Bisam

09.09.2002

Dies ist ein Archiv der Schlagworte (SWL)-Mailingliste.   |   Suche im Archiv.


    Jahresübersicht 2002 | Monatsübersicht September

  1. Naechste DarkDesire am 14.09.2002
  2. DarkDesire-Workshop am 14.09.2002
  3. Erinnerung und Ergänzung "why not Event" 21.09.02

    

Naechste DarkDesire am 14.09.2002

Die naechste DarkDesire-Fete findet am

14. September 2002,

ab 21:00 Uhr

in den Raeumen des "Atrium" in Bochum statt.

Weitere Infos unter: www.darkdesire.de

oder Telefon: 0201/ 74 72 744.

    


    

DarkDesire-Workshop am 14.09.2002

Für Gäste der DarkDesire am 14.09.2002 findet vor der Fete um 19:00 Uhr in den Räumen des Atrium ein Workshop mit dem Thema

SM / Medizin / Sicherheit.

statt. Referentin wird Sabine aus Berlin sein.

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 12 - wer zuerst kommt, mahlt zuerst

Verbindliche Anmeldungen bitte an unsere Mailadresse oder über Telefonnummer 0201/ 74 72 744.

Der Unkostenbeitrag beträgt 3 Euro.

    


    

Erinnerung und Ergänzung "why not Event" 21.09.02

Grüsse an alle Listenteilnehmer

Ich möchte nochmal an das "why not"-Event in Weinheim erinnern und nochmal auf ein Paar schöne Features Hinweisen:

Diese Burg, für die, die sie noch nicht kennen, sie ist für einen sehr angenehmen und bequemen Aufenthalt mit allem Nötigen ausgestattet.

Es handelt sich hierbei zwar um eine Ruine, aber keinesfalls nur um einen Haufen alter Steine.

Lady Diana und Sir Mike bieten hier auch keine Erotik-Messen-Atmosphäre, sondern haben die Gestaltung dieser Veranstaltung ganz dem Fetisch und SM-Herzen zugeschnitten.

Das fängt mit dem Dresscode an, der unbedingt zu beachten ist und geht weiter mit verschiedenen Arrangements, einer schönen Künstler-Ausstellung und einer Band, die wirklich gut ist. Verschiedene Performance-Teams, die wirkliche Insider sind, werden ihr Bestes zeigen:

"S-Art", mit einer sehr schönen und vielfältige SM-Performance.

Herrin Joanna vom "Institut Shaka" aus Düsseldorf wird in einer stilvollen Domina-Performance verschiedene Rituale zeigen

und "last but not least", werde ich selbst gemeinsam mit meiner Bondage-Partnerin eine umfangreiche Japanese Bondage Performance machen.

Komplettes Info unter:

www.why-not.info

    



Urheberrecht:

Erzeugt am: 17.01.2005

Webmaster
© 2000 - 2001 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten