teaching Mrs. Tingel") USA 1999, 103 Minuten Regie: Kevin Williamson


TERMIN Party HHRCH 20. November 1999

Der H uman H orse R iding C lub H annover gibt für alle "Reitfreunde" folgenden Termin bekannt: Samstag, den 20.11.1999 in Hannover:



a) am Nachmittag Besuch der Ausstellung Pferd&Jagd Messegelände/Hann.-Laatzen und im Anschluss daran:

b) Kleine tierische Reitparty im Studio "DarkHorse" in Hann.-Langenhagen (hierfür ist Anmeldung nötig/max.20 Pers.)

Infos - Rückfragen - Anmeldungen über eMail: hhrch — at — bdsm.de


TERMIN Sina-Aline Geißler-Vortrag in Wien abgesagt

Der für den 26. Oktober 1999 geplante Vortragsabend von Sina-Aline Geißler bei der Libertine Wien [swl19991025-0001] muß leider wegen eines Unfalls und Spitalsaufenthalts der Vortragenden entfallen.

Ersatzprogramm ist ein offener Stammtisch- und Diskussionsabend. Der Vortrag von Sina-Aline Geißler wird voraussichtlich im nächsten Jahr nachgeholt.

Nähere Infos auf www.libertine.at

Die Libertine Wien ist über diese Nachricht tief betroffen und wünscht Sina-Aline Geißler alles Gute und rasche Genesung.

Wir bedauern diesen Terminausfall und bitten um Weiterverbreitung dieser Nachricht.



Urheberrecht:

Erzeugt am: 17.01.2005

Webmaster
© 2000 - 2001 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten