Bisam

08.07.2002

Dies ist ein Archiv der Schlagworte (SWL)-Mailingliste.   |   Suche im Archiv.


    Jahresübersicht 2002 | Monatsübersicht Juli

  1. termin: 27.7 Bardes Party
  2. CSD - Europride in Köln 2002
  3. Maitresse Party
  4. Schlagzeilen Vol.64 erschienen

    

termin: 27.7 Bardes Party

Hallo ihr Lieben,

am 27.7. findet wie immer meine Party statt. Voranmeldungen sind sinnvoll, und ich freu mich auf einen heissen Sommer, äh, Abend, natürlich.

    


    

CSD - Europride in Köln 2002

Der Kölner Stadtanzeiger berichtet am 08.07.2002 unter anderem mit folgendem Absatz über die Parade zum CSD in Köln am 07.07.2002:

"Man hat mich gezwungen, diese Schild zu tragen.

Das verkündet ein Angehöriger des "Sado-Maso-Club Gießen".

"SM ist gesund", lautet die Botschaft der mit Leder, Gummimasken und durchsichtigen Blusen geschmückten Gruppe.

Stolz zeigen sie die roten Striemen auf ihrem Rücken.

Drei der Männer sind fest ins Geschirr eingespannt und ziehen Ein-Personen-Kutschen hinter sich her. Von wegen züggelos."

Dazu ein Photo von zwei "Herren" in schrillem Outfit, fotografiert durch ein Portal von kurzen Lackhosen, Handschelle und Springgerte.

www.ksta.de/fotoline www.ksta.de/europride


    

Maitresse Party

Liebe Listenleser, am 20.7. laden wir zur Maitresse Party ein.

Diesmal nicht in Amsterdam, sondern im etwa 30 Minuten entfernten Utrecht. Dort haben wir einen gemütlichen Raum gefunden.

Outfit ist notwendig, Kameras sind verboten.

Fürs Essen sorge ich *mal die Arme aus dem Kartoffelsalat hebt*.

Einlass ist um 21 Uhr, Tür zu um 22.30 Uhr.

Eintritt 13 Euro.

Wir freuen uns auf Euch.

Party-Info: hello.to/maitresse

    


    

Schlagzeilen Vol.64 erschienen

Am 08.07.2002 ist Vol.64 der Schlagzeilen erschienen und wurde/wird an die Vertriebsstellen/Abonnenten versandt.

Als Schwerpunktthema dieser Ausgabe wird

Kontakt!!! - Wir sind nicht allein! ...Wie andere suchten und fanden!

behandelt.

Für die kommenden Schlagzeilen-Ausgaben sind folgende Schwerpunktthemen geplant:

- SM - Spiel oder Ernst? Mit welchem Anspruch gehe ich in eine Session? Steht das spielerische Vergnügen im Vordergrund, oder doch die klaren Regeln, wie eine Sklavin sich kleiden, verhalten und zu benehmen hat? Ist Spiel oder Ernst überhaupt ein Widerspruch?

- BD-DS-SM - in welches Kästchen gehöre ich und passe ich überhaupt da rein? Entweder lege ich mein Hauptaugenmerk auf Bondage, Unterwerfungsspiele oder den Umgang mit Schmerzlust oder geniesse ich doch von allem etwas? Und wie egal ist eigentlich eine genaue Zuordnung? Oder sollte ich mich vorstellen mit 30 % BD, 10 % DS, 50 % SM und die restlichen Prozent <Ich weiss nicht>?

- SM und Pornografie Und für all die, die sich gerne das Vergnügen im stillen Kämmerlein erlauben die Frage, ob die Geschichten, in denen es um SM geht, eher als Pornografie oder doch mehr als sadomasochistishe Kunst gelesen werden? Und wie es mit Bildern ist: Inwieweit hat die Abbildung einer gefesselten Person etwas mit Ästhetik und künstlerischer Erotik zu tun oder geht es alleine um den sexuellen Stimulus der gefesselten Nacktheit?

- Fst 1 1/2 Jahrzehnte offene SM-Szene in Deutschland Was hat sich verändert im Vergleich zur "Gründerzeit"? Wie werden die augenblicklichen Tendenzen empfunden? Und wohin geht die Entwicklung, wenn es denn eine gibt?

Redaktionsschluss für das nächste Schwerpunktthema ist der 25. Juli 2002.

Da zur Zeit noch unklar ist, welches Thema dann als Schwerpunkt der Vol. 65 "zum Zug" kommen wird, können selbstverständlich bereits jetzt für alle oben erwähnten Themen Beiträge an die Schlagzeilenredaktion gesandt, gemailt, gefaxt werden.

Auch der Onlineshop der Schlagzeilen wird laufend erweitert. So wurde z.B.

die Reihe der Bondage-Videos um 15 Titeln erweitert. Es lohnt sich jedenfalls in regelmässigen Abständen einen Blick in den SZ-Onlineshop zu werfen.

Schlagzeilen Postfach 30 4199, 20324 Hamburg Tel.: 040-313290 Fax: 040-313204 Web: www.schlagzeilen.com EMail: redaktion — at — schlagzeilen.com

    



Urheberrecht:

Erzeugt am: 17.01.2005

Webmaster
© 2000 - 2001 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten