Papiertiger

Der Papiertiger: Nine Inch Nails

 
   
   
   
   
   
Index
Niederlande
Niemandsland, sadomasochistisches
> Nine Inch Nails
Noncon
Noncon-Phantasien

Der Papiertiger ist eine Enzyklopädie des Sadomasochismus, zusammengestellt von Datenschlag. Hier versuchen wir, möglichst umfassend, Begriffe aus dem SM-Bereich zu erklären.


Achtung: Dieser Eintrag ist seit 1996 nicht überarbeitet worden und daher wahrscheinlich an einigen Stellen fehlerhaft.

Musikgruppe um den Sänger Reznor, Trent von vielen Sadomasochisten geschätzt wegen ihrer Texte und ihrer Musikvideos, wenn auch nicht umbedingt wegen der Musik selbst. Formell als Industrial eingestuft, sind Lieder wie Happiness in Slavery, Fist Fuck, Screaming Slave (an dem Flanagan, Bill beteiligt war) schon vom Titel her eindeutig, während andere durch Texte wie

Bow down before the one you serve You're going to get what you deserve

auffallen. Ihre Videos sind im Gegensatz zu den von Madonna weniger klinisch und enthalten neben sadomasochistischen Elementen wie Reznor mit Ballknebel, Augenbinde und Fesselspiele (in Closer) oder Menschen im Käfig (in Wish) auch weitaus blutigere Szenen wie eine Foltermaschine in Happiness in Slavery, die von dem meisten SM-lern als zu brutal emfunden werden, um erregend zu sein. Entsprechend sind NIN der Zensur ausgesetzt. In Deutschland sind ihre Videos nicht zu kaufen und die enorme Popularität von Closer Anfang 1995 brachte MTV nicht nur wegen der Textzeile I want to fuck you like an animal mit ihrem Selbstverständnis als Kindersender in Konflikt, auch das Video (so.) wurde gekürzt und grossflächig "geblurrt", sprich, nur verschwommen gesendet. Ende 1995 geht NIN als Vorgruppe von David Bowie auf Tournee.

 

Synonyme: NIN, Reznor, Trent

Auf diesen Eintrag verweisen: Flanagan, Bob, Heavy Metal, Musik, Musikvideos

Nach Nine Inch Nails suchen in: Google Search  |  Datenschlag  |  Fireball  |  Altavista  |  Google Groups

Kommentare und Ergänzungen zu diesem Papiertiger-Eintrag:
Wir wissen, dass manche Einträge noch unvollständig sind. Wir bemühen uns aber, alle Fragen, Vorschläge und Ergänzungen, die hier eingetragen werden, so schnell wie möglich zu bearbeiten und gegebenenfalls einzubauen.
Datenschutz
 
 
E-Mail (für Rückfragen):
  

Stand: 1996.

 

Impressum
© 1995 - 2004 by Datenschlag - Alle Rechte vorbehalten