Bisam

13.05.2002

Dies ist ein Archiv der Schlagworte (SWL)-Mailingliste.   |   Suche im Archiv.


    Jahresübersicht 2002 | Monatsübersicht Mai

  1. Schlagwerk-Presseerklärung zum CSD-Hamburg
  2. TERMIN Bardes Party 25.5

Schlagwerk-Presseerklärung zum CSD-Hamburg

Von der Hamburger SM-Initiative "Schlagwerk - bunter als schwarz" wurde am 6.5.2002 die folgende Erklärung an die regionale Presse verschickt. Das Beispiel darf gerne von anderen SM-Initiativen "kopiert" werden, falls diese ebenfalls an einer regionalen CSD-Parade teilnehmen.

Schlagwerk Hamburg verschickt jeden Monat seine aktuellen Veranstaltungstermine an die örtliche Presse, welche diese Termine (Gesprächskreise, Themenabende u.a.) zunehmend auch veröffentlicht. Es sind auch schon viele Interessenten dadurch zu uns gestoßen.

Es folgt die Presseerklärung vom 5.5.2002 : ********************************************************* Schlagwerk - Bunter als schwarz - die Hamburger SM Initiative c/o (Anschrift+Telefon)

    Presseerklärung am 05.05.2002

"Liebe darf das - SM in Hamburg!" Sadomasochisten beteiligen sich am CSD

Termin: 08. und 09.Juni 2002

Der "Christopher Street Day", als rotzfreches, politisches Kind der Homosexuellen hat Geschichte. Einmal im Jahr gehen Schwule und Lesben, Bisexuelle und Transgender schrill, provokant und farbenprächtig auf die Strasse um für das Recht eigener Lebens- und Liebesformen zu werben.

Bereits zum dritten Mal beteiligen sich nun auch Sadomasochisten an dieser bundesweiten Demonstration für Akzeptanz und Toleranz gegenüber "Minderheitensexualitäten". Im Schulterschluss mit Homosexuellen, aber auch um für gesellschaftliche Veränderungen gegenüber SM Sexualität einzutreten.

"Liebe darf das - SM in Hamburg!" unter diesem Motto bringt die SM-Initiative "Schlagwerk Hamburg e.V." in diesem Jahr auf den Punkt, was aufgrund fehlender Aufklärung für viele Menschen nicht vorstellbar erscheint: dass auch Erotik, die das Spielelement der Machtverschiebung innehat, neben Vertrauen und Einvernehmlichkeit auf dem Fundament Liebe wurzelt. Dass tiefe Emotion und starke Phantasie sich nicht widersprechen, sondern gegenseitig ermöglichen und das Klischeebild "Sadomaso" dieser Liebesform so gar nicht gerecht wird.

Die SM-Initiative "Schlagwerk Hamburg e.V. ", die sich auch in diesem Jahr zusammen mit den Medien "Schlagzeilen" und "Lustschmerz", für notwendige Aufklärungsarbeit auf dem CSD einsetzt, wird somit unter dem Motto "Liebe darf das - SM in Hamburg!" sowohl bei der Parade, als auch mit dem gemeinsamen Infostand deutlich menschliche und informative Präsenz zeigen.

Hiermit möchten wir bereits heute eine herzliche Einladung an Sie als Pressevertreter aussprechen, mit uns ins Gespräch zu kommen. Besuchen Sie uns gerne während des CSD am Infostand, Nähe Alsteranleger, oder treten Sie auch gerne vorab mit uns in Kontakt. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Mit besten Grüßen

Schlagwerk Hamburg e.V. Web: www.schlagwerk.org Email: info — at — schlagwerk.org


TERMIN Bardes Party 25.5

Am 25.5. findet wieder meine Party statt. Frühzeitige Voranmeldung dringend empfohlen.



Urheberrecht:

Erzeugt am: 17.01.2005

Webmaster
© 2000 - 2001 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten