Bisam

25.11.2000

Dies ist ein Archiv der Schlagworte (SWL)-Mailingliste.   |   Suche im Archiv.


    Jahresübersicht 2000 | Monatsübersicht November

  1. Tätowierungsverbot in Massachusetts

Tätowierungsverbot in Massachusetts

Der US-Bundesstaat Massachusetts erläßt erneut ein Verbot für Tätowierungen wegen der Infizierungsgefahr mit Hepatitis.

1962 trat dieses Verbot in Kraft, weil sich viele Menschen in Tatoo-Studios mit dem Virus infiziert hatten. Am 23. Oktober 2000 wurde dieses Verbot vom obersten Gericht des Landes aufgehoben, da es die Bevölkerung in der persönlichen Freiheit eingeschränkt sah. Jetzt wurde dieses Verbot wieder in Kraft gesetzt, da die Gesundheitsbehörde befürchtet, daß sich die Kunden erneut mit dem Hepatitis-Virus infizieren könnten. Das Verbot gilt vorerst bis zum 31. Januar 2001.



Urheberrecht:

Erzeugt am: 17.01.2005

Webmaster
© 2000 - 2001 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten