Bisam

28.08.2002

Dies ist ein Archiv der Schlagworte (SWL)-Mailingliste.   |   Suche im Archiv.


    Jahresübersicht 2002 | Monatsübersicht August

  1. ERGAENZUNG Erste Verurteilung eines Erotikwebmasters wg. Persocheck
  2. Party - Dunkle Zeiten III

ERGAENZUNG Erste Verurteilung eines Erotikwebmasters wg. Persocheck

>die erste Veruteilung eines Erotikanbieters der sich auf vermeintlich

> ausreichenden Schutz eines Personalausweischecks auf seinen Seiten

> verlies,

Wie man einer diesbezüglichen Meldung des Heise-Newstickers www.heise.de/newsticker/data/jk-23.08.02-004/ entnehmen kann, wurde dieses Gerichtsurteil von Martin Döring vom jugendschutz.net mit Wohlwollen aufgenommen.

Desweiteren erklärte in diesem Zusammenhang Döring, dass er sich durch den voraussichtlich am 1.4.03 in Kraft tretenden Jugendmedienschutzvertrag (siehe SWL-Meldung vom 13.08.02) in Hinkunft bessere Santionsmöglichkeiten gegen unzulässige Angebote erhoffe.

In der oben angeführten Heise-Meldung wird auch angeführt, dass der Betreiber der Webseite www.avs-kritik.de< , Frédéric Losem allen Webmastern, die ein nach seiner Ansicht unzureichendes Altersveri-fikationssystem z.B. ueber18.de - einsetzen, mit einer Strafanzeige wegen Verstoss gegen 184 STGB "droht".

Laut diesem Bericht hat Losem deswegen schon verschiedene Firmen und Privatpersonen angezeigt und nach seiner Darstellung kämen täglich ein paar neue Betreiber hiezu.

Kommentar: In diesem Zusammenhang wird auf den AK184, der sich vor allem an BDSM-Webmaster richtet, hingewiesen. Interessenten mögen sich deswegen an die Lustschmerz-Redaktion <redaktion — at — lustschmerz.com wenden.


    

Party - Dunkle Zeiten III

Dunkle Zeiten - Die Party

21.09.2002

Da wir die Ausstellung mit Thomas Haas (ErotischeEinblicke.de) leider verschieben mussten, lautet das Motto diesmal: "Brot und Spiele" Ein Thema, bei dem wir uns wieder auf Eure Kreativität und Initiative freuen.

Wir haben uns folgendes ausgedacht:

1. SM-Roulette (statt Geld wird Spielzeit gesetzt) 2. Sklaven- bzw. Sklavinnenmarkt (Wer kauft schon gerne die Katze im Sack? Hier könnt Ihr die Objekte anonym testen.) 3. Öffentliche Auspeitschung 4. Jeder Gast nimmt an einer Verlosung teil 5. Römisches Gelage mit Essen und Getränken inklusive

Helfer sind uns wie immer sehr wilkommen. (Wer wollte denn z.B. schon immer mal Croupier sein?!)

Einlass von 21 bis 22:30 Uhr Kleiderordnung: SM & Fantasie Unkostenbeitrag: 20 ?

Näheres und Anmeldung (erforderlich!) unter www.dunkle-seiten.com/party bzw. party — at — dunkle-seiten.com oder 0177-3920134

Schöne Grüße, Vera & Jan.

P.S.: Die nächste Party unter dem Motto "Festschmaus bei Kerzenschein" findet im Dezember statt.



Urheberrecht:

Erzeugt am: 17.01.2005

Webmaster
© 2000 - 2001 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten