Bisam

11.05.2000

Dies ist ein Archiv der Schlagworte (SWL)-Mailingliste.   |   Suche im Archiv.


    Jahresübersicht 2000 | Monatsübersicht Mai

  1. Mailingliste THYST-L drehte SM-Video "Painful Mistake"
  2. Selbstdarstellung der SM Gruppe Tafelrunde

Mailingliste THYST-L drehte SM-Video "Painful Mistake"

Teilnehmer der englischsprachigen SM-Mailingliste THYST-L haben nach einem Bericht von James LiGate <bdsm.guide — at — about.com> vor einigen Jahren ein SM-Video mit dem Namen "Painful Mistake" (Schmerzhafter Fehler) gedreht. In seinem Newletter "Off the Cuffs" (Vol. 2, Nr. 13 10. Mai 2000) zitiert er einen der Beteiligten, Tammad Rimilia:

    Als wir uns an dem schicksalhaften Wochenende trafen, entschieden wir, dass es weit besser sein würde, eine wirkliche SM-Szene in der Mitte einer minimalen Handlung einzubauen anstatt dass wir uns an einem Drehbuch versuchen, dass unsere [schauspielerischen] Talente bei weitem überstieg.

Alles habe beim ersten Mal funktioniert, sagt Rimilia. Das Video sei an einem langen Tag mit Hilfe von drei Kameras gedreht worden. Statt das fertige Band selbst zu kopieren, sei es dem THYST-L-Mitglied Christophe [sic] gegeben worden, der bei der Firma Blowfish arbeitet.

Das ursprüngliche Skript ist im Internet zu finden unter ms.ha.md.us/~tammad/over21/stories/abject_apology.html Das Band selbst wird noch von Blowfish (mit Szenebild) unter www.blowfish.com/catalog/videos/sm.html#v-blo-1003 vertrieben; dort wird als Datum 1994 angegeben. LiGate gibt dagegen 1992 an:

THYST-L Video Production #1 Copyright (C) 1992 by Interlace Video "Painful Mistake"

Starring... Lady Martha and... Sir Stephen

Produced and Directed by... Tammad Rimilia Starring... Lady Martha and Sir Stephen Lighting Director... Jon Hawks Recording Engineer... Paisley Photographers... the Wild One ;-), Jon Hawks, Tammad Key Grip... Michael Feely

    KOMMENTAR

"Painful Mistake" dürfte das erste SM-Video sein, dass aus einer Internet-Mailingliste heraus entstanden ist. Vermutlich entstand das Video um 1992, wurde dann 1994 ins Programm von Bluefish aufgenommen.

    ORIGINALZITAT

Upon actually meeting each other that fateful weekend, we all decided it would be far better to embed an actual BDSM scene in the middle of a tiny bit of plot, rather than trying to act out a script well beyond any of our talents


Selbstdarstellung der SM Gruppe Tafelrunde

Seit November 1997 organisieren die"Ritterinnen der Tafelrunde"in Hamburg S/M-Party's.Die autonome Gruppe besteht aus 4 aktiven S/Mlerinnen,die sich einmal monatlich treffen.3 bis 4 Party's werden jährlich veranstaltet,wobei hier sehr deutlich hervorgehoben werden soll,dass wohlüberlegte Sicherheitsregeln den S/M Events ein hohes Spielniveau geben. Bisexuelle Frauen sind genauso willkommen wie transsexuelle,heterosexuelle und lesbische Frauen.Je bunter,desto besser.Alle Veranstaltungen sind non-profit Events! Die Tafelrunde hält gute Kontakte zu anderen S/M Organisationen weltweit!Grosse Offenheit besteht gegenüber heterosexuellen und homosexuellen S/M Organisationen. Zudem bietet die Gruppe für Frauen aus anderen Städten/Nationen Schlafplätze an,die unentgeltlich genutzt werden können.

Die Party-Anmeldung erfolgt per Telefon oder e-mail.Aus zweckmässigen Gründen behält sich die Organisation den Einlass vor! Verbindliche und unverbindliche Anfragen werden unter der Telefonnummer:040/39902081(Chris)oder der e-mail Adresse beantwortet:Die_Tafelrunde — at — hotmail.com



Urheberrecht:

Erzeugt am: 17.01.2005

Webmaster
© 2000 - 2001 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten