Papiertiger

Der Papiertiger: Munch

 
   
   
   
   
   
Index
Mugler, Thierry
Mumifizierung
> Munch
Museum of Modern Art
Musik

Der Papiertiger ist eine Enzyklopädie des Sadomasochismus, zusammengestellt von Datenschlag. Hier versuchen wir, möglichst umfassend, Begriffe aus dem SM-Bereich zu erklären.



Von engl. to munch, mampfen.
In alt.sex.bondage, ein von STella in Palo Alto eingeführter Begriff für ein Treffen der Mitglieder der Newsgroup; Kurzform von Burgermunch, etwa Hamburgermampfen. Gibt Neulingen eine Möglichkeit, die örtliche Subkultur zu treffen, ohne direkt einer Playparty (s. Eintr.: Parties) beiwohnen zu müssen. In alt.sex.bondage fanden sich öfter Ankündigungen zu örtlichen Munches, im deutschsprachigen Raum wurde der Begriff bis ungefähr 1997 nicht benutzt.

BDSM Berlin e.V. richtete 1998 das erste deutsche Treffen aus, das diesen Namen trug.

 

Siehe auch: Subkultur, Neulinge

Nach Munch suchen in: Google Search  |  Datenschlag  |  Fireball  |  Altavista  |  Google Groups

Kommentare und Ergänzungen zu diesem Papiertiger-Eintrag:
Wir wissen, dass manche Einträge noch unvollständig sind. Wir bemühen uns aber, alle Fragen, Vorschläge und Ergänzungen, die hier eingetragen werden, so schnell wie möglich zu bearbeiten und gegebenenfalls einzubauen.
Datenschutz
 
 
E-Mail (für Rückfragen):
  

Stand: 13.11.2000.

 

Impressum
© 1995 - 2004 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten