Bisam

05.09.2002

Dies ist ein Archiv der Schlagworte (SWL)-Mailingliste.   |   Suche im Archiv.


    Jahresübersicht 2002 | Monatsübersicht September

  1. Pro7 Regisseur zieht vor dem Dreh BDSM-Berlin zu Rate
  2. Wirkung von Pornografie auf Jugendliche
  3. TERMIN 12.09.02 Schlagzeilen-Seminar "Bondage im Liegen und im Sitzen"
  4. TERMIN 12.09.02 Schlagzeilen-Seminar "Bondage im Liegen und im Sitzen"

    

Pro7 Regisseur zieht vor dem Dreh BDSM-Berlin zu Rate

Am 04.09.2002 kamen ein Regisseur von Pro7 und eine Schauspielerin zum Mittwochs-Munch von BDSM Berlin e.V., um mit SMern in Kontakt zu treten, bevor der Dreh einer Filmepisode mit SM-Inhalten beginnt.

Die beiden erkundigten sich bei uns über SM, der im privaten Bereich stattfindet, damit Ihre Episode authentisch und nicht klischeehaft wirkt.

Es wurde mit einem Vorstandsmitglied von BDSM Berlin e.V. und einem anderem Munch-Teilnehmer die Episode durchgesprochen und Anregungen, was realistisch ist und was nicht entgegengenommen.

Nach zweieinhalb Stunden war die Diskussion beendet und es wurde den beiden SMern, die die Beratung durchfuehrten angeboten, dass sie auch am Drehort beratend teilnehmen duerften.

Weitere Einzelheiten folgen.

Für SWL von Wido Günther (wido — at — bdsm-berlin.de)

    


    

Wirkung von Pornografie auf Jugendliche

Wer sich mit Themen aus den Bereichen "Unser Netz muss nicht so sauber bleiben, dass gar nichts lernenswertes mehr drinsteht" beschäftigt, mag im folgenden empfohlenen Artikel die eine oder andere Denk- und Diskussionsanregung finden.

www.scireview.de/vortrag/

Ist sehr lang. Daher hier ein kurzer Auszug:

--- snip -- Nach der bisherigen Wirkungsforschung ist festzustellen: Eine Negativwirkung der Pornographie existiert nicht, aber Unterdrückung sexueller Lust führt zu gesteigerter Aggressionsbereitschaft.

Pornographie führt definitiv nicht zu Vergewaltigungen. Man muß davon ausgehen, daß es keinerlei negative Wirkung auf Jugendliche gibt. Das bestehende Verbot könnte jedoch sexuelle Fehlentwicklungen begünstigen.

Die derzeitige Gesetzgebung, die die Verbreitung nichtaggressiver sexueller Inhalte an Personen unter 18 J. verbietet, sollte einer kritischen Prüfung unterzogen werden. Nicht nur nützt sie nicht, sie richtet möglicherweise schweren Schaden an. Aus kriminologischer Sicht sind weitere, ausführlichere statistische Untersuchungen notwendig.

Wissenschaftliche Erkenntnisse sprechen seit 30 Jahren gegen die feministische bzw. christlich-konservative Hypothese, daß Pornographie Gewalt verursacht. Es stellt sich hier die vielleicht entscheidende Frage: Was sind die Gründe der Pornographie-Gegner?


TERMIN 12.09.02 Schlagzeilen-Seminar "Bondage im Liegen und im Sitzen"

Am Donnerstag, den 22.September 2002 mit Beginn um 20:00 Uhr findet in Hamburg das nächste Schlagzeilen-Seminar, welches von Matthias Grimme geleitet wird und unter dem Thema

"Bondage im Liegen und im Sitzen"

steht, statt.

Ort: Mehrzweckraum der Erotica Boutique Bizarre Reeperbahn 35, 20359 Hamburg

Eine Anmeldung (bei den Schlagzeilen bzw. bei der Erotica Boutique Bizarre) ist auf Grund der beschränkten Teilnehmerzahl (max. 14 Personen) unerlässlich. Die Karten sind dann in der SM-Abteilung der Erotica Boutique Bizarre zum Preis von EUR 15,-- pro Person erhältlich.

Nachstehend eine kleine "Einführung" zu diesem Seminar:

"Bondage im Liegen und im Sitzen - Was auf Parties oder Perfomances schick aussieht, ist noch lange nichts für das heimische Schlafzimmer. Wer hat dort schon eine Hängevorrichtung oder Lust auf eine langwierige Häkelbondage.

Erotische Bondage für zuhause soll schnell gehen und nach Möglichkeit einen Zugriff auf die erogenen Zonen des Partners gestatten, besser noch, wenn diese besonders appetitanregend präsentiert werden. Oder vielleicht soll der Partner einfach nur in einer bestimmten Haltung gefesselt werden, damit man ihr oder ihm eine wohlmeinende Tracht Pürgel verabreichen kann? Ein anderes Spiel am häuslichen Küchentisch könnte z.B. das Füttern eines auf den Stuhl gefesselten Liebsten sein. In dem aktuellen Schlagzeilen Seminar "Bondage 2" geht es um schnelle und effektive Fesselungstechniken."

Matthias von den Schlagzeilen freut sich über Eure Teilnahme.

Für die nachfolgenden Seminare sind zur Zeit folgende Themen vorgesehen:

26.09.02: Thema steht noch nicht fest ;-)

10.10.02: Suspension ö Bondage zum Fliegen

Web: www.schattenmacht.de/darkroom.htm EMail: mtjg — at — schlagzeilen.com Tel.: +49(0)40-313290

    


TERMIN 12.09.02 Schlagzeilen-Seminar "Bondage im Liegen und im Sitzen"

Am Donnerstag, den 12.September 2002 mit Beginn um 20:00 Uhr findet in Hamburg das nächste Schlagzeilen-Seminar, welches von Matthias Grimme geleitet wird und unter dem Thema

"Bondage im Liegen und im Sitzen"

steht, statt.

Ort: Mehrzweckraum der Erotica Boutique Bizarre Reeperbahn 35, 20359 Hamburg

Eine Anmeldung (bei den Schlagzeilen bzw. bei der Erotica Boutique Bizarre) ist auf Grund der beschränkten Teilnehmerzahl (max. 14 Personen) unerlässlich. Die Karten sind dann in der SM-Abteilung der Erotica Boutique Bizarre zum Preis von EUR 15,-- pro Person erhältlich.

Nachstehend eine kleine "Einführung" zu diesem Seminar:

"Bondage im Liegen und im Sitzen - Was auf Parties oder Perfomances schick aussieht, ist noch lange nichts für das heimische Schlafzimmer. Wer hat dort schon eine Hängevorrichtung oder Lust auf eine langwierige Häkelbondage.

Erotische Bondage für zuhause soll schnell gehen und nach Möglichkeit einen Zugriff auf die erogenen Zonen des Partners gestatten, besser noch, wenn diese besonders appetitanregend präsentiert werden. Oder vielleicht soll der Partner einfach nur in einer bestimmten Haltung gefesselt werden, damit man ihr oder ihm eine wohlmeinende Tracht Pürgel verabreichen kann? Ein anderes Spiel am häuslichen Küchentisch könnte z.B. das Füttern eines auf den Stuhl gefesselten Liebsten sein. In dem aktuellen Schlagzeilen Seminar "Bondage 2" geht es um schnelle und effektive Fesselungstechniken."

Matthias von den Schlagzeilen freut sich über Eure Teilnahme.

Für die nachfolgenden Seminare sind zur Zeit folgende Themen vorgesehen:

26.09.02: Thema steht noch nicht fest ;-)

10.10.02: Suspension ö Bondage zum Fliegen

Web: www.schattenmacht.de/darkroom.htm EMail: mtjg — at — schlagzeilen.com Tel.: +49(0)40-313290

    



Urheberrecht:

Erzeugt am: 17.01.2005

Webmaster
© 2000 - 2001 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten