Bisam

16.04.2003

Dies ist ein Archiv der Schlagworte (SWL)-Mailingliste.   |   Suche im Archiv.


    Jahresübersicht 2003 | Monatsübersicht April

  1. Gruppen und Termine in den Schlagzeilen und Online
  2. "Boese Geschichten & schmutzige Fotos" Nr. 12 erschienen
  3. ERGAENZUNG Darkside Boutique - Neuer SM und Fetisch Shop in Hamburg
  4. Telepolis berichtet ueber SM-Debatte bei emma.de
  5. TERMIN HH 30.04.03 "Tanz in den Mai" im Café SittsaM
  6. TERMIN 01.06.3003 HH - SM--Flohmarkt im Café SittsaM

    

Gruppen und Termine in den Schlagzeilen und Online

Liebe Gruppen und Partyveranstalter,

aus gegebenem Anlaß möchten wir Euch darauf hinweisen, dass der Redaktionsschluß der Schlagzeilen Ende nächster Woche ist (27.4.03).

Bitte überprüft Eure Angaben in der Printausgabe und der Online Ausgabe der Schlagzeilen und schickt uns gegebenenfalls Änderungen bis zum Redaktionsschluß zu.

Matthias T. J. Grimme

Redaktion Charon Verlag Grimme KG / SCHLAGZEILEN Magazin

Simon von Utrecht Strasse 4 c, D-20359 Hamburg, Deutschland

Tel: +49-(0)40-31 32 90, Fax +49-(0)40-31 32 04

E-Mail: mtjg — at — schlagzeilen.com oder redaktion — at — schlagzeilen.com

Internet:

www.schlagzeilen.com

www.bondageproject.com

    


    

"Boese Geschichten & schmutzige Fotos" Nr. 12 erschienen

Heute ist im Hamburger Charon-Verlag der 12. Band in der Reihe "Bösen Geschichten & schmutzige Fotos" erschienen und enthält auf 82 Seiten 14 lesenswerte Geschichten.

Diese Geschichten wurden von SM-Menschen für SM-Menschen geschrieben und geben Einblick in die Wünsche, Bedürfnisse und Gefühle sadomasochistisch liebender Menschen.

Titel: Bösen Geschichten & schmutzige Fotos Nr. 12

ISBN: 3-931406-36-9

Preis: Euro 16,50

Dieser Band kann ausser über den bekannten Verkaufsstellen selbstverständlich auch über den Onlineshop der Schlagzeilen bestellt werden.

Web: www.schlagzeilen.com

EMail: redaktion — at — schlagzeilen.com

Autor: Werner Fauster <werner — at — schlagworte.org>

    


    

ERGAENZUNG Darkside Boutique - Neuer SM und Fetisch Shop in Hamburg

> Am 11.4.03 eröffnete in Hamburg die Darkside Boutique, Reeperbahn 152,

> 1. Stock (über dem Sexy Angel). Der Laden ist täglich bis 3.00 morgens

> geöffnet.

Die Öffnungszeiten sind:

So bis Do von 11:00 Uhr bis 01:00 Uhr

Fr und Sa von 11:00 Uhr bis 03:00 Uhr

Für weitere Infos:

Tel.: +49(0)40-31 76 79 99

Web: www.darksideboutique.de

EMail: info — at — darksideboutique.de

Autor: Werner Fauster <werner — at — schlagworte.org>

    


    

Telepolis berichtet ueber SM-Debatte bei emma.de

Unter www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/on/14615/1.html berichtet das Online-Magazin Telepolis des Heise-Verlags ueber die SM-Debatte, die derzeit im Diskussionsforum der EMMA-Website stattfindet.

Auszug:

"Die meisten deutschen Zeitschriftenverlage würden eine solche Leserschaft mit betrieblichen Freudenfesten feiern, nicht so die Feministinnen aus Köln. Dass die Kundschaft auf der heiligen Anti-Pornografie-Debatte herumtrampelte und die Ankettung bondagesüchtiger Frauen verteidigte, ging der Redaktion zu weit. Sie berief sich auf Bewährtes und stellte einen einschlägigen Archivtext ins Netz. In ihm hatte die Psychoanalytikerin Margarete Mitscherlich-Nielsen das Wesen der masochistische Frau ergründet, und das klang hinreichend nach abgründiger Psychopathologie - allerdings war das 1977 gewesen, und die Leserinnen schäumten über einen so ausgeprägten Hang zu dogmatischer Kontinuität. Zugleich verschwanden über Nacht und von unbekannter Hand Links zu sadomasochistischen Selbstfindungs-Publikationen. Gewiss hatte EMMA in den Forumsbedingungen "Links und Werbung" verboten, aber ging es nicht doch, so der allgemeine Verdacht, um die redaktionelle Abschottung gegen äußere Kritik?"

    


    

TERMIN HH 30.04.03 "Tanz in den Mai" im Café SittsaM

Am Mittwoch den 30. April 2003 lädt Sabine zum "Tanz in den Mai" mit DJane Queen Mona ins Café SittsaM ein.

Die Party beginnt um 20:00 Uhr und bezüglich des Dresscodes bestehen keine besonderen Wünsche/Auflagen etc.;-). Unberührt davon bleiben natürlich die Vorstellungen/Auflagen Deiner etwaigen "weisungsberechtigten" Person ;-).

Der Unkostenbeitrag beträgt EUR 5,--/Person.

Cafè SittsaM

Clemens-Schultz-Strasse 42

20359 Hamburg

Tel.: +49(0)40/317 92 609

Web: www.cafe-sittsam.com

EMail: webmaster — at — cafe-sittsam.com

Autor: Werner Fauster <werner — at — schlagworte.org>

    


    

TERMIN 01.06.3003 HH - SM--Flohmarkt im Café SittsaM

Der Erfolg des im März d.J. erstmals im Café SittsaM stattgefundenen SM-Flohmarktes "schrie" gerade nach einer Wiederholung und am Sonntag, den 01.06.03 in der Zeit von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr (oder länger (?) ist es wieder soweit, und es heisst wieder:

"Alles muß raus! Korsetts, High Heels, Handschellen, Fotos, Videos, Seile, Schlaginstrumente, LLL-Bekleidung, alles, wonach das Herz begehrt und das zu einem Preis, den man selbst zu verantworten hat. Wer handelt, gewinnt."

Für Besucher ist der Flohmarkt selbstverständlich kostenfrei, die Standmiete für interessierte "Aussteller" beträgt EUR 10,--/laufender Meter Ausstellungsfläche (Breite) zuzüglich EUR 5,-- Müllkaution.

Da nur eine beschränkte Standfläche zur Verfügung steht, mögen interessierte Personen sich spätetens bis zum 25. Mai 2003 bei der Initiatorin Susanne <Madame_Susanne — at — web.de> anmelden.

Es können auch größere Stände gemietet werden oder sich verschiedene Personen an einem Stand zusammentun. Der Aufbau ist ab 11:00 Uhr möglich.

Bei etwaigen Fragen (bsp. ob Ware auf Kommission angeboten werden kann) sollte man sich mit Susanne (s.o.) in Verbindung setzen.

Café SittsaM

Clemens-Schultz-Straße 42

20359 Hamburg

Web: www.cafe-sittsam.com

Autor: Werner Fauster <werner — at — schlagworte.org>

    



Urheberrecht:

Erzeugt am: 17.01.2005

Webmaster
© 2000 - 2001 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten