Bisam

10.09.2001

Dies ist ein Archiv der Schlagworte (SWL)-Mailingliste.   |   Suche im Archiv.


    Jahresübersicht 2001 | Monatsübersicht September

  1. Neue BDSM-Gruppe in Kassel
  2. TERMIN Schlagartig!-Workshops

Neue BDSM-Gruppe in Kassel

Seit kurzem besteht in Kassel eine neue BDSM-Gruppe namens "Smalltalk-Kassel".

Unter anderem ist auch ein regelmässiger Stammtisch - so für den kommenden Samstag, den 15.9.01 -, aber auch ein Info-Telefon für BDSM-Interessierte der Region Kassel geplant.

Für weitere Infos: Web: www.smalltalk-kassel.de EMail: info — at — smalltalk-kassel.de


TERMIN Schlagartig!-Workshops

Schlagartig! bietet in Wien von Okt. - Dez. 2001 folgende Workshops an:

WORKSHOP-ANGEBOT VON SCHLAGARTIG!:

FÜR ALLE WORKSHOPS GILT: Anmeldung: über info — at — schlagartig.at, über unser Telefon unter 0664 / 174 88 47 (Di + Do 19 - 22, So 16 - 19 Uhr) oder persönlich. TeilnehmerInnenanzahl: bei allen Workshops begrenzt! UKB: ATS 300,-/250,- für Schlagartig!-Mitglieder (Paare: ATS 450,-/375,-) - außer "Erste Hilfe für SMler": Eintritt frei Ort der Veranstaltung: SMart Cafe, Köstlerg. 9, A-1060 Wien

"SPIELE MIT NADELN" Termin: Do, 4. Okt. 2001, 19.30 Uhr Dauer: 2 Stunden Workshopleitung: Paul Inhalt: Materialkunde (Welche Nadeln sind geeignet?), Bezugsquellen, physiologischer (Wo darf man, wo nicht, wie tief,...) und psychologischer Hintergrund (Warum macht das Spaß?, Was fühlt Top/Sub dabei?), Technik (Wie krieg' ich die Nadel am besten rein, wie raus, wie sticht man keinesfalls etc.), Sicherheit, Hygiene.

"ATEMKONTROLLE - die Faszination des Spiels an der Grenze" Termin: Mi, 7. Nov. 2001, 19.30 Uhr Dauer: 2 - 3 Stunden Workshopleitung: Michael Inhalt: Macht über Leben und Tod, absolutes Vertrauen - das ist es, was die Faszination des Spiels mit der Atemluft ausmacht. Ein Seminar hart am Rande von SSC - mit Praxisbezug. - Was ist der Kick daran? - Schein und Wirklichkeit - Techniken - Do's and Don'ts Nichts für Zartbesaitete.

"ERSTE HILFE FÜR SMLER" Termin: Do, 22. Nov. 2001, 19.30 Uhr Dauer: 2 Stunden Vortragender ist ein Arzt aus der Szene Inhalt: Wir alle sind, so sehr wir auch um Sicherheit bemüht sind, nicht vor Unfällen gefeit. Es schadet nicht, auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein und zu wissen, wie man am besten mit Blutungen, Blutergüssen, Verbrennungen, Taubheitsgefühl in Gliedern, Kreislaufproblemen und diversen schwereren Verletzungen umgeht bzw. bei welchen Praktiken man worauf besonders aufpassen sollte. Auf Fragen wird gerne eingegangen. Eintritt frei!

"ROTE HANKIES - eine "Einführung" ins Thema Fisten, eine sehr schöne intensive Art von Sex" Termin: Mi, 12. Dez. 2001, 19.00 Uhr Dauer: mind. 2 Stunden Workshopleitung: Julia Inhalt: Bei diesem Workshop soll einerseits Platz für Fagen sein, etwa wie: - Was ist das überhaupt? Was hat das mit SM zu tun? - Wie mache ich das überhaupt? - Und wie lange dauert das, bis es funktioniert? - Tut das nicht weh? - Bin ich dann nicht ausgeleiert? - Ist das nicht gefährlich? - Wie bereite ich mich als Top auf das Fisten vor? - Wie bereite ich mich als Sub auf das Fisten vor? - Welches Gleitmittel sollte ich nehmen? - Und wie ist das mit der Spülung? .... Aber andererseits auch Platz für den Austausch von Erfahrungen, für lustvolles Ausprobieren und sich Herantasten. Ob der Schwerpunkt beim vaginalen oder analen Fisten liegt, hängt von den spezifischen Interessen der TeilnehmerInnen ab. "Aktive/passive" Beteiligung am Workshop möglich, daher wäre eine anale Vorreinigung der TeilnehmerInnen erfreulich.

Alle Infos auch unter www.schlagartig.at



Urheberrecht:

Erzeugt am: 17.01.2005

Webmaster
© 2000 - 2001 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten