Bisam

17.06.2002

Dies ist ein Archiv der Schlagworte (SWL)-Mailingliste.   |   Suche im Archiv.


    Jahresübersicht 2002 | Monatsübersicht Juni

  1. Leitfaden für Webmaster
  2. TERMIN Bardes Party am 22.6
  3. "Tagesspiegel" mit Bericht zu BDSM Berlin auf Straßenfest
  4. Vorstellung SaMa-Syd

Leitfaden für Webmaster

Kooperation erwünscht !!

BDSM Netzwerk e.V. arbeitet an einem Leitfaden für Webmaster zur §184-Problematik

BDSM Netzwerk eV arbeitet zur Zeit gemeinsam mit anderen BDSMern an einem Leitfaden für Webmaster nichtkommerzieller BDSM Websites, der Orientierung im Umgang mit dem §184 StGb und den Bestimmungen des Jugendschutzes und ihrer Umsetzung im Internet bieten soll.

Ziel des Leitfadens sit es, die Sensibilität für problematische Inhalte gerade im Bereich der privaten Homepages zu erhöhen, um dergestalt Konflikte mit Institutionen des Jugendschutzes entweder von vorneherein vermeiden zu können oder doch zumindest sicherzustellen, daß diese die Betroffenen nicht unvorbereitet finden.

Der Leitfaden, der in seiner Rohfassung jetzt fertiggestellt ist, soll sich jedoch nicht in der - unvermeidlichen - Erläuterung der alles andere als unproblematischen Gesetzeslage erschöpfen, sondern soll ganz maßgeblich vom Erfahrungsschatz der Szene im Umgang mit den Jugendschutzinstitutionen gespeist werden.

BDSM Netzwerk e.V. möchte daher alle interessierten und kompetenten BDSMer aufrufen, sich an der Endversion des Textes zu beteiligen - sei es durch konstruktive Manöverkritik, durch Ergänzung eigener relevanter Passagen, durch Erfahrungsberichte, die für andere wichtig sein können.

Wer also Jurist ist oder juristisch interessiert oder sich schon mit dem Thema §184 & Internet auseinandergesetzt hat oder als Webmaster/-mistress praktische Erfahrungen etwa mit Jugendschutz.net oder anderen Institutionen gesammelt hat, der sei hiermit herzlich eingeladen, sich an uns unter folgender e-mail Adresse zu wenden:

leitfaden184 — at — bdsm-netzwerk.de

Er erhält dann von uns die aktuelle Rohfassung des Textes per mail.


TERMIN Bardes Party am 22.6

Am 22.6. findet wie immer meine Party statt. Voranmeldung sinnvoll, bei 100 Leuten mache ich die Türe zu.


"Tagesspiegel" mit Bericht zu BDSM Berlin auf Straßenfest

Der "Tagesspiegel" berichtet in seiner Online-Version vom 17. Juni 2002 unter www.tagesspiegel.de/archiv/17.06.2002/93024.asp über das Schwul-Lesbische Straßenfest am Wochenende zuvor in Berlin. Darin wird auch BDSM-Berlin e.V. erwähnt:

    Zehn Fragen ließ der Verein BSDM [sic] Berlin dabei auf dem Lesbisch-Schwulen Stadtfest beantworten, das am Wochenende rund um den Schöneberger Nollendorfplatz stattfand. Zum Beispiel diese: Ich bummele am 1. Mai durch Kreuzberg, wegen a) der internationalen Solidarität, b) der scharfen Uniformen der Polizisten oder c) weil ich hoffe, verhaftet, in Handschellen abgeführt und leibesvisitiert zu werden.

BDSM Berlin hatte unter dem Motto "Mach den Perversentest" mit einem Stand teilgenommen, dessen Aufbau an eine Arztpraxis erinnerte.

KOMMENTAR

Danke an Andre


Vorstellung SaMa-Syd

Name der Gruppe:...SaMa-Syd e. V. Dänische BDSM-Verein.

Kontaktadresse:... Liegt in Dänemark, 20 Autominuten von Flensburg. Adresse kann man auf Wunch anforderen bei DanskeDomina — at — hotmail.com

Telefonnummer:... 0045 2733 2423 am jeden Freitag und Samstag in ungraden Kalenderwochen von 19 Uhr bis 01Uhr

Email:... Noch nicht. Darum die E-mail von Danskedomina — at — hotmail.com gebrauchen.

Web-Site:...Noch nicht.

Regelmässige (offene) Treffen:...Jeden Freitag und Samstag in ungraden Kalenderwochen von 21 Uhr biz 01 Uhr. Intro-abend am Freitag in ungleichen Kaldenderwochen von 19 Uhr biz 20.30 Uhr.

Selbstdarstellung(Sinn und Zweck der Gruppe):...Der Sinn des Vereins ist es für die Mitglieder die Möglichkeit zu geben Gleichgesinnten zu begegnen. Ein Ort zu sein wo die Mitglieder sich über BDSM austauschen können, gemeinsame Aktivitäten im rammen von BDSM zu entwickeln.

Der Zweckparagraph des Vereins:...Der Verein hat den Zweck Interessenorganisation zu sein für Personen die interesse an "die Geschichte der O" als richtungweisende Geschichte haben und die interesse am Rollenspiel im Anschluss an der Geschichte haben. Der Verein sichert für die Vereinsmitglieder gesellscaftliche, kulturelle und unterrichtliche Interessen in Verbindung mit dem obenstehende.

Gründunsdatum:...27 Oktober 2001

Anzahl der Mitglieder:...15 - 18

Regelmässigen publikationen wie Vereinszeitschriften (falls vorhanden):...Nuhr E-mail-news für Mitglieder.

Andre regelmässige Veranstaltungen (Parties, Infostände):... Mitgliedsabend: Jeden Freitag und Samstag in ungraden Kaldenderwochen von 21 Uhr bis 01 Uhr. Intro-abende für Interessierte ist am jeden Freitag in ungraden Kaldenderwochen von 19 Uhr bis 20.30 Uhr.

Im Juli haben wir Sommerpause Erster Mitgliedsaben nach der Sommerpause ist Freitag der 2. August.

Domina-Lehrgang, für Ungeübten und Fortgeschrittene, Samstag den 14. September von 10 Uhr bis 18 Uhr, mit Essen. Leder-Lehrgang, Wir machen S/M-spielzug wie Peitschen, Halsband aus Leder und mehr. Samstag den 12. Oktober 2002, von 10 Uhr bis 18 Uhr, mit Essen.

Andre geplante: Am Samstag den 26. Oktober 2002, Unser Verein hat am 27 Oktober Geburtstag, dass werden wir feieren. Am Samstag den 23. November 2002, S/M- Videoabend. Am Samstag den 7. December 2002, Weihnachtsfest mit dänichen Essen und S/M-spiele.



Urheberrecht:

Erzeugt am: 17.01.2005

Webmaster
© 2000 - 2001 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten