Bisam

16.01.2003

Dies ist ein Archiv der Schlagworte (SWL)-Mailingliste.   |   Suche im Archiv.


    Jahresübersicht 2003 | Monatsübersicht Januar

  1. Dornröschen-Trilogie bald wieder auf deutsch erhältlich
  2. Ende der Zarthart Mailingliste

    

Dornröschen-Trilogie bald wieder auf deutsch erhältlich

Längst schon als Klassiker der BDSM-Literatur gilt die "Dornröschen-Trilogie" der amerikanischen Autorin A. N. Roquelaure, die trotz großer Nachfrage schon seit geraumer Zeit nicht mehr auf deutsch lieferbar ist. Im April 2003 wird der Verlag Bastei-Lübbe nun die sehnlich erwartete Neuauflage in den Buchhandel bringen. Das berichtete der News-Dienst SM-News in seiner heutigen Ausgabe (www.sm-news.net/shownews.php?newsid=816).

A.N. Roquelaures "Dornröschen" erscheint am 25. April 2003 in der Bastei-Lübbe-Reihe "Erotik" als Komplettausgabe. Auf 750 Seiten findet der Leser die drei klassischen „Dornröschen-Romane", die in keiner Sammlung von BDSM-Literatur fehlen sollten. Warum der Verlag für die Neuauflage das Pseudonym der Schriftstellerin in "Anne" geändert hat, ist allerdings nicht bekannt.

A.N. Roquelaure ist das Pseudonym der US-Autorin Anne Rice, die sich vor allem durch neo-romantische Gothicromane, am bekanntesten sicherlich "Interview mit einem Vampir" und dessen Fortsetzungen, einen Namen gemacht hat. In den 80er Jahren veröffentlichte sie unter ihrem extra für erotische Literatur gewählten Decknamen die drei Bände über die Heldin "Sleeping Beauty" (Dornröschen): The Claiming of Sleeping Beauty (1983), Beauty’s Punishment (1984) und Beauty’s Release (1985).

Die drei Romane spielen in einer SM-orientierten Fantasywelt, in der Prinzessin Beauty und ihr Geliebter Tristan sich mittels zahlreicher erotischer Prüfungen bewähren, sich selbst und ihre Liebe finden müssen. Von der Dienerschaft in einem mittelalterlichen Schloss bis in die Sklaverei bei einem orientalischen Sultan führt die Queste der beiden Helden, durch eine atemberaubende Welt mit eigenen Regeln und Gesetzen, in der SM-Fantasien auf märchenhafte Weise umgesetzt worden sind.

Anne Roquelaure, Dornröschen

ISBN 3-404-14910-6

Preis: 8,00 EUR (D) / 8,30 EUR (A) / 14,30 SFR


    

Ende der Zarthart Mailingliste

Mit dem Ende von listnet.de am 1.2.2003 wird auch die Zart & Hart Mailingliste eingestellt. 1997 durch Wunibald gegründet war sie eine der ersten öffentlichen sadomasochistischen Mailinglisten im deutschsprachigen Raum und hatte zeitweilig über 1000 Mitglieder.

Durch ihr immer wieder sehr hohes Verkehrsaufkommen aber auch der sadomasochistischen Thematik wechselte sie mehrfach den Anbieter; dennoch blieben ihr viele Stammleser und Autoren treu. Nicht zuletzt durch das Ende der Website ist aber die Aktivität der Liste kontinuierlich zurückgegangen, so dass die Administratoren den technischen Anlass nutzen, kein neues Zuhause für die Liste zu suchen.

    



Urheberrecht:

Erzeugt am: 17.01.2005

Webmaster
© 2000 - 2001 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten