Bisam

30.10.2002

Dies ist ein Archiv der Schlagworte (SWL)-Mailingliste.   |   Suche im Archiv.


    Jahresübersicht 2002 | Monatsübersicht Oktober

  1. IV. "Signy" Bondage-Preise werden vergeben
  2. "Stern" mit drei SMler in Mehrfachbeziehung
  3. ERGAENZUNG SM-Spiele im Sauerland
  4. Versteigerung zu Gunsten der Aidshilfe
  5. Fotowettbewerb bei Nachtwaertz

    

IV. "Signy" Bondage-Preise werden vergeben

Unter www.whitelord.com/s2002/signy2002intro.html werden vom 27. Okt bis 24. Nov 2002 zum vierten Mal die "Signys", die jährlichen "Bondage-Awards" vergeben. Jeder mit Internet-Zugang kann in dem dreiteiligen Verfahren über die Vergabe der folgenden Preise mitbestimmen (mit Unterkategorien):

Best BONDAGE ACTRESS of the Year 2002 Best BONDAGE RIGGER of the Year 2002 - Best Bondage Actor (Bad Guy) Best BONDAGE (Graphic) ARTIST of the Year 2002 - Best Bondage Comic Artist - Best Bondage Faker - Best Bondage 3D Artist Best BONDAGE (Story) WRITER of the Year 2002 Best BONDAGE FREE WEBSITE of the Year 2002 Best BONDAGE (Web) COMPANY of the Year 2002 Best BONDAGE (TV & Cinema) MOVIE or SERIES of the Year 2002 Best BONDAGE (TV & Cinema) Scene

In der ersten Runde vom 27. Oktober bis 09. November könne beliebig Leute nominiert werden. Wer zehn mal nominiert wurde, kommt auf eine Liste für die zweite Runde vom 10. bis 16. November. Hier ist weiter auch ein Eintrag als Text möglich; in der letzten Runde vom 17. bis 23. November kann nur noch aus den 20 besten der Haupt- und fünf besten der Nebenkategorien gewählt werden. Die Gewinner sollen dann am 24. November 2002 bekannt gegeben werden.


    

"Stern" mit drei SMler in Mehrfachbeziehung

Das deutsche Magazin "Stern" (Heft 44 vom 24. Okt 2002) stellt in seinem Bericht "Wir heimlichen Liebhaber. Männer erzählen: Sex mit der Frau eines anderen" eine offene Beziehung von drei Sadomasochisten vor. Der 31-jährige Web-Designer Klaus, der mit der 29-jährigen Werbekauffrau Barbara verheiratet ist, erzählt, wie er auch mit der 29-jährigen Journalistin Eva Sex hat. Der Stern schreibt dazu: "Alle drei stehen auf SM." Das Thema wird nicht weiter aufgegriffen, außer in einem Satz von Klaus: "Bei einem SM-Treffen in einer Kneipen haben wir uns zum ersten Mal gesehen." Namen, Orte und Berufe sind in dem Bericht geändert. Von den vorgestellten sieben Beziehungen ist die der drei SMler die einzige, in der alle Beteiligten von einander wissen und die Beziehungsform bejahen.

KOMMENTAR

Der Tenor des Berichts wird aus einem Zitat des Münchener Sexualwissenschaftlers Wolfgang Schmidbauer deutlich, der bei Mehrfachbeziehungen weitestgehende Geheimhaltung und "möglichst wenige, aber gut informierte Mitwisser" fordert. Entsprechend sind die vorgestellten Bücher: Sabine Erdmann und Wulf Schreibers "Seitensprung ohne Risiko. Wie man erfolgreich fremdgeht, ohne erwischt zu werden" wird empfohlen, nicht aber aber Bücher über den Aufbau und die Pflege von stabilen, offenen Mehrfachbeziehungen wie Dossie Eastons "The Ethical Slut".

"Stern" Brieffach 18 20444 Hamburg Deutschland

Tel: 040 3703 0 Fax: 040 3703 5631 Web: www.stern.de


    

ERGAENZUNG SM-Spiele im Sauerland

Auch der "Westfälischen Rundschau online" waren die Partys in der Schmallenberger Skihütte eine Meldung wert (s. u.).

Eingangs wird festgestellt, die Einheimischen seien wegen dieser speziellen Partys "not amused". Weiter wird berichtet, dass der Ort des zwielichtigen Geschehens keineswegs ein verruchter Ruhrgebiets-Hinterhof-Club sei, sondern eine Hütte in Schmallenberg im Sauerland.

Der Geschäftsführer der örtlichen Skilift-Gesellschaft äußert auch hier sein Entsetzen, als er vor einigen Tagen davon erfuhr. Aber auch die Stadt sorgt sich wegen derlei Aktivitäten um ihr Image. Eine Sprecherin des Ordnungsamtes äußerte sich zuversichtlich, dass der Spuk bald zu Ende sei.

Quelle:

Westfälische Rundschau online wr-online powered by Cityweb Network GmbH & Co. KG Friedrichstraße 12, 45123 Essen www.westfaelische-rundschau.de/wr/wr.impressum.php

Artikel:

www.westfaelische-rundschau.de/wr/ wr.westfalen.volltext.php?id=3D512795&zulieferer=3Dwr&kategorie=3D&rubrik=3DRegi on®ion=3DNational

Für SWL von Dagmar (SMart RR - PR-Ressort), publicrelations — at — smart-rhein-ruhr.de


    

Versteigerung zu Gunsten der Aidshilfe

Vor lauter Kriege, Wahlkampf und Naturkatastrophen wurde ein Thema gänzlich aus den Augen der Öffentlichkeit gedrängt, dass wesentlich gravierendere Ausmaße besitzt.

AIDS!

Wir versteigern daher aus unserem privaten Fundus eine handsignierte Musik CD von Carlos Peron "La salle blanche" zu Gunsten der Aidshilfe

Öffnet Eure Herzen und den Geldbeutel.

Mehr Infos unter www.nachtwaertz.com

Für SWL Andreas/www.nachtwaertz.com


    

Fotowettbewerb bei Nachtwaertz

Die Bilder des 1.ten Fotowettbewerbes sind nun online. Die Szene wird höflich aufgefordert sich an der Abstimmung zu beteiligen ;-)

Für SWL von www.nachtwaertz.com



Urheberrecht:

Erzeugt am: 17.01.2005

Webmaster
© 2000 - 2001 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten