Bisam

27.11.2001

Dies ist ein Archiv der Schlagworte (SWL)-Mailingliste.   |   Suche im Archiv.


    Jahresübersicht 2001 | Monatsübersicht November

  1. Artikel "15 Jahre Libertine" in der Wiener Strassenzeitung
  2. Radiosendung "15 Jahre Libertine Wien" als Download

Artikel "15 Jahre Libertine" in der Wiener Strassenzeitung

In der monatlich erscheinenden Wiener Strassenzeitung "Augustin" (siehe www.augustin.bus.at/) erschien in Ausgabe 86 (November 2001) ein zweiseitiger Artikel von Gerald Grassl mit dem Titel:

    15 Jahre "LIBERTINE - Sadomasochismus-Intitiative Wien" Lust und Schmerz sind Geschwister...

Textauszuege: "Vor fünfzehn Jahren fanden sich in der rosa-lila Villa ein paar Gleichgesinnte zusammen und gründeten eine Initiative, um die 'schwarze' Spielart der Erotik endlich aus der Schmuddelecke der Pornographie, Pathologisierung und Kriminalisierung zu holen. ... Das erotische Spiel mit den martialischen "Spielsachen" schaut zwar gefährlich aus, setzt jedoch das absolute gegenseitige Einverständnis der Partner voraus. Es ist eher ein Spiel mit der Gewalt, um - nahezu therapeutisch - eigene Gewaltphantasien- bzw. Bedürfnisse aufzuarbeiten oder spielerisch abzureagieren. Sadomasochismus ist also im "Normalfall" eine lustvolle Möglichkeit, um reale Gewaltbereitschaft zu kanalisieren und kontrollieren zu lernen..."

Den ganzen Text gibt es online zum Nachlesen unter www.augustin.bus.at/cgi-bin/php/Aktuell/86vorsadomaso.php3?artikelid=336

Der "Augustin" ist eine sozialkritische Zeitung, die von den "homeless people" an vielen Stellen Wiens vertrieben wird.

KOMMENTAR

Der Artikel erscheint sauber recherchiert und geschichtsbewusst, geht ausfuehrlich auf Konsens, Gewalt, etc. sowie auf die Geschichte der Libertine und die weitere SM-Szene in Oesterreich ein. Er vermittelt ein positives, lustbetontes Bild von SM. Das verwundert nicht, wenn man weiss, dass Gerald Grassl deklarierter Sadomasochist und ein Libertiner der ersten Stunde ist.

Einen Ueberblick ueber die Pressereaktionen auf das "15 Jahre Libertine"-Event gibt es auf www.libertine.at/lib15jpress.html


Radiosendung "15 Jahre Libertine Wien" als Download

Die in der SWL-Meldung vom 14. Nov. 2001 beschriebene Radiosendung [swl20011114-0003] ist als Download verfuegbar. Als ein- oder mehrteiliges MP3, oder als realmedia stream.

Siehe www.libertine.at/lib15jpress.html#radioorange



Urheberrecht:

Erzeugt am: 17.01.2005

Webmaster
© 2000 - 2001 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten