Bisam

20.02.2001

Dies ist ein Archiv der Schlagworte (SWL)-Mailingliste.   |   Suche im Archiv.


    Jahresübersicht 2001 | Monatsübersicht Februar

  1. SchMackes - Neue SMart Regionalgruppe in Duisburg
  2. SMart-Life is live
  3. SMartes Start-Up in Münster
  4. BDSM-Spassguerilla startet Aktion "Bekennerschreiben"
  5. TERMIN Club Fetomaniac Party
  6. Der Stammtisch "DunkelEck" nimmt ab sofort an Schlagworte teil

SchMackes - Neue SMart Regionalgruppe in Duisburg

SchMackes mit Schneegestöber

Mit viel Schwung und Elan hat sich in dem Offenen Treff in Essen, Zeche Carl eine Gruppe von Besuchern von SMart Rhein-Ruhr e.V., Mitglieder und (noch) Nicht-Mitgliedern zusammengefunden. Ihr Ziel: Eine neue Regionalgruppe auf die Beine stellen, und das in Duisburg, und das schnell. Es fanden sich Sven, Mechthild, Carina, Anja, Frank und Klaus. Mark und ich haben ein paar Tipps aus unseren Zecheerfahrungen und zu SMart Internas beigesteuert, und dann legte die Gruppe los. Nach ersten Besprechungen wurden nach und nach die Ideen zusammengetragen, und es kristallisierte sich schnell heraus: Diese Gruppe hat Power! So kam auch der Namensvorschlag, den Mechthild beigetragen hatte, gerade richtig: SchMackes - SMart-Duisburg.

Unermüdlich, sogar bei Schneesturm und Eiseskälte, machte sich die Gruppe auf die Suche nach einer geeigneten Lokation. Nachdem wir in Mülheim den Treffpunkt hatten, fuhren wir nach Duisburg zu den ersten Kneipen. Eine Phalanx von SMern in einer Auto-Kolonne bei Schneetreiben kurvte durch die Stadt. Ziel: Eine Kneipe in Neudorf. Wir sammelten uns an einem runden Tisch. Die Bedienung kam, wir wollten noch nicht bestellen. Kurzer Kriegsrat und ein Blick durchs Lokal: Nein, kam nicht in Frage. Zack. alles wieder raus aus der Kneipe, leider kein Umsatz heute...

Weil es so kalt war, und ein Bistro gleich schräg gegenüber: Dort auch mal einen Blick reinwerfen. Tscha, war irgendwie nichts, ganze Gruppe rein, kehrt marsch wieder raus.. kein Umsatz... Der Besitzer kam uns sogar hinterhergelaufen, und meinte, er würde auch andere Musik für uns auflegen, was wir denn hören wollten.. ? Punk vielleicht? Na, hatte er uns auch nicht so ganz richtig eingeschätzt..

Jetzt hatte die Kälte wohl den Überlebenswillen geweckt, denn Sven kam eine glorreiche Idee: Eine Kneipe namens Schimmis Bistro.. da hat er Kontakte, die ist neu, gut, das wär was..

Also, Phalanx wieder ab ins Auto, quer durch Duisburg, ab zu Schimmi.. leider geschlossen, es ist immer noch kalt, sieht aber gut aus von aussen.. Hier werden wir es mal versuchen, Sven soll den Kontakt herstellen.

Jetzt noch Aufwärmen und die weitere Vorgehensweise besprechen.. Da kam der warme Kaffee bei Schloß Zorn gerade recht. Irgendwie schien die Musik von selbst immer wieder laut zu werden. Ja, hier hätte es uns auch gefallen, aber hier wäre nur ein Stammtisch möglich, keine Gesprächsgruppe.. zu schade.

Mit wiedererstarkten Lebensgeistern kommt die Organisation in Schwung, Aufgaben werden verteilt, der nächste Treff verabredet in Schmimmis Bistro. Irgendwie hat die Kälte wohl auch zusammengeschweisst. Ich selbst habe jetzt nicht mehr die Zeit so mitzumachen, aber die Essenz hier in wenigen Worten:

Die Gruppe hat sich gegründet, den Namen SchMackes gegeben, die Lokation Schimmis Bistro festgelegt, eine Orga-Mailliste erstellt, eine E-mail Adresse vergeben (duisburg — at — smart-rhein-ruhr.de), einen Flyer entworfen, die ersten Termine klargemacht, macht eine Gründungsfeier, Stammtisch und Gesprächsgruppen, hat Ansprechpartner bestimmt, und eine Infotelefonnummer (mit Ansprechpartner :-)) vergeben. Eine Website ist in Vorbereitung (Stand 18.02.2001). Das ganze in drei Orgameetings innerhalb kürzester Zeit (keine zwei Monate) Diese Geschwindigkeit ist super und beeindruckend. Was in ein paar Tagen oder bei Erscheinen des SMart-Infos alles passiert sein wird, lässt sich noch gar nicht absehen.

Umwerfend auch, wie konstruktiv, kooperativ und professionell das Ganze angegangen wird.

Super war für Mark und mich persönlich auch, dass Ihr uns Feedback gegeben habt wieweit ihr seid, oder wo Ihr noch Unterstützung braucht oder Fragen hattet. So macht konstruktive Zusammenarbeit Spass. Hiermit möchte ich Euch im Namen des Vorstands ganz herzlich für Euren Einsatz danken!

Ich kann allen SMern nur empfehlen: Da müsst ihr vorbeigehen! SchMackes in Duisburg ist auch ohne Schneegestöber eine Reise wert!

Eure Gabi (Eine vom Vorstand) SMart Rhein-Ruhr e.V. (am 18.02.2001) vorstand — at — smart-rhein-ruhr.de

Diese Info kommt von Gabi vom Vorstand von SMart Rhein-Ruhr e.V. Die Gruppe selbst wird sich im SMart-Info und auf den verschiedenen Listen bzw. auf Ihrer Webpage auch vorstellen. In Kürze auf der SMart-Homepage, schaut vorbei!

*************************************** Die Fakten:



SchMackes - Regionalgruppe SMart-Duisburg Ort: Schimmis Bistro Unterstrasse 71 Duisburg Montags, 14-tägig, ab 20 Uhr Infotelefon: 02831-974537 (Klaus und Anja) E-mail: duisburg — at — smart-rhein-ruhr.de (Anja)

12.03.2001 Gründungsfeier (erster Stammtisch und Buffet, Outfit welcome) 20 Uhr, Schimmis Bistro, Ende: ca. Mitternacht?

26.03.2001 Stammtisch (Gemütliches Beisammensein) 20 Uhr An diesem Abend findet noch keine Gesprächsgruppe statt, da der zweite Raum erst im April fertig wird.

09.04.2001: Stammtisch und erste Themengruppe, Thema wird noch bekanntgegeben 20 Uhr

weiter im 14-tägigen Rhytmus, Termine in Kürze auf der SMart-Homepage unter www.smart-rhein-ruhr.de "Gruppen"


SMart-Life is live

SMart-Life is live

Eine Runde von SMarties und "Noch-nicht"-SMarties, Ideen und Diskussionen, und schon ist es passiert: Ein neues Angebot wurde aus der Taufe gehoben und ist jetzt live: SMart-Life - Das exclusive SM-Cafe.

Wie es dazu kam? Eigentlich ganz einfach. Wir haben angeregt durch Dirk in dem Teamertreff der Zeche Carl darüber diskutiert, was wir eigentlich Leuten bieten können, die schon lange SM machen, und die daher keinen aktuellen Bedarf mehr haben, sich in den Themengruppen auszutauschen. Die vielleicht auch nicht unbedingt den Rahmen mögen, in dem SMart-Gruppen normalerweise stattfinden, nämlich zum Teil Kulturzentren wie die Zeche Carl, Kneipen oder Aidshilfen.

Ganz klar: Wer sich in unseren Lokations nicht wohlfühlt, kommt auch nicht gerne zu SMart. Warum also nicht ein Angebot schaffen, wo sich alle wohlfühlen, die eine etwas andere Atmosphäre schätzen, um mit Gleichgesinnten zu sprechen?

Dirk und Svenja hatten gleich eine Idee: Ein schöner, exklusiver Rahmen, wo man einen Treffpunkt dieser Art etablieren kann. Und keine Gesprächsgruppen, sondern ein lockerer Treffpunkt. Dazu, wenn man sich näher kennenlernt, eventuell weitere Aktivitäten, die von der Gruppe gemeinsam geplant werden. Wie ich Dirk kenne, ist das sehr kurzfristig der Fall. Bin gespannt, was noch dazukommt...

Auf dieser Basis haben die beiden sich an die Arbeit gemacht, und SMart-Life entstand innerhalb kürzester Zeit aus dem Nichts. Die Lokation, das "Cafe Krämer in der Wanne" war innerhalb einer Woche gefunden, eine E-mail-Adresse festgelegt, (Smart-Life — at — smart-rhein-ruhr.de), und der Starttermin 05.04.2001 klargemacht.

Wer also live SMart-Life erleben möchte, sollte ab April mal beim "Krämer" vorbeischauen.

Dirk L. hat in Zusammenarbeit mit Svenja alles organisiert, und wird auch den Treff leiten. Die Zechebesucher kennen Dirk als hervorragenden Teamer aus den Gesprächsgruppen. Es freut mich, dass er dies auch weiterhin übernehmen wird, und ich hoffe, dass der neue Treff auch neue Impulse für unsere Arbeit in der Zeche bringen wird. Übrigens, ich mit meinem losen Mundwerk habe mich belehren lassen, dass ein Badehandtuch nicht notwendig ist, wenn man nach "Wanne" will. *g*

Dass aus der kritischen Betrachtungsweise eines Mangels eine solche Gruppe entstanden ist, freut mich persönlich sehr. Konstruktive Kritik, die zu zukunftsgerichteten Ideen und deren Umsetzung führt, bringt uns insgesamt als Verein ein gutes Stück weiter.

Vielen Dank an Dirk für Kritik und Einsatz und an Svenja als unsere Gruppenbeauftragte und Mitgründerin vom ganzen Vorstand!

************************************* Die Fakten:



SMart-Life - Das exclusive SM-Cafe

Cafe Krämer in der Wanne Wannestr. 251 44265 Dortmund 14-tägig, Start: Donnerstag den 5.4.2001 19:30 Uhr Ansprechpartner: Dirk E-mail: SMart-Life — at — smart-rhein-ruhr.de Kein Outfit erwünscht

Für Gespräche unter Gleichgesinnten im exclusiven Rahmen, keine Themengruppen, je nach Teilnehmerinteressen Organisation diverser gemeinsamer Aktivitäten geplant.


SMartes Start-Up in Münster

In Münster gibt es nicht nur die vielbestaunten Käfige aus dem Mittelalter, bei deren Anblick vielen SMern bestimmt interessante Spielideen kommen. Nein, es gibt jetzt auch eine brandneue Regionalgruppe von SMart Rhein-Ruhr e.V. dort.

Zu verdanken haben wir diese Georg, der gerade mit einem blitzschnellen Einsatz die Rahmenbedingungen geklärt hat, nachdem er erst vor kurzem mit uns (dem Vorstand) Kontakt hatte und uns mit seiner Idee einer neuen Gruppe begeistert hat.

Gut vorbereitet war alles von Georg bereits, so dass SMart Münster schon am 06.03.2001 live gehen kann. Angeboten wird ein Stammtisch, ein Extraraum für Gesprächsgruppen ist vorhanden. Nähere Infos zu Themen und Terminen werden in Kürze auf der SMart-Homepage zu finden sein. Georg wird die Gruppe leiten und hat auch schon die ersten Mithelfer gefunden für den Start.

Eine superzentrale Lokalität, das Spooky's, Ludgeristr. 60, gegenüber dem Apollo-Kino am Marienplatz sorgt dafür, dass die neue Gruppe gut erreichbar ist. Georg füllt mit diesem Angebot eine Lücke in der Region Münster und Umgebung, und sorgt dafür, dass Sadomasochisten nicht für Gespräche mit Gleichgesinnten sinnlos Autobahnkilometer abreissen müssen.

Wir wünschen Georg viel Erfolg mit der neuen SMart Regionalgruppe in Münster, und freuen uns über den neuen Anlaufpunkt für SMer.

Für den Startschuss am 06.03.2001 gilt: Münster ist eine Reise wert! Wer sich so für andere einsetzt, braucht Unterstützung von allen aktiven SMern!

    ******************************** Die Fakten:



SMart Münster Die Münsteraner Gruppe von SMart-Rhein-Ruhr e.V. 14-tägig ab dem 6. März (06.03., 20.03. etc..) um 20.00 Uhr Spooky's gegenüber dem Apollo-Theater am Marienplatz. E-mail: muenster — at — smart-rhein-ruhr.de (Georg)


BDSM-Spassguerilla startet Aktion "Bekennerschreiben"

Die konspirative Organisation "BDSM-Spassguerilla" stellt unter www.spassguerilla.de/bekenner.html die Aktion "Bekennerschreiben" vor. Das Ziel dieser - bereits durch andere SM-Onlineangebote aufgenommenen und nachgeahmten - Aktion ist es, die vielerorts bedenklich nachlassende Diskriminierung sadomasochistisch liebender Menschen anzuprangern. "Animierte Fackel-GIFS muessen endlich zu einem legitimen Kuendigungsgrund werden!" fodert darueber hinaus unueberprueften Geruechten zufolge die Spassguerilla-Kommandozentrale.

Wer sich an dieser Aktion aus innerer Ueberzeugung heraus beteiligen moechte, moege bitte ein aussagekraeftiges Portraitfoto seiner selbst oder einer beliebigen anderen Person an bekennerschreiben — at — spassguerilla.de einsenden. Ist ein Zwangsouting gewuenscht, bitte auch Telefonnummer und Adresse angeben.

Fuer die gesamte sadomasochistische Subkultur: Spassguerilla


TERMIN Club Fetomaniac Party

Partyinfo Castle Ballroom SM-Fetischparty Sa.:03.03.2001 Strictly Dresscode Eintritt pro Person 30.-DM einzelne Herren nur gegen Voranmeldung ab 21 Uhr 72510 Stetten a.k.M,Sigmaringerstr.60 Tel:07573/92138 Web: www.fetomaniac.de Email: post — at — fetomaniac.de


Der Stammtisch "DunkelEck" nimmt ab sofort an Schlagworte teil

Der Koblenzer BDSM-Stammtisch "DunkelEck" nimmt ab sofort an der Mailingliste Schlagworte teil.

Die Gruppe wurde gebeten, eine Selbstdarstellung auf SWL zu posten.



Urheberrecht:

Erzeugt am: 17.01.2005

Webmaster
© 2000 - 2001 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten