Bisam

04.02.2002

Dies ist ein Archiv der Schlagworte (SWL)-Mailingliste.   |   Suche im Archiv.


    Jahresübersicht 2002 | Monatsübersicht Februar

  1. TERMIN Shibari Clinic in Den Haag / Niederlaende
  2. TERMIN VFSM e.V
  3. Copyrightsverletzung und Provider-Antwort
  4. TERMIN 23.2. Bardesparty Thema Zirkus

TERMIN Shibari Clinic in Den Haag / Niederlaende

May 18th - Bar X - The Hague (The Netherlands) Shibari Clinic with Hans Meijer (POWERotics) Pre-registration: mailto:powerotics — at — writeme.com

Note: DUTCH spoken!

You will recieve a complete invitation from the Bar X management


TERMIN VFSM e.V

Wie immer am jeden zweiten Freitag im Monat findet unsere Fetisch und SM-Nacht auch an diesem Freitag den 8. 2. 2002 statt. Einlass : 20 Uhr 21 Uhr Auslass : 23 Uhr Eintritt: Euro 5

Veranstaltungsort: Chaps Woltmanstraße 24 in 20097 Hamburg INFO: Vfsm2001 — at — aol.com oder www.vfsm.de

Ich bitte um Beachtung: MEN FOR ONLY


Copyrightsverletzung und Provider-Antwort

Wie [GELOESCHT] schon darauf hingewiesen hat, sind in letzter Zeit einige Copyrightsverletzungen aufgetaucht [swl20020115-0004].

Ich hatte das Problem mit www.web-attack.at/, der Texte von mir, Andersartig, Zarthart und ein Bild von Lustschmerz verwendet hat. Daraufhin habe ich seinen Provider, jet2web über die Copyrighstverletzungen informiert. Heute kam folgendes Schreiben (hier auszugsweise) als cc an mich:

>Auf Grund des Hinweises durch Fr. Trethan das Sie durch die Publikation >Ihrer Website Copy-Rights verletzen sind wir gezwungen den Ihnen zur >Verfügung gestellten Webspace zu Sperren. > >Wir berufen uns dabei auf folgende Rechtslage: > >Gemäß § 16 des mit 1. Jänner 2002 in Kraft getretenen E-Commerce-Gesetzes >ist der Provider beim Hosting fremder Inhalte ab dem Zeitpunkt in dem er >Kenntnis einer rechtswidrigen Tätigkeit oder Information hat verpflichtet, >unverzüglich tätig zu werden, um die Informationen zu entfernen oder den >Zugang zu ihr zu sperren. > >In den Parlamentarischen Materialien ist dazu ausgeführt, dass wenn ein >Dritter ein Einschreiten des Providers und die Entfernung von >Informationen bzw. die Sperre des Zugangs verlangt, der Provider zu >Tätigkeit verpflichtet ist, "wenn die Rechtsverletzung auch für einen >juristischen Laien ohne weitere Nachforschungen offenkundig ist" bzw. wenn >die Rechtswidrigkeit für den Anbieter wie für jedermann leicht erkennbar >ist".

Die Web-Seite ist bereits vom Netz.

Wenn es ein ähnliches Gesetz in Deutschland gibt, bitte um Info.

    ERGAENZUNG [04. Feb 2002]

Auf www.bdsm-paradise.de/stories/erklaerung/erklaerung.htm befinden sich insgesamt 4 Texte von mir. Ich bezweifle, dass die anderen Texte Eigenproduktionen sind.

    ERGAENZUNG [06. Feb 2002]

Nach der Mail von [GELOESCHT] wollte ich mal nachschauen gehen auf www.bdsm-paradise.de/headsite/inhaltsverzeichnis.htm Da waren ganz tolle Zeichnungen drauf, die meinen "künstlerischen Instinkt" sofort anregten. Leider stand da aber nicht, von wem die Zeichnungen waren. Also habe ich nachgefragt. Statt einer sinnvollen Antwort erhielt ich heute morgen die Adresse des "Paradise Teams". Erneute Nachfrage nach den Zeichnungen. Was dazu führte, daß mir soeben mitgeteilt wurde, es würde unter allen Bildern Copyright-Hinweise stehen. Ergo habe ich soeben nachgeschaut. Und siehe da: Es stimmt. Aber die wunderschönen Zeichnungen sind komplett verschwunden....!

Eine Site, die man/frau wohl mal im Auge behalten sollte....

    ERGAENZUNG [07. Feb 2002]

Nun offensichtlich wurde auch die Linkliste überarbeitet. Und nur zur Info - das Fehlende Impressum kann man unter www.denic.de Who is nachlesen: Falk Hoffmann ,Giesserstr. 42, D-09130 Chemnitz ... etc. *schmunzel mal mit*

Sarojama ist ein prima Maler - und kommt endlich zu seinem Recht -(C) !!!!


TERMIN 23.2. Bardesparty Thema Zirkus

Am 23. Februar ist es soweit, wir versuchen uns wieder an einer Mottoparty. Diesesmal haben wir uns das Thema "Zirkus" vorgenommen.

Pet-Player haben also diesesmal Heimvorteil, aber es gibt in einem Zirkus aber nicht nur Tierdressuren, sondern auch Artisten, Zauberkünstler, Clowns und natürlich Zuschauer.

Wie immer bei unseren Themenparties gilt: alles kann, keiner muß. Wir finden es natürlich toll, wenn sich viele auf das Thema stürzen, aber der klassische "SM-Party-Teil" wird nicht gänzlich vernachlässigt. Kommt also, wie ihr wollt, und tut, wonach euch ist, wie immer.

Anmeldung wie immer, sinnvoll. Die Party wird vermutlich ausgebucht sein und mehr als 100 Leute lasse ich nicht rein.



Urheberrecht:

Erzeugt am: 17.01.2005

Webmaster
© 2000 - 2001 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten