Bisam

30.01.2003

Dies ist ein Archiv der Schlagworte (SWL)-Mailingliste.   |   Suche im Archiv.


    Jahresübersicht 2003 | Monatsübersicht Januar

  1. 30.01.03, 23.10 Uhr: Wa(h)re Liebe zu "Swinger-Club für S/M-Fans"
  2. ERGAENZUNG 30.01.03, 23.10 Uhr: Wa(h)re Liebe zu "Swinger-Club für S/M-Fans"
  3. Stern berichtet ueber die neue Produktion "Revenge" von Ellen. v. Unwerth

    

30.01.03, 23.10 Uhr: Wa(h)re Liebe zu "Swinger-Club für S/M-Fans"

Für heute, dem 30.01.2003, ist ein Bericht zum Thema "Swingerclub für S/M-Fans" in der Reihe Wa(h)re Liebe auf VOX vorangekündigt. Beginn 23.10 Uhr, vsl. Ende 00.10 Uhr (Wiederholung am Sonntag).

Quelle: www.tvmovie.de/tv-programm/sendung.html?SendungID=2519738

    


    

ERGAENZUNG 30.01.03, 23.10 Uhr: Wa(h)re Liebe zu "Swinger-Club für S/M-Fans"

> Für heute, dem 30.01.2003, ist ein Bericht zum Thema

> "Swingerclub für S/M-Fans" in der Reihe Wa(h)re Liebe auf VOX

> vorangekündigt.

Unter der Überschrift "Exklusiv für Fetishfans - Darkside Club Berlin"

www.darkside-club.de/ findet man auf der Wah(h)re Liebe-Website unter anderem Folgendes:

"Musikalisch untermalt von Techno, Trance oder Gothic Sound gibt es im Darkside Club Berlin mystischen Vampirsex, Fesselspiele und jede Menge Lack und Leder. Wer Lust hat, bekommt eine genaue Einweisung in den Sadomasochistischen Fetish."

Denn Volltext findet man unter www.wahreliebe.de/sendung/0,3777,362373,00.html

Ein "weiterführender" Link führt im dortigen Liebeslexikon zum Begriff "Sadomaso - SM" - siehe auch SWL-Meldung vom 21.11.2002.

Redaktion Wa(h)re Liebe

a+i art and information GmbH & Co.

Brandstwiete 19, 20457 Hamburg

Fax: 040 - 30 10 8 320

E-Mail: Lilo — at — wahreliebe.de

Web: www.wahreliebe.de/


    

Stern berichtet ueber die neue Produktion "Revenge" von Ellen. v. Unwerth

In der Ausgabe vom 30.01.2003 berichtet das Magzin "Stern" ueber das neue Werk der Fotgrafin Ellen v. Unwerth.

Die 48-jährige, die fuer Vogue und MTV_videos arbeitet, bringt ihr neues Werk heraus: "Revenge".

Ein Fotoroman um sexuelle Macht, erotisches Spiel und Befreiung.

Der "Stern" nennt es "Sado-Maso-Karneval".

Ein paar Maedchen fahren fuer ein Wochenende auf's Land, geben sich sexuellen Spielen hin, und werden vom Personal eines nahe gelegenen Schlosses zur Arbeit auf dem Feld und im Stall in Unterwaesche und High Heels gezwungen, werden schliesslich gefesselt, angekettet und geschlagen ... und drehen den Spiess letztendlich um, was den Titel "Revenge" erklaert.

Kommentar: Die im Stern vorab gedruckten Bilder sehen IMHO aus, als ob "Revenge" ein lohnendes Buch wird.

Ich mag Ellen v. Unwerth und ihren leichten Stil.

Wer S/W-Fotografie mag, sollte einen Blick riskieren.

Vorerst wird das Buch im US-Verlag "Twin Palms Publishers" erscheinen, ob und wann es in D verfuegbar ist, ist mir momentan nicht bekannt.

Azrael

www.andersartig.net



Urheberrecht:

Erzeugt am: 17.01.2005

Webmaster
© 2000 - 2001 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten